iPad Pro - Passwort angeblich falsch

Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.131
#1
Hallo zusammen,

ich habe bewusst lange mit dem Update auf iOS 11 gewartet und nun heute von 10.3.3 auf 11.0.3 aktualisiert.

Seitdem lässt sich das iPad Pro (2017er Modell) nicht mehr entsperren. Das Passwort ist zu 100 % richtig. :grr:

Was kann ich tun?

Ich würde mich über eure Hilfe freuen. :)

Viele Grüße,
Patrick

p.s. bloß gut, dass ich bei meinem iPhone mind. bis 11.1 warte, denn da kann ich solche Probleme nicht gebrauchen :D
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.243
#3
Groß- und Kleinschreibung beachten.
Wenn du das Passwort aber nicht mehr weißt, musst du Find my iPhone deaktivieren, anschließend es neu einrichten. Stichwort DFU-Modus.
 

paxtn

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.131
#4
Das Passwort ist ja richtig, zu 100 %. (und ja, ich bin auch der Besitzer etc. :D) Okay, haben die fürs Entsperren eine Hotline oder wo ruf ich da jetzt an? :)

@ estros

Ne ne, wegen Apple Fehler richte ich nicht mein iPad neu ein. Ich würde es zumindest gerne vermeiden.


Okay, erledigt, bin drin. Bei der neuen Tastatur gibt es einen langen und einen kurzen Bindestrich und ich habe immer den Falschen verwendet. :lol:

Trotzdem danke, Problem gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:

paxtn

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.131
#6
Danke dir, aber siehe oben, Problem ist gelöst :) Bei der neuen Tastatur gibt es einen langen und einen kurzen Bindestrich und ich habe immer den Falschen verwendet. ;)
 
Top