iPhone 3GS 5.1.1 - Jailbreak - Wiederherstellen ist nicht möglich!

xXPredatorXx

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2012
Beiträge
1.170
Hey,
ich habe ein iPhone 3GS und Absinthe 2.0.4 auf iOS 5.1.1 drauf. Da es mir aber zu langsam wurde, wollte ich es wieder resetten, was aber nicht mehr funktioniert!!! Immer wenn ich das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen will, kommt folgende Fehlermeldung:

Das iPhone konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.

Jetzt kann ich gar nix mehr mit dem Teil anfangen, auf dem Bildschirm ist Folgendes zu sehen:
---------------------------------------
HT1808-connect_to_itunes-002-en.png

---------------------------------------
Könnt ihr mir helfen?? Irgendwie muss ich das doch resetten können, ich weiß nicht, warum das bei mir nicht funktioniert, aber bei allen anderen mit Jailbreak Absinthe 2.0.4 schon!? :freak:

Bitte um SCHNELLE RÜCKMELDUNG, ich kann mein Handy sonst nicht mehr benutzen!!!

MfG,
xXPredatorXx
 
Versuch mal einen Restore über iTunes. Eventuell im DFU-Modus.
 
Ja, schöne Scheisse haste dir da angetan xD
Hatte das bei meinem alten 3G sowas von oft, dass ich ganz vom iPhone weggegangen bin.
Erste mal half es alles von Apple zu deinstallieren.
Beim zweiten mal half nurnoch formatieren, damit wirklich irgendwie alle Spuren von Apple verschwunden waren. Dann tats iTunes auch wieder mit dem Wiederherstellen. Damals hatten sehr viele Benutzer mit JB dieses Problem.
Kann natürlich auch ein ganz anderes Problem sein, aber das hab ich leider noch SEHR GUT in Erinnerung.
 
BTW: Fehler 2003 steht immer da...
Und ich hab
1: Nix illegales gemacht
2: das iPhone an den Rechner gehängt, wie sollte ich sonst wiederherstellen!??
3: Backup ist ja gemacht!!
 
@3: Backup ist ja gemacht!

und das will itunes nimmer annehmen ?


Für den Fehler 2003 gibt es wohl keine richtige Lösung.
Berichte im Internet empfehlen folgenden Weg.

Rechner neu starten - erneut versuchen (evtl mehrfach versuchen).

Anderen PC/Mac nehmen.

Meist geht es "auf einmal" wieder.
 
Den Thread hab ich schon gelesen... Schöner Mist -.-
Ich kann auf jeden Fall nicht mehr zurücksetzen, DFU geht auch nicht, das "Mit iTunes verbinden"-Symbol geht auch nicht weg, wenn ich es am PC anschließe!
 
Itunes = schift Taste + Wiederherstellen

die firmware aussuchen und es sollte wieder gehen..

wenn nicht dann hast du die anleitung nicht gelesen und das iphone ist wirklich kaputt..
 
Wenn ich bei iTunes Shift + Wiederherstellen drücke, kommt nur eine Ordnerauswahl am PC... Aber was sollte ich da auswählen?!
 
1. selbst dran schuld.
Super hilfreich.

Ein Jailbreak verursacht diese Probleme nicht.
TinyUmbrella zum Teil schon.

Folgende Dinge sind wichtig:
1.) Neueste iTunes Version. Clean Restore über iTunes (Shift+Klick auf Wiederherstellen und heruntergeladenes IOS auswählen). Das ganze AUS DEM DFU MODE!
2.) Bei Fehlern sicherstellen, dass in der Hosts-Datei kein Eintrag mehr von TinyUmbrella ist. (%systemroot%\system32\drivers\etc\hosts) Da sollte nur ein Beispieleintrag sein, der mit # auskommentiert ist. Zumindest, wenn du sonst nur legale Software hast.
3.) Einen anderen USB Port verwenden, nicht den direkt daneben.

=> Dann erneut Jailbreaken.

*edit1:
Lade dir das IOS bei Chip runter.
http://www.chip.de/downloads/iOS-5.1.1-fuer-iPhone-3GS_45713698.html
Und wähle dann den Downloadordner.
 
Geht wieder :) Ich musste das iPhone in den DFU-Modus setzen und direkt am Motherboard anschließen, dann einfach Wiederherstellen ohne Shift!
 
freut mich das es geklappt hat :-)
 
xXPredatorXx schrieb:
1: Nix illegales gemacht

Ähm, du hast gg die AGB verstoßen damit auch die evtl noch vorhande Garantie verfallen lassen.
 
Genen Apples Nutzungsbedingungen zu verstoßen, heißt nicht das er etwas illegales gemacht hat. Bisschen weiter denken, als nur bis zur Haustür!

Ansonsten würde ich dir das iSzene Forum empfehlen, dort gibts auch nen Notdienst und wenn dir doch einer was sagt, kannst du dir sicher, das es stimmt. Auch wirst du da nicht mit Leute zugelabert, die dir erzählen wie verboten es doch war. :rolleyes:
 
@XMenMatrix: Danke, Moralapostel nerven einfach nur... iSzene kenne ich, aber ich lass das iPhone jetzt erst mal ohne JB, sonst wird's mir zu langsam!
 
So gehts mir auch...
 
Ein iPhone zu Jailbreaken ist definitiv NICHT illegal !
Die Folgen sind bekannt und wer damit leben kann und den Jailbreak braucht soll es halt machen.
 
Zurück
Oben