iPhone 4 jailbroken?

Weihnachtsman91

Lt. Commander
Registriert
März 2010
Beiträge
1.109
Mal noch eine Frage. ICh hätte nun ein iPhon 4 16GB unlocked im Angebot. Der sagt zu mir, das es unlocked und nicht jailbroken sei. Wie erkenne ich den Unterschied sofort?
Bei dem Jailbreak bei meinem 3g wars so, das ich wenn ich keine SimKarte hatte, trotzdem auf das Springboard zugreifen konnte. Ist das bei unlocked auch so?

Weil ich fahr dann zu dem hin und werde mit das Teil mal anschauen.
Ergänzung ()

Und wie schauts dann mit der Garantie aus, von einem Privatkäufer?
Wenn er keine Rechnung mithat, könnte doch Apple die Garantie über die IMEI Nummer feststellen, oder?
 
Garantie läuft bei Apple über die Seriennummer. Rechnung brauchst du nicht. Apple schickt Rechnungen generell immer per Mail, nie als gedruckte Variante. Wenn er das Teil bei Apple gekauft hat, hat er auch 'ne E-Mail bzw. kann sie erneut anfordern.

Wenn das Gerät frei für alle Netze ist, ist kein Jailbreak notwendig. Wenn es neu ist, kann es sein, dass es noch nicht aktiviert ist. In dem Fall ist auch kein Zugriff auf das Gerät notwendig. Muss vorher mit beliebiger Sim über iTunes aktiviert werden.
(Ist ein Gerät einmal aktiviert, kann es natürlich ohne Sim benutzt werden - quasi als iPod Touch.)

Wenn es von Werk aus nicht frei für alle Netze ist, kann es nur über einen Jailbreak für alle Netze freigeschaltet werden. Da hier kein JAilbreak vorliegen soll, muss es also ab Werk frei für alle Netze sein.
 
Wenn man einfach das iPhone wiederherstellt, kann das iPhone nicht jailbroken sein.

Cydia kann man verstecken, dass man es nicht sieht.







iTunes -> Wiederherstellen -> Sim einlegen -> ja/nein
 
Unlocked ohne Jailbreak heisst, dass es ab Werk offen für alle Netze ist. Sonst geht ein Unlock nämlich nur mit Jailbreak. Ein Jailbreak lässt sich zu hundert Prozent entfernen wenn man aus dem DFU Mode eine Recovery macht. Aber Jailbreak is eh besser :p
 
Zurück
Oben