iPhone 5s: Energieverbrauch

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.022
Hallo CB'ler,

seit Mo. mag mein iPhone 5s nimmer richtig. Und zwar entleert sich der Akku bei voller Aufladung innerhalb weniger Stunden (ca. 4-6). Hattet ihr mal ähnliche Probleme, woran kann es liegen?

Detail:
iPhone 5s, iOS 10.3 - Akkuverschleiß 10% (Original-Akku)
seit Montag nur noch 4-6 Std. Laufzeit
Kaum ein Unterschied zwischen starker Verwendung und Flugmodus
Im Flugmodus (ohne WLAN, BT, etc) ebenfalls sehr schnell entleert
Unter Einstellungen keine APP mit erhöhtem Energieverbrauch ausfindig gemacht

Nächster Schritt ist gewesen (bereits versucht):
Neuen Akku bestellt (über cdx) - Akkuverschleiß gegen 0%
iOS komplett neu installiert über iTunes, jetzt iOS 11.2
Keine Veränderung ggü. iOS 10 mit dem alten Akku
Energiefresser wie "Push" und Ortungsdienste sind auf das wesentliche reduziert

...Hat Jemand eine Idee was man noch testen kann? Mir gehen die Ideen aus. Eigentlich sollte mein treuer Begleiter bis zum März und dem SE 2 durchhalten aber so langsamn gebe ich die Hoffnung auf...

Viele Grüße
Wiesel
 
Zuletzt bearbeitet:
Battery Life oder coconut Battery aus dem Appstore runterladen, die sagen dir wie es um dein Akku steht.

Man muss hierbei sagen, das Nachbau Akkus kaum bis wenig taugen und die wirklich guten zu finden ist schwierig bzw. selbst mein Austauschakku von Gravis entspricht weder in der Laufleistung, noch in der Stabilität dem Originalen Akku.

Muss mich schon wundern wie schwierig das ist, einfach nur an ein Original Akku, oder zumindest einem, welcher dem Original nah kommt ranzukommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Battery Life ...bin da etwas skeptisch, glaube kaum das es am Akku liegt. Schließlich ist laut Battery Life der alte, originale Akku auch noch relativ ok gewesen und es hat sich durch den neuen Akku so gut wie kein Unterschied gezeigt
 
Hatte das Gerät irgendwelche "vorschäden" ?
Ich kenn selbstentladende Akkus von Geräten mit Feuchtigkeitsschäden.

Wir das Gerät im normalen Betrieb recht warm ? Lightningbuchse schonmal mit ner Lupe+Licht untersucht?
 
Wasserschäden hatte das Gerät nicht. Habe vor nem Jahr das Display ausgetauscht, mehr nicht. Ab und an hatte ich die Tage schon das Gefühl, dass das Phone wärmer ist (als ob die CPU/GPU arbeiten - wie man es kennt, wenn länger ein Spiel läuft). Die Lightningbuchse ist ok, die habe ich bereits gesäubert (dazu habe ich eine kleine Druckluftdose)
 
Ich vermute mal, das Menü "Einstellungen / Batterie " zeigt bei dir nicht den Text "Ihr Akku muss möglicherweise gewartet werden" an, oder?
iosbatterie.png

Ich denke dann hat möglicherweise die Hardware ein ernstes Problem.
 
Hallo bart0rn, nein. Das ist leider nicht der Fall. Der alte Akku ist vermutlich auch noch fit gewesen (laut Battery Life). Naja scheint wohl irgendwas mit der Hardware zu sein... bis morgen teste ich hier noch bissl, sonst wird übergangsweise ein iPhone 7 oder Nokia Android bestellt und die 2 Monate bis zum neuen kompakten SE 2 überbrückt - vielleicht finde ich sogar Gefallen an einem größeren Gerät allerdings bin ich da skeptisch. Das 5s war von der Größe her schon top
 
Gibt es diese Batteriestatusanzeige denn schon oder kommt die erst noch mit einem kommenden Update? Ich hatte bis vor einem Monat auch ein 6er und hab die Angabe oben nie gesehen.

@Gewürzwiesel: Zur Größe stimm ich prinzipiell zu, aber Apple hat iOS mittlerweile schon arg auf die großen Bildschirme "zugeschnitten" (riesige Textgrößen und white space), dass sich die größeren Displays auch positiv bemerkbar machen. Allerdings freue ich mich auch jedes Mal, wenn ich wieder ein kompaktes 5s/SE in der Hand hab.

Eine Idee noch: Hast du ein Backup eingespielt nach der Neuinstallation? Teilweise werden dort dann ja noch länger im Hintergrund Fotos analysiert etc., was bei einem älteren iPhone auch nicht an einem Tag erledigt sein muss.
 
Die Statusanzeige (Screenshot) gibt es schon.
 
Zitat von Balthasarbildet:
Eine Idee noch: Hast du ein Backup eingespielt nach der Neuinstallation? Teilweise werden dort dann ja noch länger im Hintergrund Fotos analysiert etc., was bei einem älteren iPhone auch nicht an einem Tag erledigt sein muss.

Habe ich gemacht. Werde es nun noch einmal ohne Backup testen und schauen wie sich die Laufzeit mit dem nackten iOS verhält. ...Irgendwie ist man natürlich auch ehrgeizig und möchte es hinbekommen :D ...Naja letzter Versuch
 
Zurück
Top