IPTV mit 3 Receivern?

nylez

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
260
Hallo,
ich plane von DVB-T auf IPTV von Alice zu wechseln und frage mich ob das so klappt wie ich das gerne möchte.

geplant ist in einer Wohnung in 3 Zimmern je einen IPTV Receiver per PowerLan zu betreiben,
da ich "nur" 16Mbit habe würde ich also wohl auf VDSL mit 50Mbit wechseln, das würde von der Bandbreite doch dicke langen oder? auch mit HD Sendern? würde das PowerLan denn den gleichzeitigen Betrieb von 3! Receivern packen? (ich würde 200er kaufen die dafür empfohlen werden) das dürften ja max. so um die 8-11Mbit pro stream in HD sein in SD weniger, sollte doch also passen?

nochmal zur sicherheit: Internet -> "Home Box (Modem)" mit "TV" gekennzeichnet -> Powerlan -> im anderen Zimmer dann Powerlan -> IPTV Receiver

passt das soweit oder mache ich da irgendwo einen fehler?
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Was empfiehlt denn Alice ?

Die Telekom gibt 2HD oder 4SD Sender gleichzeitig mit VDSL aus.
Wobei ein HD Sender ca. 8Mbit verbraucht, wären also theoretisch 6HD Sender gleichzeitig möglich.
 
J

JimmyV

Gast
Alice erlaubt doch aktuell nur einen IPTV-Receiver. Mehr Receiver sind doch gar nicht zugelassen im Moment.
 

nylez

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
260
urks, das würde natürlich alles zunichte machen :(
muss ich morgen wohl doch mal die hotline anrufen.
danke schonmal für den hinweis.
 
Top