IRQ probleme

U

Unregistered

Gast
hi
wie kann ich bei win2k pro den irq von den geräten wechseln?
ich habe hier 7 geräte auf irq 9
mit treibern schon getestet, karten umgesteckt bringt alles nichts.
die änderungen im bios nimmt er auch nicht an :/
 
U

Unregistered

Gast
hi
ich habe ein problem, bei mir gehen 8 geräte meines pc s auf den irq 9, benutze win2k. kann ich das irgenwie manuell ändern?

ich habe
AGP Karte: hercules gts2 : irq 9
Slot 1 : frei :
Slot 2 : frei+promise 100controlleronboard : irq 9
Slot 3 : IBM ethernet 10/100 Netzwerkkarte : irq 9
Slot 4 : 3 Com 10/100 Netzwerkkarte : irq 9
Slot 5 : Soundblaste Live value : irq 9

dann kommen noch
2* via usb host controller auf irq 9
1* windows acpi pc auf irq 9

es bringt auch nichts, wenn ich im bios den irq 9 auf reservieren stelle, bzw den einzelnen slots einen irq zuweise.

ich hab heut ein bios update auf version 1009 gemacht, der schief ging, morgen brennt mir ein freund en neues, aber vielleicht habt ihr ja noch tips für mich (wegen den irq problemen)

hab schon bei einigen karten verschiedene treiberversionen getestet.


das nochmal zum genaueren verstehen ......
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Wenn Win200 als ACPI System installiert wird, legt es automatisch fast alle Geräte auf IRQ 9 und 11. Eine manuelle Zuweisung wird nur mit folgenden zwei Lösungen möglich:
- Möglichkeit 1: Im Gerätemanager von ACPI System auf 0-8-15 Sytem wechseln, kann dann allerdings sein, dass Win instabil läuft.
-Möglichkeit 2: Win2000 neu installieren und im Setup schon ein Nciht-ACPI System auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top