ISDN-Switch für moderne Boxen

Zardoz

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
159


Wie man hier unschön sehen kann, bieten moderne TK/DSL/Splitterboxen (all-in-one) Boxen nur noch einen Anschluß an für ISDN-Endgeräte. Weil ich an diesem Clamp-Anschluß daneben (keine Ahnung was das soll) nicht herumtüfteln will, habe ich mir einen ISDN-Verteiler (Port-Doppler) wie diesen hier gekauft:



Laut Anleitung, kann so eine Easybox ja bis zu vier ISDN-Geräte verwalten, sollte also gut funktionieren. Ich frage mich jedoch, ob es möglich ist, noch einen ISDN-Verteiler weiter hinten an der Leitung anzuschließen, ist ja eine Bus-Leitung, so wie in dieser Skizze von mir verdeutlicht ist:



Oder muß ich von Anfang bis Ende, also von der EasyBox bis zum neuen ISDN-Telefon3 eine ganz neue Leitung ziehen und an die EasyBox einen ISDN-4fach-Verteiler dran machen?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.435
Hallo,

Du wirst in der EasyBox keine 3 ISDN Telefone. angeschlossen am internen ISDN Port der Box, konfigurieren können. Sind es denn 3 ISDN Telefone? Ich kenne wenige, die bereit waren, sich für überteuertes Geld ISDN Telefon zu gelegt haben.

Für diese Zwecke brauchst Du eine (kleine) ISDN Anlage.

Grüße,

Blubbs
 

Fritzler

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.078
Ja ISDN ist ein bus, aber wenn du den Verteiler weiter hinten anschließt ist das nicht son problem. Hat der interne Abschlusswiderstände?
Bissel Lektüre:
http://www.netzmafia.de/skripten/telefon/isdn-t.html
Die 2 Buchsen im NTBBA und alten Boxn waren nur paralel geschalten ;)

blubbs:
laber kein mist!
Pro S0 Bus gehen 8 Telefone und jeweils 2 könne gleichzeitig Telefonieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Hast du genau den "Doppler" den du hier verlinkt hast? Das wäre nämlich nicht das richtige. Ethernet / Telefon kann ich darauf jedenfalls entziffern.

Was du brauchst ist ein Mini ISDN S-Bus. Da drin hat's oftmals auch eine Terminierung, im besten Fall abschaltbar. Zwei hintereinanderschalten mit jeweils aktiver Terminierung ist jedenfalls nicht ganz korrekt.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.435

Zardoz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
159
@Bu1137
Ja ich habe genau diesen "Doppler", aber weder oben im Bild noch in der Realität sehe ich da was von Ethernet, Telefonen. (ganz abgesehen davon, dass ISDN und Ethernet Geräte gleich geschaltet sind / ISDN hat nur einige Adern weniger).

 

Fritzler

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.078
Das Ding wird nicht funzen, der ist dazu da um 2x 100mbit LAN über ein Kabel übertragen zu können.
Das ist ein ISDN Doppler:
http://www.reichelt.de/DSL-ISDN-Dosen-kabel/ISDN-RJ45-1-2/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=37338;GROUPID=849;artnr=ISDN+RJ45+1-2
Unter Datenblätter gibs nen Schaltplan, kannste ja mit deiner Weiche vergleichen.

Du kannst dem S0 Bus in den Einstellungen aber genau einer Nummer zuweisen.
Woher willste das denn wissen?
Und seit wann weist man dem ISDN Bus ne numemr zu?!?
Jedem telefon wird eine MSN zugewiesen.
 

Zardoz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
159
In der EasyBox-Anleitung steht noch überdies:

"4.4 ISDN und analoge Rufnummern einrichten
Über diesen Dialog können Sie bis zu 10 Ihrer ISDN-Nummern eintragen.Achten
Sie darauf, dass Sie diese Rufnummern auch an Ihrem ISDN-Endgerät
konfiguriert haben."
Ergänzung ()

Jetzt macht mich nicht schwach, ich habs bei Amazon gekauft, da war in der Überschrift klar von ISDN die Rede (auch von Ethernet, aber die sind ja gleich geschaltet soweit ich weiß). Für ISDN-Telefone kann man jedenfalls auch Cat5-Ethernet Kabel nehmen, das weiß ich.

http://www.amazon.de/1aTTack-T-Adapter-Ethernet-RJ45-Stecker-RJ45-Buchse/dp/B005N9CNZ8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329668018&sr=8-1
 
Zuletzt bearbeitet:

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Fast-Ethernet und ISDN ist eben NICHT gleich beschalten, was du bei der Verdrahtungs-Anzeige auf deinem Doppler merken solltest. ISDN benutzt die mittleren vier Anschlüsse. Dein Doppler ist ein Splitter, welcher die Adern vom 8er Kabel auf zwei 4er Aufteilt. Ein ISDN S-Bus splittet nicht, sondern ist wie du schon sagst, ein Bus.
Ein GBit Ethernet Kabel funktioniert natürlich, weil alle 8 Adern verbunden sind. Aber bei solch einem Splitter geht dass dann natürlich nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zardoz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
159
Ich glaube bu1137 hat recht, die Beschaltung wenn man mal drüber nachdenkt ist für ISDN falsch. Ader6 müßte auf beide Ports auch auf Port 6 gehen, tuts aber nicht.

Ok, dann hol ich mir den richtigen Doppler. Ist dann meine Schaltungsskizze von oben mit den 3 ISDN-Telefonen (rote und grüne Boxen) möglich?
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Hol dir einfach mindestens einen 4-Fach Mini-S-Bus, dann brauchst du nicht hintereinanderwursteln...
 

Zardoz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
159
Ok ok. Ich glaub ich habs kapiert. Ich werde meine Idee fallen lassen und weiterhin meinen Arcor-Starterbox dran lassen, die ist schon richtig konfiguriert und funktioniert mit 2 ISDN-Telefonen und einem analogen Telefon schon korrekt.

4fach-Verteiler hätte den Nachteil, dass ich ein neues Kabel durch die ganze Wohnung ziehen müßte, darauf habe ich keinen Bock. Und die Vorschläge von Fritzler sind gut, jedoch möchte ich nicht noch rumsuchen wegen einem 2fach-Verteiler ohne Abschlusswiderstände und bestellen etc etc.

Danke für die Infos, aber ist gut zu wissen, dass es prinzipiell möglich wäre, man lediglich paar Sachen beachten muß. Ihr habt mir weitergeholfen. Und das Ding was ich schon gekauft habe, kann ich in den Mülleimer werfen, wofür braucht man eigentlich so nen komisch beschalteten Verteiler?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.575
Er sprach ja nicht davon jedem Telefon eine eigene Nummer zu verpassen, dann klingelt es halt an allen Geräten oder man stellt es im Gerät selbst ein auf welche Nummer reagiert werden soll.
Was ich mich aber gerade frage, warum müssen da mehr Anschlüsse sein, hast Du wirklich soviele ISDN Geräte? Habe nun eine AliceBox, die hat auch nur 1 S0 Anschluss und benutze den 8 fach als Verteiler für mehrere Telefonanlagen (Gigaset 2060 ISDN + T-Concept CPA720 + T-Europa 30i) an denen sind Mobilteile angemeldet, geht alles problemlos. In der Box sind nur meine 5 MSN-Nummern hinterlegt, in den 2 TK-Anlagen kann ich hinterlegen, auf welche Nummer sie reagieren sollen, das 30i hat eine eigene Nummer.
Bei mir hatte ich ein Teil angeschlossen, das 8 Anschlüsse hat. Zu der Zeit gab es ja kein DSL, hatte jeder PC eine ISDN Karte drin um faxen und ins Inet zu können, aber immer nur 1 PC konnte auch die Leitung nutzen.
http://www.amazon.de/gp/product/B00007MFXQ/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_2?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B000VFKO8C&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1VR7N01T7YT34THGX5PE
5 Fach gibt es auch:
http://www.amazon.de/gp/product/B000VN3ACG/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_3?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B000VFKO8C&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1VR7N01T7YT34THGX5PE

Du musst darauf achten, das sie einen Wiederstand drin haben.

So schnell kann ich ja gar nicht posten, wie Ihr schon alles geschrieben habt.

@BlubbsDE
Du denkst etwas falsch rum, wenn Du eine TK Anlage anschliessen würdest, könnte ja dann diese Anlage auch nur die in der Box zugewiesene Nummer verwalten. Alle MSN-Nummern die am Eingang der Box verfügbar sind, werden an allen Ausgängen auch verfügbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet: (zu langsam)

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Den Verteiler kannst du verwenden, um ein Netzwerkkabel auf zwei aufzusplitten.
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Das machst du, wenn du zb. ein Kabel quer durch's Haus gezogen hast, und unbedingt zwei Geräte dran brauchst. Dann brauchst du logischerweise auf beiden Seiten diesen Splitter. Meistens ist ein Switch natürlich die bessere Lösung, aber es gibt durchaus auch Verwendung für sowas.
 

Fritzler

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.078
Brauchst auch 2 davon ;)
Geht so:
2x100mbit LAN -> Weiche -> 1 Kabel statt2 -> Weiche -> 2x100mbit LAN
Sind dafür gedacht 2 Signale über ein Kabel zu schicken, früher waren Switche eben teuer und nen 2. Kabel kannste auch ned immer legen.
 
Top