Ist das Spam

MSI-MATZE

Commander
Registriert
Mai 2018
Beiträge
2.083
Eine SMS bekommen, denkt ihr es ist Spam
Leider finde ich da über Google keine Antwort
Aber der link sieht schon Übelst verdächtig aus

Was meint ihr.
Screenshot_20220502_132554.jpg
 
im Zweifelsfall löschen und ignorieren. Sollte das echt sein, ruft die Person nochmals an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xippe, Col.Maybourne, H3llF15H und 8 andere
Ja ist es.
Voicemails bekommst du wie bisher auch von deinem Anbieter und nicht so.
´z.B. über eine App.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SR388, Gizzmow und Conqi
Ja das ist Spam... bekomme teils täglich solche SMS von verschiedenen Absendern. Eigentlich kannst dir das auch selbst beantworten, hast du eine Mailbox / Anrufbeantworter? Wenn nein, scheiß drauf, wenn ja, höre den wie üblich ab.
 
Zuerst mal: Es ist Phising, kein Spam!

Spam ist einfach Werbung die dich zuspammt

Mit Phising versuchen sie dir über einen (teilweise sogar schön gestaltete Entry-Points) Link an deine Daten wie Username/Password zu kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Linuxfreakgraz, Gizzmow, LukS und 2 andere
Die würfeln die ... Per Zufallsgenerator halt, und wenn einer anbeist (sich meldet) ... Schon hängt er am Haken
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fuchiii
Das ist die übliche, aktuell auch wieder verstärkt kursierende Masche ("Smishing" genannt). Es würde Malware installiert werden.
https://www.verbraucherzentrale.de/...tanbietersperre-betrugsversuche-per-sms-61763
https://www.bsi.bund.de/DE/Service-...s/Meldungen/Smishing_SMS-Phishing_141021.html

Wenn man auf den Link in der SMS tippen und anschließend auch noch die Installation von Apps aus Drittanbieterquelle freigeben würde. Nicht machen!

Hinweis: Die angezeigten Absendernummern bei diesen Trojanern stimmen allerdings sehr oft, sind also nicht "id-gespooft". Ganz einfach deswegen, weil sie aus realen Adressbüchern kompromittierter Smartphones ausgelesen wurden, und die Malwareverbreiter auch den Effekt "mitnehmen" möchten, dass potentielle Empfänger die "Absender" auch in ihren Adressbüchern stehen haben, somit vertrauensseliger agieren und eher auf den Link tippen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xippe, Linuxfreakgraz und Fuchiii
Es ist sehr offensichtlich dass es nicht nützlich oder richtig ist ;)

Penn (von Penn & Teller) würde jetzt sagen "Use your head!" ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommt mir bekannt vor. Bei meinem neuen Android Handy landet das automatisch in der Spam Liste. Wie die anderen gesagt haben, einfach ignorieren und löschen.
Screenshot_20220502-134322-01.jpeg
 
Ich frage mich ernsthaft, wie man auf die Idee kommen kann, dass so eine Mitteilung aussieht die auf einen vertrauenswürdigen Inhalt hinweist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alphatau, Zipfelklatscher, Xippe und 10 andere
Viel eindeutiger kann Spam nicht präsentiert werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gimpelgrauser, H3llF15H und coasterblog
MSI-MATZE schrieb:
aber wie kommen die an meine handy nummer

Irgendwo mal die Telefonnummer angegeben, Datenbank wurde gebreached, Telefonnummer wird im Darknet verkauft.
 
@Naicon
viel wahrscheinlicher ist es, dass die SMS einfach an alle nummern von z.B. 0664 250 000 00 bis 0664 300 000 00 geschickt werden, ohne rücksicht ob es die nummern dazwischen gibt.

War auch bei unseren Firmenhandys so. Da bekam jeder die gleiche spam/phishing sms, welcher in einem bestimmten Nummernbereich lag. Der rest der in einem ganz anderen Nummernbereich war, bekam nichts.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Naicon
Aber das ist doch alles nichts Neues. Und bei der Nachricht wurde sich nicht mal wirklich Mühe gegeben.

Schade dass sowas noch funktioniert und gut dass es hier nur fast funktioniert hat. Aber lieber TE, du musst wirklich mehr Gefühl dafür entwickeln. Denn dieser Fall hier ist nicht mal gut umgesetzt und du hast es fast nicht erkannt.
 
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fuchiii
Den Gleichen Scheiß erhalt ich auch ständig. Echt nervig aber mein Anbieter sagt dagegen kann man nichts machen.
 
Eindeutig Spam, krieg ich 10+ am Tag, Google sortiert die für mich aber auch gleich aus.
 
Drohung von Kontenlöschung, Sperren, freundliche MS-Hinduisten,..
 
Zurück
Oben