Ist es möglich, das Betriebssystem aus der HDD in die SSD zu transferieren?

vram78

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
635
Hallo und guten Abend,

Ich möchte mir demnächst einen Computer zusammenbauen und habe natürlich noch alte Komponenten aus meinem alten PC, wie meine HDD. Ich möchte natürlich die wichtigsten Daten erstmal auf einem USB-Stick speichern (Bilder etc.) und Windows 10 frisch auf eine SSD transferieren. Wie stelle ich das am Besten an?

MFG
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
19.899
1. SSD einbauen, HDD draußen lassen
2. Windows Installations Medium (USB Stick) mit dem Media Creation Tool erstellen
3. Windows installieren
4. HDD einbauen
5a.) Wenn die Daten auf der HDD bleiben sollen: einfach "alten" Windows/Programme Ordner etc. auf der HDD löschen
5b.) Wenn nur die SSD drin bleiben soll: Daten rüber kopieren und HDD wieder ausbauen.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
19.896
In dem du Windows einfach neu installierst, wenn du es frisch auf die SSD haben willst.
Man kann sich ja mit dem win10 Media creation Tool schnell einen win10 Install Stick erstellen.


Willst du alles wie jetzt von der HDD auf die SSD haben, dann musst du clonen, gibt ja genug Programme dafür.

Windows neu aktivieren musst du in beiden Fällen.
 

Fenugi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
71
Nabend!
Möchtest du die bestehende Windows-Installation von der HDD auf die SSD klonen und sie dann in dem neuen Rechner betreiben? Abhängig vom Generationsunterschied der Hardware würde ich davon absehen und zu einer frischen Installation raten.
 

coasterblog

Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
7.566

omavoss

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.229

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
19.896
aktiviert sich das Betriebssystem automatisch.
Du hast aber schon gelesen, dass es um einen neuen PC geht. Wie soll sich da Windows selbst aktivieren, wenn da bei dem PC vorher noch nie Windows drauf war?

Damit sich Windows 10 selbst aktiviert, muss vorher Windows installiert und aktiviert wurden sein, dadurch wird anhand des Boards eine Hardware ID erstellt und an Microsoft gesendet, danach erst kann man Windows ohne Key Eingebe installieren und es aktiviert sich von selbst, solang sich halt das Mainboard nicht ändert.
 

omavoss

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.229
Mist, hab ich überlesen. Neue Kiste, neue Aktivierung. Sorry.
 
Top