News Jolla: Hersteller von Smartphones und Tablets in Finanznöten

DaZpoon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.410
Ein unterschätztes Feature war auch "the other half" was mir echt gefallen hat/hätte.

Ich hoffe ich finde noch irgendwo ein gebrauchtes jollaphone.***

Oder ab mit Sailfish OS aufs Fairphone, das wäre dann wirklich perfekt.

*** Edit: Man kann ja auf der Seite das Jollaphone noch erwerben. Ob das noch ausgeliefert wird? Im Artikel gehts ja primär um das Tablet, mit Lieferschwierigkeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

exoterrist

Gast
Auch wenn es Jolla nicht gerade hilft, würde ich mir das aktuell nicht antun, sonst steht man ohne Phone oder Updates da. Vielleicht sehen sie jetzt endlich ein, dass die Informationspolik eine reine Katastrophe ist und sagen, was Sache ist. Dann kann man sich das wieder überlegen.
 

4nt1h3ld

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
280
@DaZpoon: Laut Community wird das Phone auch weiterhin geliefert. Ich schätze die Phones haben die noch auf Lager während die Tablets in China festsitzen falls sie überhaupt schon gefertigt wurden.
Ich wäre trotzdem sehr vorsichtig jetzt bei denen zu bestellen.
 
E

exoterrist

Gast
Es hängt wohl alles davon ab, ob die Verhandlungen mit diesem Investor im Dezember positiv verlaufen oder nicht: http://techcrunch.com/2015/11/20/jolla-running-out-of-runway-for-its-android-alternative/

Dass Jolla nochmal Hardware entwickelt, dürfte damit ausgeschlossen sein. Die Hardware-Abteilung ist noch nicht abgespalten und hat damit keine eigenständige Finanzierung. Das sind jetzt natürlich aber die ersten Leute, die gefeuert werden und auch wenn es mal besser laufen sollte, wird Jolla sich das wohl nicht wieder antun.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaZpoon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.410
E

exoterrist

Gast
Stellt sich nur die Frage, ob diese Community-Version dann Alien Dalvik enthalten wird. Bei bisherigen Portierungen für andere Telefone ist das aus Lizenz-Gründen nämlich nicht der Fall und ohne Android-Kompatibilität stelle ich mir das etwas schwierig vor.

Das PuzzlePhone soll es irgendwann übrigens auch mit alternativen Betriebssystemen wie Sailfish geben.
As part of the PuzzlePhone Compatible Open Standard, after this first stage, we will promote Brains with Android AOSP and other OS, like Sailfish.
Das sind natürlich aber nicht die großen Abnehmer, die Jolla retten.
 

DaBzzz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.476
Ein unterschätztes Feature war auch "the other half" was mir echt gefallen hat/hätte.
Mir auch, steht und fällt aber mit der Verfügbarkeit von Zubehör dafür. Und da war von Anfang eine QWERTY/QWERTZ ganz oben auf der Wunschliste vieler. Kam auch, aber zwei Jahre nach Geräte-Verkaufsstart, und dann "nur" per Kickstarter (kein Herstellerzubehör, keine reguläre Bestellmöglichkeit), und zu einem Preis wie das Handy selbst. So ist das halt uninteressant (und ich sitze weiter auf nem N900...). Von anderen Other Halfs wie Akkus oder Adapter für die ganz harten Bastler hab ich gar nichts mehr gehört. Tolle Idee, supporttechnische Totgeburt.

Na und was das Tablet angeht: Ich versteh ja bis heute nicht, für was man die Dinger (privat) braucht. Aber das hab ich ja auch schon bei Netbooks nicht gerafft. Insofern wäre mir eh ein zweites Telefon deutlich lieber gewesen als ein Tablet...das hätte dann doch den Zubehörmarkt noch anschieben können. Aber mei...
 
Top