News Jolla kündigt Freigabe von Sailfish OS für Anfang März an

fethomm

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.595
#1
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2
#4
Mir fehlt es bei Jolla noch ein bisschen an einem höherklassigen Modell. Etwas mehr Bildpunkte, eine bessere Kamera und mir würd das ein gutes Stück mehr gefallen. Da es inzwischen auch Other-Halves aus Holz gibt, kann man so stilvoll der Android-plastikwelt entrinnen. ;)
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
966
#5
Wenn Android seinen höchsten Stand hat, wird Sailfish den Fall auffangen.
:daumen:

BtT:
Ich finde die Formulierung interessant, das sie das ganze stabil genung halten um es freizugeben. Zeigt irgendwie, das sie denken, es ist insoweit marktfertig, kann aber evtl. noch nicht entdeckte Fehler enthalten. Wird ned gesagt es is soweit, friss oder stirb ^^
 
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
625
#6
wenn es auf meinem Galaxy S3 laufen sollte, kann ich dann später auch wieder zurück zu android?
Funktioniert das dann wie eine normale Android-ROM?
Kann man dazu schon genaueres sagen?
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.780
#7
wenn es auf meinem Galaxy S3 laufen sollte, kann ich dann später auch wieder zurück zu android?
Funktioniert das dann wie eine normale Android-ROM?
Kann man dazu schon genaueres sagen?
Das nennt sich "Dual-Boot" und bedeutet das man beide systeme paralell drauf hat und man beim neustart des Phones die Wahl hat - immer wenn man es neu startet/ein oder aus schaltet.
 
E

eruanno

Gast
#8
Läuft bestimmt auf dem S3, das war mit eines der ersten Geräte, auf denen Mer lief
https://wiki.merproject.org/wiki/Adaptations/libhybris
+ die Ankündigung kürzlich, man solle lieber sein 'altes Samsung' nicht durch ein neues Lumia ersetzen.

Und wieso sollte man nicht zu Android zurück können? Wenn der Bootloader offen ist und man generell auch andere Firmwares aufspielen kann geht es von Android zu Sailfish und auch wieder zurück.
Sailfish nutzt dann übrigens den Android-Kernel inkl. zugehöriger Treiber


@Tulol: Zu Dual-Boot Funktionalität ist mir noch nichts bekannt, hast du dazu eine Quelle?
Ergänzung ()

[...] sollen bald darauf das mobile Betriebssystem des finnischen Start-ups Jolla über den sogenannten "Sailfish OS UI Launcher" auf ihren Android-Geräten installieren können.
Der Launcher dient nur als Demo und kommt als App. Sailfish OS kommt dann später nach.
Zitat von Pressemitteilung:
In addition, Jolla is releasing its own Sailfish user interface launcher as an Android application, which can be used to simulate the Sailfish OS experience on Android devices. The app will be available for download in the near future from Jolla.com and from common Android market places.
[...]
Jolla will release the downloadable Sailfish OS software in phases during the first half of 2014. First, the UI launcher application is released so users can start to experience the Sailfish user interface in their existing devices running Android OS. Later Android smartphone users can get the full Sailfish OS to their devices.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
#10
Mir fehlt es bei Jolla noch ein bisschen an einem höherklassigen Modell. Etwas mehr Bildpunkte, eine bessere Kamera und mir würd das ein gutes Stück mehr gefallen. Da es inzwischen auch Other-Halves aus Holz gibt, kann man so stilvoll der Android-plastikwelt entrinnen. ;)
Oder man kauft eines der vielen nicht Plastikmodelle?! :freak:

@topic:
Nice, ich freu mich tierisch das sie was weiterbringen auf ihnen Ruhen meine ehemaligen Nokia Hoffnungen und vielleicht schaffen sie es irgendwann ein OS zu präsentieren das die Feature Vielfalt eines Symbian mit der Appvielfalt und Bedienung eines Android verbindet. (Wobei die Apps mir relativ Wurst wären da ich sowieso 99,9% des crap nicht brauche!)
 

Keksdt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
495
#11
Das mit dem Nexus ist ja schon länger bekannt, wenn jetzt noch Galaxy S Geräte folgen bzw. zusätzlich angepasst werden *freu*
Bin mal gespannt was da genau kommt und wie gut das laufen wird. Die Spannung steigt :)
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.054
#12
Begrüße ich! Je mehr Konkurrenz, desto besser auf dem leider quasi-monopolischen Mobile-OS-Markt.
 

boFFeL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
73
#13
Finde das Jolla und vor allem Sailfish OS mega interessant, aber für mich als Smartphone "Gelegenheitsnutzer" waren 399€ zu viel. Hoffentlich wird das Projekt langfristig was und die portieren das auf viele Geräte, z.B. für mein neu erworbenes Huawei Ascend P1 bitte :D
 

Keksdt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
495
#17
@computer11

Weil das OS nie wirklich im Markt Fuß gefasst hat, wenn jetzt aber viele Geräte eine Portierte Version erhalten welche einfach zu installieren ist, kann das System schon fix eine hohe Verbreitung finden, ohne das neue Geräte erworben werden müssen. Außerdem klingt das mit den Android Apps interessant, man baut nen eigenes App System auf, kann zugleich aber auch das größte nutzen!
 

KillX

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
651
#18
Ich freue mich schon aufs Update. Bin sehr zufrieden mit meinem Jolla ;)
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
182
#19
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.440
#20
Ich freue mich schon sehr auf das Update, was es wohl so neues bringen wird?
Bin dann auch mal gespannt wieviele Community wünsche Jolla dann weiter abgearbeitet hat! (siehe dazu together.jolla.com)

Ich bin mit meinem soweit sehr zufrieden, und läuft sehr zackig.
 
Top