Kaputte Video-Chip-Steuerung?

B

BNightSpeeder

Gast
Hallo,

habe seit Gestern das Problem, dass mein Mainboard kein Bild mehr ausgibt.
Habe also nach und nach alles abgestöpselt um festzustellen ob vllt. eine Andere Hardware den Fehler auslöst, dem ist nicht so. Lasse ich die Komponenten unverändert, dann höre ich Windows starten, das System an sich funktioniert also.
Monitor wurde an einem Anderem PC getestet, funktioniert.
Ich habe eine Grafikkarte eingebaut, dann hatte ich für einen kurzen Moment ein Bild, dannach war es wieder schwarz. Die Karte hab ich dannach wieder an nem Anderem PC getestet, sie ist funktionstüchtig.

Dies heißt ja im Grunde das der Grafikchip nicht das Problem sein kann, da er ja durch die Grafikkarte übergangen wird, oder nicht?

Hardware:

Mainboard: Gigabyte GM-MA785G-UD3H
Grafikkarte: nVidia GeForce 9600 GT (optional)


Danke für Denkanstöße
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Die Zusatzstromversorgung für die Grafikkarte ist aufgesteckt ?

Wenn man das Halteblech der Grafikkarte befestigt, kann die Grafikkarte sich minimal heraus ziehen - überprüfe das mal -

Das BIOS per Jumper ( die zwei Pins für 10 Sek. überbrücken - bei ausgeschaltetem NT ) auf "default" setzen - danach Bootreihenfolge / Datum überprüfen
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.337
@Hanne
Er verwendet onboard Grafik.

Mir ist auch schon mal der onBoard Grafikchip abgeraucht. Ich denke, es liegt im Bereich des Möglichen, dass dies bei dir auch der Fall ist.
Überprüfen lässt sich das nur sehr schwer.

Ich habe eine Grafikkarte eingebaut, dann hatte ich für einen kurzen Moment ein Bild, dannach war es wieder schwarz.
Während dem POST-Screen? Bis zu dem Punkt an dem der Windows-Treiber die übernimmt?

Hast du mit dem onboard Chip zu irgendeinem Zeitpunkt während des Boot Vorgangs ein Bild? Wenn nicht, würde ich sagen, 'der ist hinüber'.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
...er hat es doch auch mit einer Grafikkarte versucht - deshalb der Hinweis -
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.337
Ich schätze mal das liegt einfach daran, weil Windows keinen Treiber hat. --> kein Bild mit der optionalen Lösung.
 
B

BNightSpeeder

Gast
Sorry, hatte es falsch erklärt das mit dem kurzem Bild, als ich die funktionierende Karte eingebaut hatte, war einmalig. Es war der BIOS Screen kurz erkennbar dannach war alles weg.. den Lautsprechern konnte ich aber entnehmen das Windows trotzdem normal startete.

Den BIOS Reset werd ich nochmal ausprobieren, kann sein das ich beim ersten versuch nicht lange genug die PINS verbunden habe.
 
Werbebanner
Top