Kaspersky Internet Security Suite CBE10 macht probleme !

fatony

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.794
Liebe Community !

Ich habe das Problem, dass wenn Kaspersky anfängt eine komplette Durchsuchung durchzuführen bis zu den Kaspersky Ordner kommt und dann bei der Datei namens KIS.xy ( xy habe ich da hingeschrieben ,weil ich nicht mehr weiss wie die endung hieß ) einen Systemabsturz verursacht.

Erstmal gebe ich Daten von meinem System bzw. Notebook an :
ASUS UL80VT-WX014V ( FÜr HardwareSpeccs KLICKMICH )

Betriebssystem : Microsoft Windows 7 Professional x64 64bit
Antivirenkit : Kaspersky Internet Security Suite CBE10 ( CBE = Computerbild Version )

Nun kommen wir zu meinen Fragen :
1. Kennt jemand das Problem bzw. kennt jemand die Lösung dafür ? Also gibt es einen Art Fix?

2. Falls dieses Antivirenkit nur für 32 bit,also x86, gedacht ist oder ihr mir von diesem Antivirenschutz abratet ,dann frage ich euch : Welches Antivirensystem ratet ihr mir für x64 Systeme ? ( aber eins vorweg : Avast! hatte ich auf mein 32 bit rechner ,aber mein rechner wurde durch eine sicherheitslücke in avira gehackt. erst wurde das PASSWORTgeschützte antivirensystem ( also jede einstellung erfordert ein passwort ) ausgeschaltet...ich hatte keine kontrolle mehr darauf und als ich das gemerkt habe habe ich erstmal meine truecrypt partition dismountet ----> Avast! will ich einfach nicht mehr ! )
 

gdfs

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
166
Frag doch erst mal im Kaspersky Forum nach einer Lösung für dein Problem an.
http://forum.kaspersky.com/index.php?showforum=26
bei kaspersky gibt es keinen support für die cbe version. da muss er sich bei computerbild melden, falls da überhaupt support drauf ist.

deinstallier mal kis und installier es neu, hilft meistens schon.

edit:

kis 2010 läuft ohne probleme auf x64 systeme und ist auch für diese freigegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

gdfs

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
166
das ist aber nett von kaspersky. ich hab dann einfach verschwiegen, dass das ne cbe version ist. :D
 

fatony

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.794
und könnt ihr mir ein anderes antivirenkit vorschlagen ? ich brauche nämlich eins was den systemlauf nicht verlangsamt und sparsam mit der leistung umgeht. will nämlich mein laptop mobil nutzen können und will nicht dass aufgrund des antivirensystems 3 std von den 10 std.-12 std. automatisch aufgefressen wird.
 

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.610
Also den Systemsuchlauf sollte man einmal durchlaufen lassen und dann sollte der Echtzeitschutz reichen. Gefuehlt finde ich Avast sparsamer als die KIS CBE 10. Avira und NOD32 sind sicherlich auch sehr sparsam. Letztendlich musst du es aber selber ausprobieren. Die KIS 2011 finde ist bei mir gefuehlt aber auch sparsamer als die 2010er. Wenns kostenlos sein soll, solltest du mal Avast, Avira oder MSE testen.
 

bigkiller

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
75
wiso habe ich bei Kaspersky Internet Security nur 1jahr lininz oder was das auch sein soll wofür habe ich den bitte geld bezahlt für 1jahr das doch versarsche oder?
 

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.396
Meine cbe Version läuft auf Windows 7 home premium 64 bit ohne jede Probleme und 3 Lizensen für 1 Jahr für den Preis einer computerbild, da sollte man nicht meckern.
 
Top