Kaspersky Warnung

Falkner

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
774
Moin,

habe mein System Win7 neu aufgesetzt und Kaspersky (30 Tage Probe) installiert.

Wenn ihr mal auf das Bild schaut, jedes mal wenn ich bei Firefox auf Extras - Add-ons gehe , erscheint eine Warnung. Vor der Neuinstallation von win7 hatte ich auch Kaspersky drauf aber da kam diese Meldung nicht.

Hat das was zu bedeuten ?
 

Anhänge

NullPointer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.570
Die Meldung rechts unten in der Ecke ist nur eine Infobox, keine Warnung. Das ist schon okay (würde mich aber auf Dauer nerven :D)
 

Falkner

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
774
Und der Text in dem Fenster neben den Add-ons, gehört das auch zu Kaspersky ?, denn früher kam die Meldung nie.
Nicht das ich mir einen infizierten Firefoxbrowser installiert habe :D

Irgendwie ist Kaspersky komisch seit der Neuaufsetzung des Systems.
Regelmäßig kommt die Meldung, dass eine verschlüsselte Verbindung (SSL/TSL) getrennt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

NullPointer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.570
Der ist meines Erachtens vom Firefox selber. Kommt üblicherweise dann, wenn das Sicherheitszertifikat (a) abgelaufen ist, (b) von einer nicht "akkreditierten" Firma oder (c) auf die falsche (sub-)Domain ausgestellt. Das passiert aber auch bei seriösen Seiten öfter mal. Bei addons.mozilla.org würde ich mir da keine Sorgen machen.
 

Falkner

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
774
Der ist meines Erachtens vom Firefox selber. Kommt üblicherweise dann, wenn das Sicherheitszertifikat (a) abgelaufen ist, (b) von einer Meldung"akkreditierten" Firma oder (c) auf die falsche (sub-)Domain ausgestellt. Das passiert aber auch bei seriösen Seiten öfter mal. Bei addons.mozilla.org würde ich mir da keine Sorgen machen.

Ich habe mir dir Firefox exe hier vom CB Server runtergeladen.
Das mache ich eigentlich immer. Traue keinem mehr außer CB :D
Die Addons für Firefox selbst lade ich immer über den Browser selbst.
Ich denke da kann man nichts falsch machen.

Muss ich jetzt irgend etwas tun, damit die Meldung (die, die neben dem Add-ons Fenster steht) nicht mehr erscheint oder wird das von selbst behoben ?
 
Zuletzt bearbeitet:

NullPointer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.570
Vielleicht hilft dir das hier weiter.
 

Falkner

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
774
Ich habs, dein Link hat mich da erstmal auf den gedanken gebracht :D

Bei KIS10 ist das aber etwas anders als im Link beschrieben. Muss eine ältere Version gewesen sein, das die Anfrage von 2008 war.

Diese Meldung erscheint immer, wenn man bei KIS10 auf Einstellungen und dann auf Netzwerk geht. Unter dem Punkt "Untersuchung geschützeter Verbinfungen", den Haken raus nehmen. Dann erscheint die Meldung bei den Addons auch nicht mehr.

Vielen Dank :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top