[Kauberatung] Heimkinosystem

alex8819

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
113
hallo zusammen.

Ich würde mir gerne ein "Anfänger" Heimkinosystem zulegen und hab dafür schon im Internet und hier im Forum recherchiert, bin aber noch zu keinem endgültigem Ergebnis gekommen...

Anschließen würde ich gerne meinen PC (HDMI) und die Ps3 (HDMI).

Hab nun ein Angebot gefunden bestehend aus:

Yamaha RX-V371 Schwarz

http://www.amazon.de/Yamaha-RX-V371...0H3W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1316202393&sr=8-1

und

JAMO S 606 HCS3

http://www.amazon.de/Jamo-606-Lauts...=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1316202445&sr=1-2

für Insgesamt :) 599 :) Euro, was auch mein Maximal Budget ist.

Was haltet ihr davon ? Sind die Boxen und der Yamaha zu gebrauchen ? Passen die beiden zusammen ?
 
die jamos sind solide lautsprecher mit ordentlichem klang der avr ist geschmackssache und hängt von den benötigten funktionen ab. im grunde kann man das so kaufen.

gerade im set für 599 ein gutes angebot
 
WOW ! Du bist nach einer gefühlen Ewigkeit, der erste, der nicht mit nem 150€ All in One System um die Ecke kommt.

Ist für das Budget wirklich schon ein ganz feines System. Dem Jamo sagt man viel gutes nach in dem Preissegment.
 
Hi,

also ich hab die Jamos (5.0 Set) an nem Onkyo TX-SR508 und ich muss wirklich sagen ... alle Achtung, die Dinger haun ziemlich rein.
Hatte vorher ein Teufel Concept Magnum PE 5.1 hier stehn und das is nen feuchten dreck dagegen, klar bei dem Preisunterschied.
Hab damals auch die Jamo 608, Heco Victa-Serie (200, 300, 500, 700) gehört und fand die Jamos von der Verarbeitung und vorallem vom Klang her um ne ganze Klasse besser.
Die Jamo 608 sind von der Verarveitung her gleich aber eben etwas größer und mit mehr Leistung (größere Woofer etc.).

Man sollte aber dazu erwähnen, dass sie recht weit weg von der Wand stehen sollten mind. 50 cm sonst kommts schnell zum Dröhnen in kleineren Räumen (bei mir 18m²).
Nutze aktuell noch den Teufel Sub welcher aber hoffentlich bald durch einen, den Jamos gerecht werdenden Sub ersetzt wird --> http://www.mindaudio.de/index.php?p...page.tpl&pop=0&option=com_virtuemart&Itemid=1 :king:

Trotzdem lässt sich das System auch ganz gut ohne Sub betreiben die Jamos gehen immerhin bis 42Hz runter mit den beiden 20er woofern.
Kleiner Tipp ich betreibe die Jamos mit Bi-Amping (2 Endstufen/Standbox) Verleiht dem ganze nochmal mehr Druck ;)

Ich kann nur sagen, dass ich den Kauf keinesfalls bereue und die selben LS wieder kaufen würde.

Hinsichtlich des Receivers kann ich dir leider nicht helfen, kenne die aktuellen Modelle nicht.
Ich würde aber darauf achten, dass die neuen HD-Tonformate unterstützt werden. Zudem würde ich evtl auch auf ne Netzwerkschnitstelle und upscaling achten aber das schlägt sich dann auch wieder im Preis nieder.

Falls du Fragen zu den Jamos hast nur raus damit vielleicht kann ich dir ja helfen ;)
Aber am besten ist es wenn du in den nächsten HIFI-Laden in deiner Nähe gehst und dir ein paar LS anhörst.

Gruß
Dark
 
^^ ups das hab ich verpeilt ;)
 
ich denke er hat da nicht all zu große auswahl was den avr angeht der yami ist auch ein solides gerät.

wieso würdest du eher den denon kaufen ?
 
Der Denon ist ein bisschen günstiger und man bekommt noch ein 1 Jahr Garantie drauf wenn man sich regestriert. Da er keine besonderen Ansprüche hat reichen ja wohl die Gründe da die beiden sich eh nciht viel nehmen.
 
Das Angebot gilt leider nur in der Kombination mit dem Jami.. Hab aber mal so rausgehört das beide zu gebrauchen sind und dass das P/L stimmt. Also gleich mal bestellt :)

Danke für die Auskünfte!!
 
Zurück
Top