Kaufberatung für meinen ersten PC

moeeeee

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
59
#1
Hi,

werde mir demnächst die 1200€ Gaming-PC Empfehlung bestellen: https://www.computerbase.de/forum/t...selbst-zusammenstellen.215394/#text-build1200 mit dem AMD-Prozessor, also:
1 Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1)
1 AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60GHz, boxed (YD260XBCAFBOX)
1 G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-38 (F4-3000C16D-16GISB)
1 KFA² GeForce GTX 1070 Ti EX, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (70ISH6DHM9XK)
1 MSI X470 Gaming Plus (7B79-002R)
1 Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt
1 Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 (SSR-550FX)

Dazu hätte ich noch ein paar Fragen, da ich noch nie einen PC komplett zusammengebaut habe:
1. Ich hätte gerne ein anderes Gehäuse, z.B.:
https://www.mindfactory.de/product_...-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_970337.html oder
https://www.mindfactory.de/product_...Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_1137067.html
Kann ich eines von denen problemlos nehmen anstelle des empfohlenen Sharknoon Gehäuse? Oder könnt ihr mir ein anderes empfehlen (sollte möglichst schlicht sein, gedämmt kann aber muss nicht, circa 50-80€)

2. Ich bräuchte noch einen DVD-Brenner, welches kann ich da nehmen? Auf was muss ich da achten? Geht das hier?
https://www.mindfactory.de/product_...-Writer-SATA-intern-schwarz-Bulk_1011822.html

3. Brauche ich einen extra Lüfter für meinen Prozessor? Wenn ja, welchen?

4. Wenn ich die Teile dann schließlich wie oben bestelle, benötige ich noch irgendwelche extras um alles zusammen zu bauen? also z.B. Kabel oder ähnliches...


Grüße
moe
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
30.791
#2
clickbait:D

1)
ja

2)
ja

3)
damit die kiste funktioniert? nein

4)
nein, du brauchst aber noch ein OS. solltest du mehr als zwei SATA-laufwerke betreiben wollen brauchst du noch zusätzliche SATA-datenkabel.
 
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
5.562
#3
wenn du doch nen brenner willst, nimm nen externen.
ka wer sowas noch benutzt.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
30.791
#4
@En3rg1eR1egel:
er sollte im zweifel besser wissen ob er ein ODD braucht als du, oder?

wer sowas noch benutzt? ich z.b., wenn auch nicht übertrieben oft.

edit @ TE:
das Deep Silence 3 ist sogar direkt bei den hauptkonfigs als alternative gelistet. und das Pure Base 600 findet sich bei den alternativen casevorschlägen.
 
Zuletzt bearbeitet:

moeeeee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
59
#5
@En3rg1eR1egel:
er sollte im zweifel besser wissen ob er ein ODD braucht als du, oder?

wer sowas noch benutzt? ich z.b., wenn auch nicht übertrieben oft.

edit @ TE:
das Deep Silence 3 ist sogar direkt bei den hauptkonfigs als alternative gelistet. und das Pure Base 600 findet sich bei den alternativen casevorschlägen.
Ja brauche den Brenner, auch wenn nicht wirklich oft und extern nimmt nur Platz am Schreibtisch weg, das mit den Gehäusen habe ich überlesen, danke.

Danke auch an @Deathangel008
 

Mar0815

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
296
#6
Zu 3.: Kommt darauf an was du letztendlich mit dem PC machen willst, bzw. Was du erwartest (z.b. silent PC). An sich funktioniert er aber auch mit dem mitgelieferten Lüfter.
 

moeeeee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
59
#7
Zu 3.: Kommt darauf an was du letztendlich mit dem PC machen willst, bzw. Was du erwartest (z.b. silent PC). An sich funktioniert er aber auch mit dem mitgelieferten Lüfter.
Ich will nur zocken damit, also übertakten und sowas eher nicht. Aber kann man ja nachträglich auch noch einbauen oder?
Besonders leise muss er auch nicht sein, aber sollte auch keine Düsenjet-ähnlichen Geräusche von sich geben
 

Bard

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
688
#8
Ich hab selber das Nanoxia Deep Silence 3 und find es ganz gut, für den Preis hat es mir aber ein paar zu viele kleine Mängel, daher würd ich das be quiet! Pure Base vorschlagen.

zu 4.
Achte beim Zusammenbau darauf, keine Leichtsinnsfehler zu machen.
Z.B. sollen die Mainboard-Abstandshalter bis zum Anschlag (dass das Gewinde nicht mehr zu sehen ist) in das Gehäuse geschraubt werden.
Die Schnittstellen-Schutzblende (I/O-Blende) hat metallene Klammern, biege diese ganz ein ansonten geht eine der Klammern beim Einschieben des Mainboards in einen der USB Slots und könnte einen Kurzschluss verursachen.
 

Mar0815

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
296
#9
Ja, also ich an deiner Stelle würde es dann erstmal mit dem Boxed Lüfter versuchen und falls du irgendetwas zu beanstanden hast kannst du später immer noch umrüsten :)
 

moeeeee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
59
#10
Ich hab selber das Nanoxia Deep Silence 3 und find es ganz gut, für den Preis hat es mir aber ein paar zu viele kleine Mängel, daher würd ich das be quiet! Pure Base vorschlagen.

zu 4.
Achte beim Zusammenbau darauf, keine Leichtsinnsfehler zu machen.
Z.B. sollen die Mainboard-Abstandshalter bis zum Anschlag (dass das Gewinde nicht mehr zu sehen ist) in das Gehäuse geschraubt werden.
Die Schnittstellen-Schutzblende (I/O-Blende) hat metallene Klammern, biege diese ganz ein ansonten geht eine der Klammern beim Einschieben des Mainboards in einen der USB Slots und könnte einen Kurzschluss verursachen.
Aber Spezialwerkzeug braucht man nicht oder? Hab nur nen stinknormalen Werkzeugkoffer da, mit ein paar Schraubenzieher etc.
 

MiLK.

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
564
#11
Top