Kaufberatung LCD 32 Zoll / 650€

speltach

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
999
Ich suche einen 32 Zoll LCD Fernseher bis zu einem Preis von ca. 650€.

Ich schaue in der über einen DVB-S2 Receiver 80% SD und 20% HD Inhalte. Nach möglichkeit sollte er noch einen DVB-T Tuner besitzen.

Bitte keine Diskussion Darüber das ich eine andere Größe nehmen soll, habe nicht mehr Platz für den Fernseher.

Welchen könnt ihr empfehlen?

Ist einer von dieses etwas?
- Samsung UE32B6000
- Samsung LE32B650
- Philips 32PFL7404H
- Philips 32PFL8404H
- Philips 32PFL5605H
- Philips 32PFL7684H
- Sony KDL-32EX500
- Sony KDL-32EX505
- Sony KDL-32NX500
- Sony KDL-32W5800
- Sony KDL-32V5800
- Sharp Aquos LC-32LE705E
- Sharp Aquos LC-32LE700E
- Sharp Aquos LC-32LE600E
- Toshiba 32XV635D
- Panasonic TX-L32GW10
- Panasonic TX-L32V10E
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.230
Ich habe den Samsung UE32B6000 und bin mit dem mehr als zufrieden, bei mir steht er ziemlich IM raum, ich muss ihn auch immer drehen um vom tisch und vom bett gucken zu können, und da ist die schlanke gestalt des geräts super für!
Auch habe ich noch nie einen so guten Schwarzwert gesehen wie bei diesem fernseher!
Die Fernbedienung ist auch ein augenschmaus..was man von den toschiba modellen NICHT sagen kann
Übrigens kannst du die firmware des ue32b7000 draufspielen, und dann kannst du auch über den USB-Port videos widergeben lassen
Garantie ist dann aber futsch
 
Zuletzt bearbeitet:

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.515
Wenn du einen Samsung nimmst, dann nimm einen der neuen C Serie. Sind mittlerweile sogar zum Teil günstiger als die alte B Serie.
 

timboc87

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
100
ich besitze nach langem überlegen und vielen testberichten seit 2 monaten den Samsung LE32B650. für mich die erste wahl vor allem was das PL verhältniss angeht. tolles full hd bild ohne fehler oder schlieren und was mir sehr wichtig war: die beiden USB 2.0 anschlüsse die ohne firmware gepfusche (bei dem die garantie flöten geht!) alle möglichen audio und video signale verarbeiten (zb Xvid, divx, MKV mit AC3) außerdem lässt er sich mit dem pc per rj45 verbinden
bei ALLEN flachbildfernsehern muss aber beachtet werden das der sound nicht gut sein kann, also externe boxen einplanen.

mfg
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709

speltach

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
999
Was ist von den Philips 7404 / 8404 Modellen zu halten, sind zwar noch die alten Modelle.
 

speltach

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
999
grundsätzlich sehr gute, schicke Geräte, gerade der 8404 ist was besonderes mit Ambilight, allerdings kommen sie nicht in der Bildqualität an die des 5605 ran, weil dieser ein neues Display hat, mit einem besseren Schwarzwert und auch gute LED´s.
Ambilight benötige ich nicht, da links und rechts vom Gerät eh nur noch 2cm Luft sind.
 

speltach

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
999
Unser MediaMarkt bietet aktuell den Philips 32 7404 für 488€ an. Nun Frage ich mich ob ich den kaufen soll oder nicht. Welcher Alternative gibt es für den Preis um 500€?

Lohnt sich eurer Meinung nach NetTV?
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
der Preis ist super aber als Alternative für den 7404, kannst du Dir noch den aktuelleren C650 von Samsung anschauen, den ich eventuell sogar vorziehen würde.
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2044926_-le32c650-samsung.html

Ambilight und Net-TV sind schon nette Spielereien, falls man mal ein Video bei You Tube schauen will aber mehr sollte man noch nicht von Net-TV erwarten, denn dazu ist es einfach noch zu langsam, um wirklich bequem im Netz surfen zu können aber wenn man das Geld für den 8404 ausgeben kann, wird man es sicher nicht bereuen, denn Ambilight kann man wirklich Täglich den ganz Abend nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

speltach

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
999
der Preis ist super aber als Alternative für den 7404, kannst du Dir noch den aktuelleren C650 von Samsung anschauen, den ich eventuell sogar vorziehen würde.
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2044926_-le32c650-samsung.html

Ambilight und Net-TV sind schon nette Spielereien, falls man mal ein Video bei You Tube schauen will aber mehr sollte man noch nicht von Net-TV erwarten, denn dazu ist es einfach noch zu langsam, um wirklich bequem im Netz surfen zu können aber wenn man das Geld für den 8404 ausgeben kann, wird man es sicher nicht bereuen, denn Ambilight kann man wirklich Täglich den ganz Abend nutzen.
Was spricht für den Philips 7404/8404 und was für den Samsung C650?
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
also bildtechnisch sollten alle drei auf einem Level sein, nur der Samsung ist gegenüber dem 7404 etwas besser ausgestattet, weil besserer Mediaplayer, Netzwerkfähigkeit und man kann auch auf ein paar Internetinhalte zugreifen.

und beim C650 v. 8404 müsste man sich nun entscheiden was einem wichtiger ist, der Samsung hat den besseren Mediaplayer, wogegen der Philips Ambilight hat und man kann noch mehr Sachen im Internet machen, was man aber noch testen könnte, was ich jetzt noch nicht gemacht habe, welcher schneller beim zappen ist, was manchmal auch nicht ganz unwichtig ist.
 

PLweb

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
49
Ich hab vor ein paar Wochen der gleichen Entscheidung gestanden. Hatte dann den Samsung B650 und den Philips 7404 zum Schluss übrig. Bei SD-Inhalten hat der Philips ein besseres Bild gemacht, weshalb die Entscheidung für diesen gefallen ist.
Einzige Mängel: Die 100Hz müssen immer eingeschaltet sein, sonst ruckelt es deutlich. Bild-in-Bild fehlt und der USB-Anschluss spiel nicht alles ab.

Ich muss anmerken, dass Spielerein wie Ambilight und Internetfähigkeit bei mir keine Rolle spielen. Der Fernseher ist Zweitmonitor für den PC und damit hat man uneingeschränktes Couchsurfen.
 
Anzeige
Top