[Kaufberatung] Neue Glotze ca. 55", twin-tuner

suicidus

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
207
Hallo ihr Lieben,

heute hat mein fast 10 Jahre alter Technisat DVB-C twin-receiver den Geist aufgegeben. Brauche neu. Da ich meinen letzten Fernseher, einen Panasonic 42" Plasma (funktioniert noch tadellos) vor ca 12 Jahren gekauft habe, überlege ich, das Geld dass ich in einen vernünftigen twin-Receiver stecken müsste (schätze zwischen 150 und 300€), direkt in einen Fernseher zu stecken.

Seit 2008 ist aber viel passiert, was ist denn heute zu empfehlen? QLED, OLED usw... LG, Samsung, Sony, unterschiedlichste Preise.... Ich steige nicht ganz durch.

Mein TV-Profil:
  • ca. 55" würde denke ich reichen
  • twin-dvbc-tuner (1x gucken, 1x aufnehmen) ist wichtig, platten zum dranstecken hab ich.
  • amazon prime unterstützung wäre cool, ebenso die möglichkeit einen mediaplayer zu nutzen(wie z.b. kodi oder was proprietäres) (ist das dann ein smart tv?)
  • ambilight o.ä nicht zwingend, aber nice to have, habe momentan schon licht hinterm fernsehn, aber nur weiß
  • 4k ist absolut unwichtig, schaue max. 1080p, meißt sowieso nur normales fernsehprogramm, ab und zu mal prime
  • brauche auch nicht die aktuelllste beste bild-technik mit der allerhöchsten bildqualität. einfach normal, bodenständig, haltbar.
  • ein vernünftiger, nicht zu dünner oder blecherner ton wäre auch gut. habe keine surround anlage.
  • budget: 1000 - 1300€

Könnt ihr mir da was empfehlen? Freue mich über Feedback, was sich da gut eignen würde.
 

Ko$chi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
389
Ich würde mir nen 55er LG OLED kaufen. Je nachdem wo du wohnst empfehle ich mal den örtlichen Saturn/MM zu besuchen, da gibt es aktuell viele Angebote für Vorjahresmodelle, die raus müssen.
Ansonsten empfehle ich mal bei https://www.rtings.com/ vorbeizugucken
 

Newblader

Ensign
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
134
Also ich kann dir den 55" von Xiaomi sehr empfehlen. Haben hier zwei Stück von denen im Einsatz und die Dinger laufen echt super für das Geld.
Gibt es wohl im Moment auf Amazon für ca.388€
Einfach mal nach Xiaomi Mi SmartTV 4S gucken.
 
Zuletzt bearbeitet:

suicidus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
207
Hallo,

Danke für Euer Feedback. Gemäß der Empfehlung habe ich mich an OLED orientiert.

Es ist am Ende der Philips 55OLED804 geworden. Habe viel positives darüber gelesen, von den Anforderungen passte es und preislich lag er knapp unter 1300.

Gefällt mir sehr gut. Ich bin auch froh daß die Menüs sich zügig bedienen lassen und nicht so träge sind trotz Android TV.

Hoffe das Ding hält jetzt ebenso mind. 12 Jahre durch.
 

Newblader

Ensign
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
134
Ich drück Dir die Daumen, dass er möglichst lange hält. Bei meinem alten Sony Bravia hatte ich das Glück leider nicht. Gekauft 2015 mit Android TV 6, 2018 gab es dann irgend wann mal ein Update auf 7 und seit dem kam nie wieder was, Anfang des Jahres war er dann hinüber und ließ sich nicht mehr einschalten.....
 
Top