[Kaufberatung] Sind gute Gamepads auf dem PC ausgestorben?

coxon

Rear Admiral
Registriert
Mai 2005
Beiträge
5.330
Hallo Leute :D

Folgendes Szenario:
Meine Frau zockt seit eh und je auf der Playstation ...
und ich habe es geschafft, sie zur dunklen Seite der Macht zu ziehen ... :evillol:

XBox Trigger und meine Frau sind aufgrund ihrer Gamer-Herkunft leider inkompatibel. Durch hartes Training und den besten Coach der Welt, spricht sie nun trotzdem fließend A, B, X, Y, statt X, Viereck, Dreieck, Kreis. 🥰 Aber das passende Eingabegerät fehlt und wir suchen einen PC Controller mit dem sie Fallout 4 und alles andere zocken kann. Sie besitzt auch noch eine PS3 und Kompatibilität wäre nett, aber kein "Must-Have". Es geht hauptsächlich um die Immersion beim Zocken. Sie hat die Qual der Wahl und wir wollten euch fragen ob ihr uns zu ihrem Favorit und ein paar anderen Controllern eure Erfahrungen posten könnt.

Wichtigkeit in absteigender Reihenfolge:
  1. Playstation Layout
  2. Ohne Lags (Flipper ... ^^) - stabile Funkverbindung auf 3-4m - welcher Chipsatz (B450?...) mit welchen Trigger?
  3. Plug & Play
  4. Grip im Bereich Innenhandfläche, gern gummiert
  5. Qualität, Langlebigkeit
  6. A, B, X, Y bevorzugt (v.l.n.r. v.ol.n.or.) - 1, 2, 3, 4 "Beschriftung" der Buttons gehn garnicht
  7. Die Farben der Buttons dürfen gern mit denen der XBox korrespondieren, müssen aber nicht
  8. Preis ist nicht wichtig, aber mehr als ein Hunni sollte es wirklich nicht sein
  9. BT oder 2,4 = egal, dann bitte BT Adapter, Notebook, Handy nennen
  10. Zeit: irrelevant, außer der Preis ist heiß
  11. Wir haben gh.de und amazon.de ziemlich durch, was gibt es noch?
Kommen wir zum Favorit: GameSir T1s Controller
Pro: Ihr gefallen das Layout und die beleuchteten Tasten, mir die Cross-Kompatibilität mit Android
Contra: Amazon only. Wohl China-Import. Preis: 50,-€.
Über Erfahrungen mit diesem Controller würden wir uns besonders freuen.


Mein Favorit: Logitech F710 Wireless Gamepad
Ist halt mein Favorit, auch bei €/L, und ich würd ihn einfach gern haben weil er gut neben den originalen XBox und Steam Controller aussehen würde.

Optionen:
Stratus Duo von Steel Series
Speedlink STRIKE NX Wireless Gamepad
Trust Gaming GXT 545 wireless Gamepad


Hat jemand eins davon? Erfahrungen?
Wir sind für gute Vorschläge immer offen. :)

Sorry für den Roman, aber schon mal danke vorab. :D
wir
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Lord
PS4 Controller + DS4Windows und alles läuft, kannst sogar die gestensteuerung des Touchpads nutzen für z.b. Lautstärke oder zur steuerung vom MediaPlayer
 
Out of the Box Experience unter Windows ist halt mit den XBox Controllern am Besten, aber wenn man einen PS-Controller will, dann sollte man auch einfach diesen kaufen.
 
Habt ihr ein paar Links?
Ergänzung ()

Plug & Play wär halt unter den Top 3.
Konfigurieren wenn ich mal nicht da bin, ist bei ihr noch in der Beginner-Phase. Es darf nicht zu komplex sein.
 
Einfach PS4 oder Xbox one Controller verwenden. GAmepads braucht man nicht mehr
 
Besser als still rumzuMuxxen ohne was zu treffen ...

Habt ihr eigene Erfahrungsberichte statt einfach auf Google zu verweisen?
 
Nutze seit 1-2 Jahren einen DS4 am PC, funktioniert, hast halt nur das Xbox Layout in Spielen, weil er dem PC vorgaukelt es wäre ein 360er, wobei Steam glaube den sogar nativ erkennen soll, nutye trotzdem immer DS4Windows.

Soll per Kabel als auch Bluetooth funktionieren, nutze ihn aber nur per Bluetooth, irgendein 5€ CSL Adapter.

Praktisch ist halt das Touchpad das du belegen kannst wie du möchtest, zB als Mauszeiger, für Media Tasten oder sonst was...

Der Xbox One Controller funktioniert dahingehend einfacher, weil es Microsoft ist, mir sagt aber inzwischen der Xbox Controller nicht mehr zu, weder dem asymetrischen Layout, noch der Größe.

Ebenfalls entweder per Kabel, Bluetooth oder mit dem Wireless Adapter.
 
Habe eig auch immer an der ps gezockt und jetzt am pc benutze ich den xbox Controller iat echt der hammer
 
coxon schrieb:
Habt ihr eigene Erfahrungsberichte statt einfach auf Google zu verweisen?
Xbox one Controller funktioniert unter Windows 10 super.
Mit dem orginal Wireless Adapter ist das Plug&Play (Am Adapter sowie Controller Taste zum Verbinden drücken, dann läuft das Teil). Wird von den meisten Spielen bereits von Haus aus erkannt.

Bluetooth 4.0 oder höher funktioniert auch, allerdings funktioniert dann der Headsetanschluss am Controller nicht. (Außer du verbindest denn Controller über ein USB-Kabel).

Vergleich zu anderen Controllern habe ich allerdings nicht, da ich nur den Xbox One Controller habe.
 
Unter Steam kann man den DS4 ohne weitere Software nutzen. In manchen Spielen wird allerdings trotzdem das Xbox Tasten Layout angezeigt.

Ohne Steam muss man DS4Windows benutzen was mir auf Dauer zu frickelig war weshalb ich mittlerweile eine XBox One Controller benutze.
 
Klebe ihr doch einfach PS Buttons auf nen Xbox Gamepad :D

Spass, aber ich war früher auch begeistert vom PS Gamepad, bis ich dann mal nen Xbox Pad gekauft habe, seitdem will ich kein anderes mehr...
Und vor allem, einfach anstecken und es funzt, man muss nix einrichten etc...
Manchmal sollte man im Leben auch mal was neues ausprobieren :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Odessit
Windows 10 ist eine Xbox Plattform.

Sämtliche Spiele nutzen bei Gamepad Eingabe standardmäßig das Xbox Layout und blenden die Tasten entsprechend ein.

Es wäre also wirklich am einfachsten und meiner Meinung am ratsamsten, den Xbox One Controller zu verwenden.
Das ist einfach DER Standard Controller für PC.

Ich meine, jeder wie er will, aber als ich damals mal nen Controller von nem drittanbieter genutzt habe, kam mir das eher vor, wie ne schlechte Kopie oder Bastellösung. Aber gut, ist wohl auch Kopf oder Geschmackssache.
 
Hi.

Leider haben wir den Eindruck, dass keiner wirklich gelesen hat worum es uns geht.
Zu den verlinkten Geräten wünschen wir uns ein Feedback, falls vorhanden.

Trotzdem danke für die bisherigen Antworten.
 
coxon schrieb:
Warum nicht?
Wir brauchen keinen Grund, nur Geld. ;)

Naja, die regulären Xbox und PS4 Controller sind halt einfach besser als sämtliche von dir Verlinkten Geräte. Wenn euch die Qualität egal ist und ihr einfach nur Geld ausgeben wollt, dann kauft halt irgendwas. Die Wahrscheinlichkeit das irgendjemand hier eines oder mehrere von den Teilen ausprobiert hat ist relativ gering, weil eben fast jeder direkt zu Sony/Microsoft greift.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Karre und AudioholicA
Hallo,

ich wollte mal fragen, wenn ich mir jetzt vom Kumpel einen PS4-Controller ausleihen würde, was für einen Bluetooth-Adapter bräuchte ich dann, um damit am PC zocken zu können?

BG
 
Zurück
Oben