Kaufempfehlung: 9600GT besser als 4870?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BzbE

Cadet 3rd Year
Registriert
Juni 2008
Beiträge
49
Ein großes deutsches Online und Printmagazin (PCGH) hat seinen neuen Einkaufsführer für Grafikkarten veröffentlicht.

http://www.pcgameshardware.de/aid,6...871884&article_id=654904&page=1&show=original

Hier liegt die 9600Gt und die 8800GT vor der HD4870.
Am höheren Preis kanns auch nicht liegen, da die 8800GTX zum gleichen Preis mehr als 10 Plätze weiter oben steht.

Kann es sein das die 9600GT wirklich besser ist?
 
Der PCGH Test ist sehr bedenklich. Bei welchem Spiel wurde getestet das ist niemals der Schnitt aus mehreren Spielen. Was dort für Werte gelistet sind und besonders unter 8xAA und 16xAF, das sieht schon sehr unglaubwürdig aus.
Naja PCGH ist so ein Kindergarten Anlaufpunkt.
 
siehe blog eintrag bzw. einen post mit link in dessen. closed und kein kommentar dazu, bis auf:
Das Bewertungssystem wird in jedem Heft erklärt, es setzt sich zu 60% aus Leistung, 20% Ausstattung und 20% Eigenschaften zusammen. Unter Leistungs fällt nicht nur Fps, sondern auch Dinge wie Lautstärke und Wärmeentwicklung.
 
geile sache, naja nicht ägern nur wundern. wie viel sich das nvidia wohl kosten lässt? man man da macht meine gtx ja sogar die 4870 fertig ... NICHT?!

jedenfalls ist die 4850 klar besser als die 9600 gt, dachte ich zumindest ?! naja glaube keiner statistik die du nicht selber gefälscht hast...
 
Eine GTX260 ist sogar (mit AA und AF) deutlich schlechter als eine HD4870 (rund 20% mit 8xAA;) )
 
Vielleicht werden die von NVIDIA gesponsert!

Und sie machen deswegen die 9600gt besser, und schieben sie zwischen GTX 260 und der 280er :volllol:
 
Zuletzt bearbeitet:
GTS260?!? noch nie gehört aber man lernt nie aus:D;)
 
Aha - Ausstattung und Eigenschaften (welche denn, davon gibt's auch so genug :lol:) sind also zu 40% der Benotung verantwortlich? Und wenn man noch die Lautstärke und Wärmeentwicklung (die nicht zwangsläufig von Bedeutung ist) dazuzählt, dann setzt sich die Note aus weniger als 50% aus der reellen leistung zusammen. Außerdem gibt es keine genauen (Einzel-)Werte, aus denen ersichtlich wird, wo denn die Stärken und Schwächen einer Karte liegen und ob man überhaupt Wert darauf legt bzw. es in einer bestimmten Konfiguration einen Unterschied macht (hat man als CPU-Kühler schon einen Zalman CNPS 700 oder Enzotech Ultra-X, dann ist die Lautstärke fast schon egal).
 
Dieser Blog ist interessant, auch die Comments ;)

Wobei das noch nichts an der Bewertung von PCGH ändert, die Noten die am Ende rauskommen stehen eher für Preis/Leistung, nicht für die allgemeine gamingpower ... wobei die GTX280/260 dann nicht alzu gut abscheinden sollte :freak:
 
Die Liste ist mal wirklich Müll. Jemand der da drauf guckt und keine Ahnung hat meint, er kauft mit der 9600GT ein wahres Schlachtschiff. Nunja, wer keine Ahnung hat wird auch Probleme haben überhaupt erst auf die Liste zu stossen. Falsch ist es trotzdem.
 
Leute, lest euch mal den Blog und vor allem den Post von CentaX durch, da ist einiges nicht auf den ersten blick durchsichtig bei *Name der Webseite* entfernt:D

Zimon schrieb:
Jemand der da drauf guckt und keine Ahnung hat meint, er kauft mit der 9600GT ein wahres Schlachtschiff [...] Falsch ist es trotzdem
word! Ich finde das echt nicht in Ordnung:mad: Vor 5 Jahren wäre ich wahrscheinlich auch auf sowas reingefallen:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Selbst wenn es 60/20/20 is kommt das niemals hin!

PS: Ich will das Game sehen wo die 9600GT FPS und ne 4870 81 FPS bekommt -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben