Kaufempfehlung TV

Flintstone555

Lieutenant
Registriert
Sep. 2007
Beiträge
532
Ich hoffe ihr könnt mir einen TV empfehlen. Dieser soll an die Wand montiert werden können und mindestens 32" gross sein!
Meistens sitze ich etwa 2,5 m vom TV weg. Ich schaue kaum DVDs, hab nicht vor ne BD-Player oder ne Spielekonsole zu kaufen.
Ich würde gerne den PC über DVI-HDMI Adapter an den TV anschließen und Filme vom PC abspielen. Surfen würde ich auch gern ausprobieren (weis nicht wie viel man da sieht...).
Lautsprecher müssen auch keine besonderen dabei sein, weil ich so etwas anschließen möchten, wenn möglich.

Was brauch ich da HDready, FullHD? 100 Hz? LCD, Plasma??

Ich würde einen von Samsung oder Sony bevorzugen, da ich mit diesen Marken bisher sehr zufrieden bin.

Der TV sollte allerdings auch nicht all zu teuer sein :)

Achja: Ich hab nen einfachen Scart DVB-S Receiver.
 
Moin,
DVB-S ist schon mal gut, auch wenn Scart eindeutig eine Schwachstelle ist. Achte darauf, dass Du zumindest ein sehr gutes Scart Kabel hast, der Unterschied ist merkbar!

Ich hatte meinen 40" Samsung auch zuerst an einem DVB-S Reciever über Scart - das Bild war damit schon recht gut. Jetzt mit DVB-S2 und HDMI ist es aber bei hochwertiger Bildquelle "Anixe HD TV Sender oder über BluRay oder PC" noch besser.

Generell würde ich kein DVI-HDMI Kabel verwenden, weil kein Ton übertragen wird. Den Fehler hatte ich auch zuerst gemacht (auch wenn Du noch andere Lautsprecher dranhängen willst) also DVI-HDMI Adapter der den Ton untestützt und dann HDMI-HDMI Kabel.

Zu den Geräten, bei 2,5m würde ich sagen dass Du zwischen 37" und 40" wählen solltest. Ein 32" würde zwar auch noch gehen, aber ich denke der Mittelweg mit 37" ist die beste Wahl.

An Geräten kann ich Dir auch Samsung empfehlen. Das Bild ist überragend, den Ton (Schwachstelle bei Samsung) kommt bei Dir eh aus anderen Lautsprechern. Mein Zweitgerät Toshiba 32" kann ich Dir nicht empfehlen, der gibt erst gute Bildqualität heraus wenn die Quelle optimal ist - also DVB-S über HDMI.

An Eckpunkten rate ich Dir "Full-HD", Kontrast mind. 15.000:1 dynamisch, Panel-Geschwindigkeit <=8ms, sowie Varainte als LCD.
Bei Plasma und so "kleinen" Abmessungen lohnt es sich meist nicht. Weiterer Nachteil, Wenn Du ihn an die Wand hängst must Du die Hitzeentwicklung beachten! Großer Unterschied zu LCD. Außerdem ziehen Sie meist mehr Strom.

Hier Beispiele:
http://www.redcoon.de/index.php/cmd.../B151712/cid/15005/Samsung_LE_37A656A1_Set_1/
mit Wandhalter & 100 Hz (nicht unbedingt notwendig, nur bei Sport!!!

oder:
http://www.redcoon.de/index.php/cmd.../B151715/cid/15005/Samsung_LE_32A656A1_Set_1/
ebenfalls mit Wandhalter

oder, wenn es der Geldbeutel erlaubt:
http://www.redcoon.de/index.php/cmd...id/B161275/cid/15005/Samsung_LE_40A786_Set_1/
mit Wandhalter - Top-40"-Gerät

Die Samsung-Geräte haben eine gute Stromsparfunktion. Mein Gerät (40") bringt es von max. 240 Watt auf min. 140 Watt runter - meine Dauereinstellung liegt bei ca. 150 Watt.

Nachtrag: Es gilt aber generell, vor dem Kauf in einen Laden gehen und die Geräte der engeren Wahl miteinander vergleichen! Der eigene Eindruck ist subjektiv und sollte entscheident sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für die ausführlichen Antworten.

Ist es richtig, dass man mit nen normalen DVB-S kein HD empfangen kann? Dazu braucht man also das DVB-S2 oder?

Und so ein Adapter bring Audio & Video aufs HDMI Kabel?

Also Sport schaue ich sowieso nicht. Dann werd ich wohl nicht unbedingt 100 Hz brauchen...

Unterstützen die TVs eigentlich PIP?
 
Moin,
entweder ich habe es überlesen, oder es steht nicht im Text das dieser Adapter den Ton unterstützt. Das macht nicht jeder DVI-/HDMI Adapter.

Das solltest Du noch mal überprüfen!

Auf jeden Fall habe ich einen solchen Adapter bei meine HD4850 dabei gehabt und dann mit Full-HD-HDMI/HDMI 5m Kabel funktioniert auch der Ton völlig fehlerfrei!

Hier ein Beispiel:
http://www.kabellager24.de/HDMI-auf...erter-HDMI-Adapter-DVI-D-St-auf-HDMI-A-Bu-v13

Zu Deiner Frage, HD-TV (gibt es zur Zeit ja nur über 2 Sender unverschlüsselt "Anixe" und ein ARD Ableger) geht nur über DVB-S2. Aber wenn das mal bei allen Sendern so umgestellt wird, dann freue ich mich - es läuft auf ANIXE zur Zeit Sonntags abends Twin Peaks in HD, ein Genuss, genau wie andere Sendungen und Sport - z. B. Basketball, hier seiht man endlich mal wohin der Ball geht, das ist bei normalo TV ja immer ein Problem!!!

PIP geht bei den meisten TV's nur in Verbindung mit digitalen Quellen über HDMI. Bei mir geht es zum Beispiel PC/TV oder TV/BluRay. ABER, das ist dermaßen unpraktisch, dass ich dies nach ein paar Versuchen gleich wieder im TV deaktiviert habe. Aber das ist Ansichtssache. Wer unbedingt TV und BluRay gleichzeitig sehen will, bitte.

Mit den 100 Hz hast Du recht, ist nicht unbedingt notwendig. Aber eins ist mir gestern aufgefallen. Aufgrund des Wetters war wohl auch der Empfang schlecht, da hatte ich bei meinem Samsung öfters Wisch-Effekte, da habe ich die 100 Hz eine Stufe höher eingestellt - von niedrig auf mittel und es wurde gleich besser - aber das ist jetzt in fast einem Jahr das erste mal gewesen, das sowas vorkam!
 
Bei meiner ATI war auch so ein Adapter dabei. Weis aber nicht ob er das kann. Kann ja später das ausprobieren... hat ja noch Zeit...

Ob 100 Hz oder nicht werde ich dann am Preis ausmachen. Bin leider noch nicht schlüssig, welche größe ich nehmen soll...

Wenn man sich die TVs im Laden anschaut denkt man bei nen 32er "super. ist eigentlich groß genug". schaut man sich dann nen 37er an und man denkt "cool. ist ja rießig." bei nen 40er "ist ja wahnsinn..."
geht man zum 32er wieder hin denkt man "boah ist der klein. so einen will ich mir nicht kaufen."
 
Zurück
Oben