News Kein Internet Explorer 7 für Windows 2000

Toengel

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.484
#1
Im Rahmen eines Blog-Eintrags im offiziellen „Internet Explorer Team“-Blog wurde einmal mehr darauf hingewiesen, dass es zum jetzigen Zeitpunkt keine Pläne gibt, den Internet Explorer 7 unter Windows 2000 zur Verfügung zu stellen. Nutzer von Windows 2000 sollten sich demnächst auch auf Veränderungen einstellen.

Zur News: Kein Internet Explorer 7 für Windows 2000
 

DVNO

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
743
#2
Bezüglich des IE 7.0 kann ich, als Betroffener, getrost "wayne" sagen. FiFo rulz.
Bezüglich des auslaufenden services von Sicherheitupdates bin ich allerdings irgendwie schockiert. Tausende Rechner laufen mit Win2000. Das ist die reinste wurm/viren Zucht, wenn Sicherheitslücken nicht gestopft werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

kickloch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
496
#3
"Da einige Sicherheitsfunktionen des kommenden Browsers auf den Sicherheitsfunktionen des XP-Betriebssystems aufbauen und diese nicht einfach auf Windows 2000 portiert werden können, ist die Entscheidung nachvollziehbar."

Lol, jeder weiss doch, was er von Microsofts "Sicherheits"-funktionen halten kann. Von daher bin ich als Windows 2000 Nutzer garnet so traurig, solange es FireFox für dieses altehrwürdige System gibt, kann ich auf den IE7 ohnehin problemlos pfeifen...
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
672
#4
Und wann bringen die einen neuen IE für den MAC? He ich habe immer noch version 5.2.x drauf! Das ist doch mehr als veraltet! Warum immer nur Windows? Warum bringen die nicht einen neuen IE für denn Mac keine User? Wer nicht wagt der nicht gewinnt oder?
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
#5
@lowle
der win98support ist seit langem eingestellt...ist win98 ne virenschleuder? NEIN
es ist ihmo sicherer als xp und 2k zusammen, weil es einfach unattraktiv geworden ist und so wird das mit 2k aus sein.
die ersten posts sind mal wieder nur geflame, aber was anderes ist bei dem thema wohl nicht zu erwarten.
 

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
#6
Zitat von lowle:
Bezüglich des IE 7.0 kann ich, als Betroffener, getrost "wayne" sagen. FiFo rulz.
Bezüglich des auslaufenden services von Sicherheitupdates bin ich allerdings irgendwie schockiert. Tausende Rechner laufen mit Win2000. Das ist die reinste wurm/viren Zucht, wenn Sicherheitslücken nicht gestopft werden.
Bei uns an der Schule laufen rund 150 Rechner mit Win 2000. Weißt du was das für ne zucht wird? So schlecht wie die jetzt schon geschützt sind und dann keine Updates mehr. :evillol:
 

Diazepam

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
368
#7
Wenn man sich`s recht überlegt, ist es eigentlich ganz normal, dass ein 5 1/2 Jahre altes Betriebssystem langsam "abgesetzt" wird. Der Support für Windows 98 wurde zum Beispiel auch nach etwa solch einer Zeitspanne eingestellt.
Obwohl das für die Stammuser von Windows 2000 sicherlich ärgerlich erscheint, sollte man dennoch Verständnis für Microsoft aufbringen. Schließlich rückt der Release von Windows "Longhorn" auch immer näher und Microsoft sollte wirklich primär damit beschäftigt sein, ein durchdachtes und gutes Betriebssystem zu entwickeln welches dem Alltag gewachsen ist.
Des Weiteren spielen leider, wie fast überall, die Kosten eine nicht zu vernachlässigende Rolle.
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
191
#8
@ FlippyDaShady
Der IE for Mac wurde mit erscheinen von Safari eingestellt. Das sollte Dir eigentlich bekannt sein;)
 

Retrax

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
20
#9
@FlippyDaShady

Für was brauchst du auf Mac OS X noch den IE? Es gibt Safari, the worlds most advanced browser :) (O-Ton Steve...)

FireFox, Camino, Shiira, Opera, OmniWeb,...


Gruss

Retrax
 

Legato

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
55
#10
Nuja, ich bin auch eher der Firefox Nutzer (Deer Park läuft spitze) aber ich finde es wirklich gut, dass der IE7 kommt. Warum?

+ Sicherheit (schlechter werden sie wohl kaum)
+ Unterstützung von Webstandards (Ist zumindest angekündigt und für Webautoren sehr wichtig)
+ Ein paar Features, die man von anderen Browsern schon lang gewohnt ist

Natürlich bleibt es der Internet Explorer, und nutzen werde ich ihn höchstwahrscheinlich wenn keine anderer Browser zur Verfügung steht.
Trotzdem find ichs gut...
... IMHO ist der IE(6) auch kein Browser, sondern ein Windows Programm das zufällig Webseiten (mehr schlecht als recht) anzeigen kann ;-)

Ich freu mich drauf und hoffe das er schnell Verbreitung findet.

Ach ja, wegen Topic:
Schade! Aber war doch eigentlich klar, oder?
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
227
#11
HI
also kann es nich ganz verstehen das MS den Win2k service runterdreht
weil ich hab zwar kein plan wie die genauen zahlen sind aber glaub es wohl noch das meißt genutzte Win
vorallem weil viele firmen und Uni´s win 2k benutzen
naja mal sehen

ach und 98 is keine viren schleuder weil es nen anderes system is als die meist genutzes das is bei 2000 leider anderes weil die viren die gleichen wie bei XP sind
greetz
Mista
 

Shalashaska

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
24
#12
Nicht gerade so intelligent von Microsoft!! Hauptsächlich sind es die erfahrenen user die w2k nutzen und gerade die kann man so schnell nicht zurückgewinnen. Warscheinlich ist die entwicklung für w2k zu teuer und würde sich nicht rentieren. Die 0815 pc user steigen doch eh nicht direkt um. Die machen den pc morgens an und abends aus und lassen den ie schön drauf!
 

skam

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
14
#13
Wenn ich die Nachricht richtig verstehe, dann wird es sehr wohl Sicherheitsupdates für W2k geben, jedoch wird das SP4 vorausgesetzt. Wo ist also das Problem?
 

Toengel

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.484
#14
Tachchen,

WOW - einer hats mal richtig gelesen... Ausserdem gehts hier um den IE und fuer Win2K gibts allgemein noch Sicherheitspatches - man muss sich nur mal die Patchdays angucken...

Toengel@Alex
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
#15
Naja was soll ich dazu sagen... ich möchte dazu sagen, dass ich froh bin, wenn windows2000 bis 2010 extendet supportet wird. Explorer 7 brauch auch ich nicht - denke ich.

und wenn m$ kein SP5 bringen will, dann sagen se damit, dass sie kein ie7 bringen können.

Ich kann mich ja von Microsoft auch im Regen stehen gelassen fühlen, zudem windows 2000 immernoch sehr gut ist. ich empfehle das eher, als windows xp. - aber das ist meine persönliche Meinung. (die ist jedoch auch begründet)

Gruß
Mortiss
 
Zuletzt bearbeitet:

infy

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
666
#17
schwachsinn... die wollen nur noch einige leute dazubringen auf xp umzusteigen, siehe media player 10 usw
 
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.204
#18
Zitat von FlippyDaShady:
Und wann bringen die einen neuen IE für den MAC? He ich habe immer noch version 5.2.x drauf! Das ist doch mehr als veraltet! Warum immer nur Windows? Warum bringen die nicht einen neuen IE für denn Mac keine User? Wer nicht wagt der nicht gewinnt oder?
Der IE für Mac OS wurde mit Version 5.2 offiziell eingestellt, da gibts bestimmt nix mehr. Allerdings sind zumindest die Mac-User die ich kenne mit Camino recht zufrieden. Wobei aber die neueren Safari-Versionen auch recht tauglich sein sollen.
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.609
#19
Der Mainstream Markt verwendet heutzutage XP, wird ja auch jeder PC mit XP ausgeliefert. Da zahlt es sich nicht mehr wirklich aus, so ein Produkt noch für Windows 2000 zu entwickeln.
 
G

Greyson

Gast
#20
@FlippyDaShady

Vielleicht, weil kein ernsthafter Mac-Anwender noch mit dem IE arbeitet.
 
Zuletzt bearbeitet: (Hab' den Bezug zu FlippyDaShady vergessen)
Top