kein Internetzugriff über LAN-Port

technik_el

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
Hey Leuts,
daheim habe ich drei Rechner. 1 Tower, 1 Notebook und 1 Netbook. Bei dem Tower und dem Notebook gehe ich mit Kabel ins Internet und beim Netbook über WLAN.

Nun habe ich folgendes Problemchen: Mein Netbook habe ich heute mal per Kabel an die Fritzbox angeschlossen, prompt habe ich nur noch Netzwerkzugriff und keinen Internetzugriff mehr. Selbst beim anpingen der Fritzbox habe ich 100% Verlust. Das gleiche Phänomen habe ich auch schon in der Hochschule gemerkt, als ich mich an ein dortiges LAN-Kabel angestöpselt habe.

Woran kann das liegen? Über WLAN ist alles bestens, nur über LAN nicht.
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
886
Hat den überhaupt schon mal was über den Netzwerkanschluss funktioniert? Treiber von der Netzwerkkarte installiert, schau doch mal in den Gerätemanager ob der Netzwerkkartenchip da aufgeführt ist
 

Fr4g3r

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.337
Hi,

hast du vielleicht eine feste IP außerhalb dieser beiden Netzwerke vergeben?
Prüfe mal, ob das LAN-Interface auf automatischer Konfiguration steht.

Gruß
 

technik_el

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
Treiber sind korrekt installiert, dynamische IP vergeben (also automatisches beziehen der IP), Datenübertragung im LAN klappt hervorragend, nur geht die Internetverbindung nach draußen nicht.
 

FalconTR

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
198
Abend,

was genau spuckt denn ein ipconfig aus?
Kannst Du in der der Eingabeaufforderung www.google.de pingen?

Gruß
FalconTR
 

Fr4g3r

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.337
Wie? Du kannst die Fritzbox (dein Standardgateway) nicht anpingen, hast aber über dieses Gateway zugriff auf andere Rechner im Netz?

Gruß
 

technik_el

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
Nach draußen hin kann ich rein garnix anpingen. IP-Filter in der Fritzbox gibts auch nicht.
Ergänzung ()

Zugriff auf andere Rechner habe ich Problemlos. Kann sogar Gigabyteweise Daten hin und her schaufeln. Der Gateway lässt sich nicht anpingen.
 

Nico25394

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
541
ich hatte mal ein ähnliches problem bei mir lags daran dass die uhrzeit um ein jahr falsch eingestellt war... vllt liegts daran
 

technik_el

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
Uhrzeit stimmt...
 

Hanswurst82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
280
cmd starten und ipconfig/all eingeben.

Dann screenshots machen und hier posten ;).

Welches Betriebsystem auf dem Netbook?
 

technik_el

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
So, hab mal ipconfig und ping im Anhang. Windows 7 pro 32bit ist installiert.
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    76,1 KB · Aufrufe: 113

Hanswurst82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
280
Das war ipconfig und nicht ipconfig/all,
so kann dir nicht geholfen werden ;).

Habe zwar ne Vermutung, aber besser ist es ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichthys

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.349
Hm, grundsätzlich sieht alles in Ordnung aus, auch wenn Du nicht ipconfig /all genommen hast.
Was sagt eigentlich tracert google.de
 
Zuletzt bearbeitet:

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Hat jeder Netzwerkport der FritzBox die gleichen Eigenschaften?
 

technik_el

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
An der Fritzbox ist ein Gigabithub angeschlossen, wo meine Rechner am Schreibtisch angeschlossen sind. Also haben an der Fritzbox alle die gleichen Eigenschaften
 
Top