Kein Verbindung per Kabel zum Internet !

R

Robert_W

Gast
Ein Netzwerk mit 4 Rechnern, alle sind mit w-lan sticks über einen Router verbunden. Alle kommen perfekt ins Internet. Jetzt soll ein Rechner per Kabel am Router angechlossen werden, passiert auch, doch es kommt keine Verbindung trotz neuem Einrichten eines Netzwerks an diesem Pc zu stande.

Was kann der Fehler sein, brauch dringend hilfe...

Danke im voraus.
 
Glaskugel schüttel.... wart.... nix zu sehen.

Nochmal von vorne..

1. Wie sind die IPs vergeben.
2. Können sich dann die Computer gegenseitig anpingen
3. Ist der Router anpingbar?
4. Welcher Internetanbieter

lg
fire
 
ping Router zum Testen der Verbindung
falls geht: ping 74.125.39.106 (www.google.de) zum Testen, ob nur DNS nicht geht
falls nicht geht: anderen Port am Router testen, anderes LAN-Kabel testen
 
DHCP? Manuelle Vergabe der IP?
Kabel defekt?
Firewall ?
IS- All in One Lösung?
Netzwerkkarte deaktiviert?
 
Also alle Rechner die per W-lan über Router im Netz sind, sind über einer mac-freigabe drin. Der Rechner per Kabel ist mit automatischer ip Vergabe...Firewall ist aus.
 
Dann mach doch mal bei Ausführen bitte...
cmd
und dann...
ipconfig /all

und poste den Screen...
 
ipconfig/all geht aber nicht da kommt garnichts...
Ergänzung ()

der mac-filter is doch nur für w-lan zumindest steht es so im router...

dann gilt es doch net für kabel oder irre ich mich...
 
Welches Betriebssystem ?
Und das Leerzeichen zwischen ipconfig und /all nicht vergessen....
 
Wenn gar nichts über ipconfig angezeigt wird, ist entweder der LAN-Port defekt oder es fehlen die entsprechenden Treiber...

Wie schauts im Gerätemanager aus ? Gelbe Ausrufezeichen ?
 
Dann solltest du erstmal die fehlenden Treiber installieren....
dann klappts auch mit der Netzwerkverbindung... ;-)
 
Hi,
ich habe ein ähnliches Problem wie der TE und komme übers LAN-Kabel nicht in ein Netzwerk, das über WLAN wunderbar funzt.

Den Hinweisen von oben bin ich zum Teil schon nachgegangen, allerdings war noch nichts hilfreiches dabei.

Also im Einzelnen:
- Über eine LAN-Verbindung wird scheinbar keine IP vergeben, getestet mit Desktop und Laptop sowie verschiedenen LAN-Kabeln, die an verschiedenen Ports am Router angeschlossen waren
- WLAN funktioniert wunderbar
- Router über LAN nicht anpingbar
- Treiber ordnungsgemäß installiert
- Firewall aus
- Statische IP an die mac-Adresse des Netzwerkadapters vom laptop vergeben -> keine besserung
- Beide Rechner mit Windows 7
- Router ein D-Link DSL-G684T

Habt ihr evtl ne Idee was man noch machen könnte?
 
Ist wie beim TE der Netzwerktreiber überhaupt installiert?

Und wenn er installiert ist, was sagt ipconfig/all aus ? Wenn die MAC zB. nur aus Nullen besteht ist der Treiber verkehrt. Dann geht nix über das Kabelnetzwerk.

lg
fire
 
Über ipconfig werden ganz regulär die ganzen netzwerkadapter inkl mac-adressen angezeigt, treiber sind wie gesagt auch alle i.O.. Die treiber müssten dann ja auch auf verschiedenen rechnern probleme machen, weil ich es ja schon mit nem laptop und nem rechner getestet hab
 
Zurück
Oben