Keine Eingehende Internetverbindung?

Jazzhouse

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
104
Hallo erstmal,
ich habe folgendes Problem.
Mein Kumpel hat sich einen Rechner zusammenstellen lassen.
Diese wurde vorbeigebracht u. Win7 installiert.
Nu hatte mein kumpel aber das Problem das trotz bestehender Internetverbindung er fast immer einen sog. Sicherheitszertifikatsfehler hat. Der Browser spielt dabei keine Rolle haben andere durchprobiert.Was noch auffiel ist das Origin andauernd anzeigte "Online anmeldung nicht möglich" und das Antivirenprogramm konnte kein update ausführen weil angebl. " keine internet verbindung" bestand.Skype, Teamspeak usw funktioniert aber. Ich hab alles formatiert Win7 64 bit drauf gemacht alle treiber korrekt installiert u. immer noch dasselbe Problem.

Mfg Jazzhouse
 

crazycountry

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
249
eventuell die MS Firewall mal kurzfristig deaktivieren und mal versuchen. Mal eine andere Seite mal aufrufen oder ist das nur bei Origin so?
 

ITSE_ME

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
520
Datum richtig eingestellt? Könnte ja sein, das es falsch ist oder Biosbatterie leer. Würde erklären wieso Zertifikatfehler kommt. Das Virenscanner dann kein Update findet ist mir aber unerklärlich.
 

Jazzhouse

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
104
Also es ist bei fast allen Internetseiten so.
und vor der Formatierung war noch NortonAntivirus drauf dort konnte er auch nciht updaten weil angeblich kein internet vorhanden ist.
Achja und auch wenn er bei Mozilla Firefox versucht den Flashplayer zu installieren kommt er zwar auf die Seite und kann auch alles anklicken aber dann wenn er anfängt zu installieren kommt wieder eine fehlermeldung das keine internetverbindung bestünde.
ich hab auch schon an eine falsche routerconfig gedacht aber es sind ncoh 2 weiter pc's an diesen netzwerk angeschlossen und da läuft alles ohne probleme .

Kann es eventuell treiber probleme mit Broadcom geben?
oder vll auch irgendwas an der hardware? (der pc wurde erst kürzlich von jmd zusammengebaut)

Mainboard: Asrock Fatility 990fx (Dieses Gamingboard)
Prozessor ist von amd

Das mainboard läuft ja mit Broadcom lan treiber anstatt realtek? oder wie kann ich das verstehen
Ergänzung ()

das Datum ist richtig eingestellt. daran dachte ich gleich als erstes.
Was ich halt so komisch finde das Origin anscheinend "nicht online ist"
ich glaube das das auch was mit den Zertifikatsfehlern zu tun hat.
Ergänzung ()

und danke erstmal für die schnellen Rückmeldungen :)
Ergänzung ()

mhh kann das echt an der Biosbatterie liegen ?
Das mainboard ist komplett neu und die Batterie ist ja von anfang an drin oder kann man die irgendwie beim einbauen ausversehen entladen.
 

Jazzhouse

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
104
Habs hinbekommen danke für die schnellen Rückmeldungen.

Als ich bei ihm war gestern bin ich sofort ins Bios und siehe da, die Systemzeit stand auf 2012.Nachdem ich wieder auf 2013 gestellt hab lief alles Perfekt.

Mfg Jazzhouse
 
Top