keine Netzwerktreiber installierbar unter Windows 7

Stuntmaster

Cadet 4th Year
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
77
Hallo zusammen,

Habe ein Abit IN9-32X MAX mit nforce 680i Chipsatz. Habe auch nun nach anfänglichen Installations Schwierigkeiten endlich Windows 7 drauf. Nur das Problem jetzt ist das ich den Chipsatztreiber nicht installiert bekomme. Speziell geht es mir um den Ethernet Treiber (damit ich evtl. über das Windows Update noch etwas ziehen kann).

Das einzige was mir bei der Chipsatzinstallation angezeigt wird ist der Treiber für den Speichercontroller. Alles andere was sonst da stehen sollte fehlt. Soweit sogut.

Habe dann verschiedene Treiber Varianten ausprobiert, habe versucht manuell den Ethernet Treiber zu installieren. Hat alles nichts gebracht. Habe sogar eine andere Firmware auf meine Fritzbox 7270 installiert und ein anderes Netzwerkkabel getestet. Brachte alles kein Erfolg.

Jetzt habe ich hier im Forum gelesen das Win 7 bereits alles mit bringen sollte an Treibern. Aber scheinbar tut es das ja nicht. Sonst würde es ja ohne die Nvidia Treiber funzen. Nur Win zeigt mir ja an das ich doch bitte Treiber installieren soll.

In Everest wird mir der Netzwerkadapter mir mehreren Unterpunkten angezeigt. Kann damit aber nicht viel anfangen. Dazu sei zusagen das im Gerätemanager kein Ausrufezeichen diesbezüglich ist bzw es ist dort auch kein Netzwerkadapter zu finden.

Woran kanns liegen?!

Kann man die Sachen die Win 7 von Hause aus beinhaltet heraus finden und löschen? In der Hoffnung das dann evtl die Nvidia Installation reibungslos klappt?

Hoffe ihr könnt den Sachverhalt nachvollziehen und mir weiterhelfen.

Danke im Voraus.
 
Hast den aktuellen nforce-Treiber von der nVidia Homepage für Win 7 genommen?
Bei meinem evga 680i hats alles funktioniert, die Netzwerktreiber hats mit allem gleich installiert.

Fall es nicht automatisch geht, kann man die Treiber immer noch manuell über den Gerätemanager installieren. Wenn man das Treiberpaket von nvidia installiert, wird es normal auf C:/NVIDIA zuerst entpackt. Im Gerätemanager auf den Netzwerkadapter rechtsklicken, Treibersoftware aktualisieren auswählen, dann "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" wählen, Speicherpfad auswählen (C:/NVIDIA/.../Ethernet) und dann sollten sie installiert werden.
Dazu muss der Netzwerkadapter allerdings im Gerätemanager stehn, evtl. mal im Gerätemanager unter Ansicht-> "Ausgeblendete Geräte anzeigen" auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo

Danke erstmal für die schnelle Antwort. Ja habe den 15.51 und 15.49 ausprobiert.Bei beiden das gleiche Problem. Und im Gerätemanager wird mir garkein Netzwerkadapter angezeigt. Somit fällt der Punkt dor drüber manuell zu installieren flach. Da ja auf C der Nvidia Ordner entpackt ist wollt ichs dadrüber auch probieren aber da ist keine Setup Datei.
Kann man die Sysdateien vielleicht in einen Windows Ordner kopieren?
Hmm....
so langsam weiß ich echt nicht mehr weiter.
 
Mach mal ein Bild von Deinem Gerätemanager, wo sich alle gelben Rufzeichen sehen lassen.
Du hast im Bios die beiden Adapter aber aktiviert?
 
Hallo habe das gleiche prob. bekomme bei dem Abit IN9 32 x max die onboard netzwerk nicht zum laufen keine treiber für win 7 64???

Netzwerkkarte wird aber angezeigt nur kein treiber geht?? also ist mit gelber markierung verziert:-)


Bei vista 64 war alles in butter hätte ichs blos nie angerührt ....

Kann mir wer nen Tip geben!
 
Welche Netzwerkkarte ist es denn?
 
Hallo zusammen.

Der Netzwerkadapter ist bereits auf dem Mainboard drauf und es ist ein Nvidia Chipsatz. Zwischen dem Vista Treiber und dem Windows 7 Treiber besteht kein Unterschied. Ist beides der 15.51 Treiber. Die Fritzbox kann ich eigentlich als Fehlerquelle ausschließen da ich mit dem Laptop am gleichen Port ins Netz komme. Hat jemand noch ne Idee???
 
Hast Du den Adapter denn im Bios auch aktiviert, wenn er nicht im Gerätemanager auftaucht fehlt evtl aucvh noch der Chipsatztreiber?
 
Zurück
Oben