News Kevin 2.0: Anwesenheitssimulator will zuhause vergessen werden

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.719

Identify

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
527
319 EUR für ein Gerät was ein bisschen Fernsehflimmern imitiert und Geräusche abspielt? Find ich bisschen übertrieben.
 

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.644
Es ist zwar illegal im vorbeifahren zu scannen was da für Geräte in den jeweiligen WLAN Netzen aktiv sind, aber ich glaube das ist potentiellen einbrechern erstmal egal.
In Auto setzen -> Aktiven kevin suchen -> Einbruch.
Nice.
ich glaube die Einbrecher die das machen werden dann fast nie einen Einbruch starten.

Wenn sie nach deiner Theorie erst einen aktiven Kevin suchen.
Und die wenigsten Einbrecher würden sich mit "WLAN scannen" aufhalten.
 

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.242

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.644

Alpha.Male

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
634
Irgendwie finde ich das eine coole Idee. Nice..Und: Der Name ist auch klasse.:D
Echt selten, das ich mal sage: Wow..innovativ. Aber hier passt es wirklich.:cool_alt:
 

CptCupCake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
314
Also wenn ich unbedingt irgendwo einbrechen wollen würde, würde ich über ein paar Tage gucken wie viele Personen aus einem Haus gehen und kommen. Wenn 2 von 2 weg sind, bringt auch deren Kevin nichts.
Vielleicht ist es eine Anspielung darauf, dass man ein Kevin sein muss, um Geld für etwas zu verschwenden was weiteres Geld in der Abwesenheit verschwendet.

P.S:
Nichts persönliches gegen Kevins. 😃
In meinem Kommentar wurden keine Kevins verletzt. 🤣
 

AleksZ86

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.604

CptCupCake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
314
Okay, ich kenne keinen Film mit Kevin.
 
Top