News Kirin 985 und mehr: Huawei will 5G-SoC im vierten Quartal vorstellen

aldaric

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.081
@Köf3

Was bringt es denn wenn Apple jetzt auf den 5G Zug aufspringt? Bei uns hier in Deutschland gibt es nur ein paar Großstädte die überhaupt schon 5G besitzen. So wie das alles grade läuft, wird es noch Jahre dauern bis 4G da abgelöst wird.
 

Köf3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.120
Was bringt es denn wenn Apple jetzt auf den 5G Zug aufspringt?
Für uns vielleicht nicht viel.
Aber 5G steckt momentan im Rollout (nicht nur bei uns, sondern weltweit), und daher wird es bald an vielen Orten 5G geben. Aber ohne Endgeräte ists nur halb attraktiv, vor allem wenn es NUR Android-Geräte gibt, die nicht jeder wählen möchte.
 

aldaric

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.081
@Köf3

Naja momentan hab ich das Gefühl das mehr und mehr Leute zu Android übergehen, als zuvor. Apple sorgt mit ihren Entscheidungen (auch des Designs) schon dafür. Von den Preisanstiegen mal ganz abgesehen.
 

AssembIer

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
132
Das passt zur Ankündigung des Honor CEOs das es Ends dieses Jahres ein 5G Telefon von Honor geben wird.

Würde mich nicht wundern, wenn der Kirin 985 im View 30 debütieren wird.
 

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.793
Der 985 ist kein 5g SoC,

Er ist höchst wahrscheinlich ein in 7nm EUV gefertigter 980 mit weniger Verbrauch bei gleichzeitig höherem Takt

Tippe Mal auf glatte 3GHz statt 2,6. Genug Dampf hat er ja eigendlich heut schon für alles gängige

Quasi die Antwort auf die jetzt kommenden 855 plus Geräte
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.146
Da es nur ein 985 und kein 990 werden soll, läßt sich vermuten, daß es Cortex-A77 + Mali-G77 noch nicht geben wird.
Nun ist aber für den 7+ Prozeß sowieso ein Redesign nötig und finde ich es deshalb seltsam, daß der 985 nur als ein geshrinkter 980 gesehen wird. Behielte HiSilicon die Die-Größe bei, stünde ein Transistorbudget von deutlich über einer Mrd. zur Verfügung. Damit könnten sie außerhalb des CPU-Clusters locker 'ne Schippe drauf legen und so bspw. die Mali-G76-GPU von MP10 auf MP16 aufbohren ohne auch nur ins Schwitzen zu geraten.
HiSilicon to Huawei: Here's your Fixer Upper...
 

TRJS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
32
@Köf3

Was bringt es denn wenn Apple jetzt auf den 5G Zug aufspringt?
Wenn ich heute ~1000€ für ein neues Smartphone ausgebe, möchte ich es mehrere Jahre verwenden, somit würde mir 5G früher oder später eben doch fehlen.

Von daher ist ein 2019er-Spitzenmodell ohne 5G für viele ein Grund, mit einem Kauf noch ein Jahr zu warten, mit den bekannten Folgen für Verkaufszahlen, Umsatz und Aktienkurs von Apple. Denn nur von Hipstern, die eh' jedes Jahr ein neues Smartphone kaufen, kann Apple nicht satt werden.
 

Luthredon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
764
Was bringt es denn wenn Apple jetzt auf den 5G Zug aufspringt? Bei uns hier in Deutschland gibt es nur ein paar Großstädte die überhaupt schon 5G besitzen. So wie das alles grade läuft, wird es noch Jahre dauern bis 4G da abgelöst wird.
Das Durchschnittsalter (wohlgemerkt: Durchschnitt, nicht Maximalalter) von iPhones beträgt 4 1/4 Jahre. Jedes neu gekaufte Gerät sollte also längst 5G können.
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.146
Das ist nicht das Durchschnittsalter, sondern so alt werden iPhones im Schnitt.
Der Bedarf nach 5G von den Leuten, die bspw. jetzt noch ein iPhone 6 haben, ist so ziemlich Null und das wird wohl auch so sein für den Nachfolger dieses iPhone 6 und auch noch für dessen Nachfolger.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.447

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.146
Du kennst nicht den Unterschied zwischen Durchschnittsalter und durchschnittlicher Lebenserwartung?
Der Bildungsnotstand in Aktion...
 

lottepappe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
780

Nozuka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
259
Wenn ich heute ~1000€ für ein neues Smartphone ausgebe, möchte ich es mehrere Jahre verwenden, somit würde mir 5G früher oder später eben doch fehlen.

Von daher ist ein 2019er-Spitzenmodell ohne 5G für viele ein Grund, mit einem Kauf noch ein Jahr zu warten, mit den bekannten Folgen für Verkaufszahlen, Umsatz und Aktienkurs von Apple. Denn nur von Hipstern, die eh' jedes Jahr ein neues Smartphone kaufen, kann Apple nicht satt werden.

Das die Leute ihr Gerät länger behalten ist ja so oder so schon der Fall. Die Smartphones sind inzwischen so ausgereift, dass es nicht mehr so grosse Sprünge gibt. Ein iPhone wird aber auch genug lange mit Updates versorgt, dass man es auch länger behalten kann...

Finde ich aber eine gute Entwicklung, wenn die Geräte länger im Einsatz bleiben.
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.146
Top