kleinstes (HTPC) Gehäuse für folgende Komponenten

Adem67

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
526
Hallo zusammen,

da ich demnächst mein Schreibtisch samt 226BW gegen ein TV-Regal und LCD austauschen möchte, muss auch der PC eine entsprechende Form annehmen. Folgende Komponenten sind bei mir im Einsatz:

- Gigabyte EP45DS3L
- Intel Pentium E6300
> Arctic Cooling Freezer 7 Pro
- Sapphire HD5670 Ultimate passiv
- BeQuiet Straight Power E6 500W
- 2x 3,5" Platten

Der Rest ist denke ich erstmal unwichtig.
Was wäre denn größentechnisch möglich? Es soll natürlich noch ausreichend gekühlt sein.

Danke schon einmal

Gruß
 

Erdmännchen

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
Willst du immernoch ein TowerGehäuse, oder ein "Desktop"-Gehäuse (sprich liegend).

Den wichtigsten Faktor hast du vergessen, das Geld:
Also wie hoch ist das Budget? Beim Gehäusemarkt sind dem Preis nämlich keine Grenzen gesetzt :D
 

t4ub3

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.515
also wenn du ein möglichst kleines gehäuse willst, dann würde ich dir raten ein neues board zu kaufen und dann ein entsprechend kleines itx-case zu kaufen. z.B. einlian li pc-q07. ich glaub da bräuchtest du noch einen flacheren cpu-kühler, wie den scythe big shuriken.

das ist jetz zwar bissl mehr als nur ein neues gehäuse ;) aber war nur so nen vorschlag. du sparst auf jeden fall ne menge platz wenn du auf dein atx-board verzichtest. und preislich liegt das jetz alles zusammen auch noch unter 200€, weit billiger als ein origenAE case ;)

€: kühlung ist auf jedenfall auch ausreichend für deine komponenten.
 

Adem67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
526
naja, es darf ruhig ein tower sein, weil ich 1. nicht soviele geld für ein gehäuse wie das OrigenAE ausgeben möchte und 2. auch das board nicht austauschen möchte. ich habe deswegen bewusst nach dem kleinstmöglichen gehäuse wfür die komponenten gefragt.

budget: <80€
 

mildmr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
501
Wenn es dir nur um die Grösse geht ist das Coolermaster Elite oder das Aplus oder irgendein Codegen 8006/3D01 - Gehäuse etwas für dich?
Die angegebenen Sachen würden dort schon hinein passsen.

Bei diesen Gehäusen wo das Netzteil in die Front verlegt wird, sollte die Graka nicht länger wie 270mm sein und der CPU-Kühler darf 130mm in der Höhe nicht überschreiten. Wobei deiner da nach Augenmaß nicht mehr passen dürfte.
Also entweder einen flacheren Kühler besorgen oder einen Midi Tower in den ein ATX Board passt suchen. Zum Beispiel das Antec Three Hundred oder das GMC R2 Toast.

Die ganzen vernünftigen Rack Gehäuse für die Wohnstube liegen alle bei 120€ + X
 
Zuletzt bearbeitet:
Top