Kompaktes USB-Mikrofon (Tischstativ) unter 90€

Der Lobbit

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
10
Hallo allerseits!
Ich bin auf der Suche nach einem qualitativen Mikrofon, primär für Discord.
Da ich keine externe Soundkarte oder ähnliches habe sollte es Plug-and-Play-fähig sein und, wie der Titel schon verrät, nicht allzu viel kosten.
Außerdem will ich es öfter mal von A nach B tragen, das heißt das ganze Setup sollte mit Stativ und allem drum und dran gut transportabel sein (vergleiche Rode NT-USB).
Würd mich über Empfehlungen sehr freuen (:
 
D

DuckDuckStop

Gast
Tonor q9 oder neewer nw 7000
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JackA und Der Lobbit

Senvo

Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
7.909
Ich hätte auch das NW 7000 gesagt (das Mikro habe ich selbst am Tisch - wenn du möchtest schicke ich dir per Mail eine kurze Audiodatei wo ich etwas einlese), oder vielleicht ein Blue Snowball.

Du könntest natürlich auch nach einem T-Bone Sc440 Gebraucht suchen, und ein günstigen Mikroarm dazu kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Lobbit

Der Lobbit

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
10
@Senvo @ChotHoclate Danke euch! Das NW 7000 könnte echt was sein, preislich sehr attraktiv. Auf YT gibts auch ein paar Aufnahmen, klingt ganz gut.
Das Snowball andererseits wäre ziemlich genau das was ich suche vom Design her.
Also auf jeden Fall schonmal gute Tips!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Senvo
Werbebanner
Top