Komplett-PC zum Spielen für ca. 1000 Euro

JackBauerMunich

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.687
Hallo zusammen,

suche einen Komplett-PC zum Spielen von aktuellen (Black Ops, Just Cause 2, Bad Company 2) und künftigen Titeln in 22- bis 24-Zoll-Auflösung (1680x1050 - 1920x1080).

Hatte da an den Alternate-PC in der Konfig mit Intel Core i7-860, 4 GB DDR3-1333 und einer GTX 460 1 GB auf einem Asus P7P55D (P55 haben noch kein USB 3.0, oder?) für 899,- Euro gedacht. Würde nur noch eine gescheite Soundkarte (X-Fi Titanium für 55,- Euro) hinzukommen. Denkt ihr, die Grafikkarte ist zu klein für die CPU? Im Konfigurator könnte man nur noch auf GTX 470 umsteigen und die ist ja derbe laut.
 

[_LuTz_]

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
572
wegen der Graka solltest du warten bis die neuen von AMD rauskommen und dir dann mal alle im vergleich ansehen und gucken welche da am sinnvolsten zu kaufen wäre
ansonsten würde ich bei einem aktuellen pc ehr 8Gb ram verbauen als nur 4
und generell bin ich der meinung mit einem amd rechner kommt man preis/leistungs mäßig besser hin
außerdem steht da nicht wirklich da was für ein netzteil verbaut wird lieber ein schwächeres markenprodukt als ein sinnlos starkes nonameteil was nichts leistet
 

Nom4D

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
715
@ Lutz
8 GB sind im Zocker-PC total überdimensioniert, es gibt immer noch kein Spiel was mehr als 4 GB nutzen kann bzw. muss.
GrafikKarte würde ich lieber noch einen oder vieleicht zwei Monate mit warten ;)
 

bwxa303

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
32
Nimm nen AMD Phenom X4 955 - 100 EUR günstiger und die Leistung reicht vollkommen aus. Auf eine extra Soundkarte würde ich verzichten, nimm den onboard sound - qualitative Unterschiede wirst du eh nicht wahrnehmen können und die 1-3% höhere CPU Auslastung ist bei 4 Kernen vernachlässigbar. Die gtx 460 ist von der Leistung ausreichend, alternativ die 6870.
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
JackBauerMunich Du bist doch nun schon lange genug dabei um zu wissen das es hier eine FAQ der ideale Gamer PC gibt.

Lesen bildet.
 

JackBauerMunich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.687
JackBauerMunich Du bist doch nun schon lange genug dabei um zu wissen das es hier eine FAQ der ideale Gamer PC gibt.

Lesen bildet.
Da hast du Recht. Deswegen will ich hier auch nen fertigen PC für einen Bekannten und keine User-Zusammenstellung, die man selber zusammenschrauben muss. Da unterscheiden sich dann die Preise meist sehr, bei Fertig-PCs.

Ein Vorschlag von mir:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-119512 ~ 900 Euro bei Hardwareversand

+ diesen Monitor
Fujitsu SL Line 3230T

Gehäuse = Geschmacksache...
Wenn OC-Interesse besteht, dann besseren CPU-Kühler
Klingt sehr gut. Auf 8 GB RAM kann man mMn verzichten. Ist die Lautstärke durch die HIS 6870, den Scythe Big Shuriken und das CM Silent Pro-NT denn einigermaßen im Rahem des Erträglichen?
Leider sind 6850/70-Karten nicht verfügbar im PC-Konfigurator von hardwareversand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.680
mhm, ja hab mich nicht wirklich mit dem Konfigurator auseinandergesetzt... ich mach das immer so -> ich gehe auf geizhals.de und sortiere nach Preis und schau obs bei HWV lagernd ist. Wusste nicht das man einige Sachen beim PC-Configurator nicht auswählen kann (zB das NT CoolerMaster 500W ist lagernd aber nicht auswählbar). Iwie bin ich grad draufgekommen, dass das NT doch auswählbar ist, aber die GPU nicht... ist wohl ein bisschen buggy das System... vll lassen sie es auch nicht zu mit einem 500W - NT eine HD6870 zu betreiben, was ich ein wenig komisch finde, denn das NT reicht definitiv für die GPU aus...mhm.

Da die Preis immer Zeitpunktbezogen sind und sich schnell ändern, habe ich mal jetzt ne aktuelle Zusammenstellung bei HWV gemacht mit den lagernden Teilen. Jedenfalls würde ich ihn so bestellen, warum es beim Configurator nicht klappt weiß ich nich...

Habe 4GB (ein Riegel) verbaut, kannst es jederzeit auf 8GB aufrüsten...bzw nimm gleich diese hier, wenns das Budget zulässt...

greetz@all&hf! misa
 

Anhänge

JackBauerMunich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.687
Hast Recht. Mit stärkerem Netzteil ist auch eine 6870 oder GTX 460 verfügbar. Danke. :)
Aber man braucht schon ein Coolermaster 700 Watt, um die stärkeren Grafikkarten auswählen zu können!
Und SSD muss ja nicht sein. Gehen beim Konfigurator auch leider erst bei OCZ 120 Gb los.

Komme nun auf ca. 925 Euro inkl Soundkarte (Titanium für 70,- Euro), Windows (80,- Euro), Zusammenbau (20,- Euro) und Versand (4,- Euro).
 
Zuletzt bearbeitet:

nub00r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
965
alles in den Warenkorb und unter Service -> Zusammenbau mit in den Warenkorb

nicht über den Konfigurator
 
Top