Kontextmenü im Explorer schleppend langsam

Legato

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
55
Hallo zusammen,

ich habe hier ein merkwürdiges Problem:
Wenn ich auf dem Desktop oder einem beliebigen Ordner / einer Datei im Windows Explorer (nicht IE!) einen rechtsklick mache kann ich locker 2 bis 3 Minuten warten, bis sich das Kontextmenü öffnet.
In anderen Anwendungen (Word, Firefox, ...) ist das Kontextmenü kein Problem.

Ich vermute, dass irgendeine Applikation sich da reingeschrieben hat und irgendwas undefinierbares versucht...

Jemand eine Idee wo ich genauer schauen kann, vielleicht in der Registry?

Bin dankbar für jede Idee,
stephan
 

Patrick_Star

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
54
Es muss nicht unbedingt ein Virus sei, sonder kann ganz im Gegenteil sogar ein AntiViren-Progamm sein welches evtl so eingestellt ist daß es jeden Schreib-/Lese-Zugriff überprüft und evtl gerade im Hintergrund dabei ist den wöchentlichen/monatlichen Festplattenscan auszuführen und deshalb schon etwas langsamer reagiert, sowas ähnliches hab ich bei meinem Rechner auch mal registriert, aber 2-3 Minuten hat es nie gedauert, eher so um bis zu 10 Sekunden.

Hast Du denn aktuelle Antiviren-/Antisypyware-/Antitrojan- Software/Guard/Scanner und ne funktionierende Firewall auf deinem Rechner, dann solltest Du mal checken was die gerade treiben, evtl dabei (falls noch nicht geschehen) updaten und falls diese das System nicht selbst blockieren mal einen Komplettscan starten, die Microsoft Sicherheits CD mit aktuellem MSRT kann auch hilfreich sein.

Vielecht auch mal überprüfen ob nicht irgendein Defragmentierer oder 'WasAuchImmer' im Hintergrund läuft und das System evtl. ausbremmst.

Hier bekommst Du die aktuelle WinBoard Sicherheit-CD für Windows XP - da ist eigentlich so fast alles drauf was man braucht.

Freundliche Grüße
Patrick
 

sober

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
153
Das Kontextmenü kann auch völlig überlastet sein! Hatte auch mal son Sicherheitsprogramm von Steganos. Schau mal in diese Registry-Schlüssel da kannste dann entsprechende Einträge löschen:

HKEY_CLASSES_ROOT\ *\ shell
HKEY_CLASSES_ROOT\ *\ shellex\ ContextMenuHandlers
HKEY_CLASSES_ROOT\ AllFileSystemObjects\ shell
HKEY_CLASSES_ROOT\ AllFileSystemObjects\ shellex\ ContextMenuHandlers
HKEY_CLASSES_ROOT\ Folder\ shell
HKEY_CLASSES_ROOT\ Folder\ shellex\ ContextMenuHandlers
HKEY_CLASSES_ROOT\ Directory\ shell
HKEY_CLASSES_ROOT\ Directory\ shellex\ ContectMenuHandlers
 

Legato

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
55
Viren usw kann ich ausschließen.

Ein Antivirus Programm ist eine Idee, muss ich mir mal ansehen.

Und die Registry werde ich auch an den genannten Stellen mal durchschauen.

Danke euch!
 
Top