Kontrolle meiner Zusammenstellung

artishok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
104
http://geizhals.at/eu/?cat=WL-219982

Ich wäre sehr dankbar wenn jemand diese Zusammenstellung absegnen kann oder gegeben falls Verbesserungsvorschläge machen kann.

Sapphire Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11179-09-20G)
Kingston ValueRAM DIMM 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9/4G)
Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s (WD5000AAKX)
Cooler Master Silencio 550, schallgedämmt (RC-550-KKN1)
Cougar A300 300W ATX 2.3
Sony Optiarc AD-7260S schwarz, SATA, bulk (30663230)
Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz, boxed (BX80623I32120)
ASRock H67M, H67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3)

Ich bin empfindlich was lärm angeht. Ist das ausgewählte Gehäuse okay oder wäre ich mit einem günstigerem Modell besser bedient ?
Ich spiele nicht extrems viel wegen dem Studium. Ist die 6870 zukunftssicher oder reicht da bereits die günstigere 6770 ?

Ich freu mich auf eure Meinungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Du musst den Warenkorb bei geizhals veröffentlichen, und den Link dann kopieren, dann können wir das auch sehen :D

Wenn er ab und zu fürs Gamen benutzt werden sollte, sollte die HD 6780 drin sein.
Wenn du wirklich am Geld sparen musst, nimm ein H61 Board.
Außerdem TemGroup 8GB, dann hast du etwas mehr RAM fpr nicht viel mehr Aufpreis.
Rest okay soweit ich sehe.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Saphhire Radeon HD6870 ist schon ok aber das NT eine Nummer größer nehmen (Cougar A350 oder A400) dann passt es
 

artishok

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
104
Danke für die schnelle Antwort!

ouh. ja peihnlich ^^ hab grad den link veröffentlicht.

8gb sind doch schon etwas viel? ich hab öfters gelesen dass kaum ein unterschied spürbar ist.
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
8GB würd ich schon reinbauen. Kosten doch quasi nichts im Moment...
zb. die hier

Rest is okay, für Gelegenheitsspieler ist die 6870 vollkommen okay (hab ne 6850 im zweit-rechner sitzen, und die drückt BF3 auf high relativ problemlos zsm. mit nem i3 2120 und nem Cougar A400)
 
Zuletzt bearbeitet:

check off

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
418
Ich würde bei den Ram preisen auch eher zu 8 GB tendieren, auch wenn noch es nichts bringt.
Ausserdem würde ich 2 Ram riegel reintun, stichwort Dual-Channel, ist auch nicht die welt an Schub aber würde ich nciht Liegen lassen.
Und ganz wichtig wenn du Emfindlich bist auf den Ohren würde ich nen Macho reinbauen und Semi-Passiv betreiben, bei Intel sind die Boxed Lüfter zwar nicht so ein Mist wie bei AMD aber damit wird´s noch etwas leiser.
Check off

Edit: Und 300W sind sehr knapp also wie bereits erwähnt lieber 350-400W nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kandira

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.672
300 Watt finde ich etwas zu knapp . Lieber eine Nummer größer nehmen ;)
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
nen macho für nen i3? Etwas overdressed. Da reicht nen Shuriken o.ä...

kühle meinen i3 mit diesem Kandidaten hier
Geht unter Prime nicht über 55° und hören tu ich den nun auch nicht...
 

check off

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
418
Ja der Macho ist schon fast overdresst, mit der ausnahme dass man ihn Semi-Passiv oder Passiv nutzen will, was ja auch berechtigt ist wenn man empfindliche Ohren hat.
Check off
 

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
Du musst einen Cougar A400 nehmen der A300 hat nur einen PCIe 6Pin Anschluss die Graka braucht aber 2
Edit das A300 hat sogar garkeinen PCIe 6Pin anschluss
 

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.101
4 GB reichen für sehr viele Leute aus, aber bei den momentan günstigen Preisen bietet es sich an, hier etwas großzügig zu sein. Man kann dann ohne Probleme sehr viele Programme parallel nutzen. Und moderne Betriebssysteme nutzen RAM ziemlich effektiv für alle möglichen Caches, was der System-Geschwindigkeit zugute kommt. Durch Dual-Channel-Betrieb werden die Speicherzugriffe auch etwas beschleunigt.

Je nachdem, wie der Rechner genutzt wird, macht sich die Investition aber in der Tat nicht bemerkbar.
 

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Du musst den Warenkorb jetzt noch auf öffentlich stellen, dann können wir auch alle gucken :D

Aber wie die anderen sagten, 4GB reichen bei aktuellen Anforderungen aus, allerdings kostet das gerade mal 20€ mehr im Durchschnitt, dafür das doppelte an RAm und vermutlich erstmal keine Probleme mehr.
 

artishok

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
104
Danke für die ganzen Tipps!
so besser? : http://geizhals.at/eu/?cat=WL-219995

mit Cougor A400, 8gb ram und Asrock H61.

Ob ich mir den Aplenföhn einbau würd ich erst entscheiden wenn dass System läuft. Vielleicht ist es mir dann bereits ruhig genug.
 
J

joe200575

Gast
Danke für die ganzen Tipps!
so besser? : http://geizhals.at/eu/?cat=WL-219995
mit Cougor A400, 8gb ram und Asrock H61.
Also wegen dem Gehäuse. Ich hab das gleiche und kann dir sagen das es nicht gerade leise ist, sofern du die Kiste zu hast. Dann gehen bei mir die CPU-Temps ca. 15Grad höher da es innendrin extrem heiss wird. Deshalb hab ich beide Seitenteile offen da ist wirklich Ruhe. Wolllte dich nur warnen, falls du ein geschlossenes Gehäuse willst ist dieses nicht das beste wegen dem Dämmmaterial wodurch sich das innere sehr aufheizt. Dann brauchst du zusätzlich sehr gute Innenlüfter.
 

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Würde nen Board mit ATX Struktur nehmen, bin kein Fan von uATX, aber soo ein großer Unterschied ist es auch nicht^^
 

artishok

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
104
Also wegen dem Gehäuse. Ich hab das gleiche und kann dir sagen das es nicht gerade leise ist, sofern du die Kiste zu hast. Dann gehen bei mir die CPU-Temps ca. 15Grad höher da es innendrin extrem heiss wird. Deshalb hab ich beide Seitenteile offen da ist wirklich Ruhe. Wolllte dich nur warnen, falls du ein geschlossenes Gehäuse willst ist dieses nicht das beste wegen dem Dämmmaterial wodurch sich das innere sehr aufheizt. Dann brauchst du zusätzlich sehr gute Innenlüfter.
Danke für die Info! Also werde ich doch zum Alpenföhn greifen oder/und nach einem anderem Tower schauen.
 

BPS84

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
9
Wenns auf jeden Heller ankommt, dann nimm den boxed-Kühler von Intel. 1. hast du 3 Jahre Garantie und 2. sind die Lüfter weder schlecht noch laut. Bei meinem i3 gibts bisher absolut keine Probleme.

mfg
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Gib mir bitte 20min dann versuche mal ob ich es noch optimieren kann :D
Ergänzung ()

Hätte da ne Frage:
Muss es da IPS Panel sein?
Willst du mit dem DVB-T Stick DVB-T empfangen oder einfach nur den Kabel anschließen?

Hätte da eine alternative die kostet zwar 30€ mehr als der IPS Monitor + DVB Stick
http://geizhals.at/de/503280
Ergänzung ()

Das Hauptproblem deiner Konfig ist das sie nicht auf einen Händler gemünzt ist... du zahlst dich dumm und dusselig an Port
Ergänzung ()

Was hast du geplant für das gesamte System zu zahlen?
 

artishok

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
104
Danke, über einen Fernsehr hatte ich noch nicht nachgedacht.
aber sind 27" nicht ein wenig groß für einen schreibtisch ?
hast du zufällig dieses Asus modell ? bei amazon wird das hdmi und die bildqualität bemängelt
pc soll für office,games,internet und ein wenig fern ausgerichtet sein.
kann auf dvb-t verzichten. ips muss auch nicht sein (allerdings ein hdmi-anschluss und möglichkeit es an der Wand zu montieren). mir gefallen aber die Blickwinkelstabilität und die Farben.

Ergänzung 22:55 : Plane bis etwa 750€ für Alles auszugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top