News Kostenlose Starter Edition von World of WarCraft

gstarr

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.467
#2
Boah, wann merkt Blizzard endlich, das WoW schon lange ausgestorben ist? Sollen sich lieber auf Diablo konzentrieren.

Das Spiel ist einfach ausgelutscht. Immer das selbe System. Es wird sich weiterhin auch nichts ändern. LvL 255 ich komme -.- oje.
 

Naff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
300
#5
wieso, nun kann man also lvl 20 in mehr als 14 Tagen erreichen.
nicht wirkliche eine News wert
 

T-Chef

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
112
#7
Boah, wann merkt Blizzard endlich, das WoW schon lange ausgestorben ist? Sollen sich lieber auf Diablo konzentrieren.

Das Spiel ist einfach ausgelutscht. Immer das selbe System. Es wird sich weiterhin auch nichts ändern. LvL 255 ich komme -.- oje.
Was bedeutet für dich ausgelutscht? Das Spielprinzip funktioniert noch immer wunderbar und ist besser umgesetzt als in jedem anderen MMORPG. Ich kenne kein MMORPG, dass im encontent noch so viel Möglichkeiten und abwechslung bietet. Ich spiele zwar selber seit Cataclysm nichtmehr, weil es mir einfach zu viel zeit gekostet hat und ich das gefühl hatte um etwas zu schaffen muss man das doppelte an Zeit wie zuvor investieren, wozu ich nichtmehr bereit war, trotzdem ist das Spiel immernoch einfach eines der besten MMORPGS.

BTT:
Denke das ist eher ne schlechte idee...länger als 14Tage bringt einem dieser Testmodus auch nichts und könnte eher wieder ne Möglichkeit für chinafarmer zum spammen sein. Und mehr kunden werden se damit auch nicht anlocken

MfG T-Chef
 

Gnome

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
607
#9
Können ja noch mehr Suchti's in den Bann von WOW gezogen werden ;D...

ne aber mal ehrlich. Das Spiel ist echt uralt und die Grafik ist auch nich die tollste. Ich frag mich, wer das eigentlich noch spielt? Ein Glück bin ich noch nie in die WOW Sucht verfallen ;D.
 

Kappoggo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
646
#10
Mich persönlich hat das Spiel noch nie gereizt.
Mir sind die Spielfiguren und die Welt einfach zu abwegig.
Damit kann ich nix anfangen und würds nicht mal geschenkt spielen.

Allerdings kenn ich auch Leute bei denen es andersrum war,
welche dann WoW verfallen sind.
 

Koplsc

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
615
#12
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.162
#14
Naja irgendwie müssen sie dem accountrückgang ja entgegenwirken.

Mehr investieren in cata ähm lol ja anfangs aber mit patch und bischen equipment sind die normalen inis wieder nur rush inis geworden 15 - 20 mins je nach gruppe und zul naja wird auch weider farmstatus.
Restlichen epics kann man mittlerweile auch für lau im ah kaufen also kommt man quasi schon halb epic in die raids und wenn man sich ned doof anstellt sind die auch kein problem.

Also ich hab ja wokl nicht gezockt aber cata is bei gott nicht so schwer oder zeitintensiver als früher.
Vanilla das war zeitintensiv . da gabs noch nicht zaubermats im überfluss.
Da gabs noch keine epics im überfluss.
Und strath 40 min run war richtig hardcore also mit normaler gruppe hat man eher so 2 stunden lbrs eher 3-4 gebraucht.
Von daher is das jetzige wow kinderkacke.

Mir egal ich warte auf swtor
 
L

Lorch

Gast
#16
Boah, wann merkt Blizzard endlich, das WoW schon lange ausgestorben ist? Sollen sich lieber auf Diablo konzentrieren.

Das Spiel ist einfach ausgelutscht. Immer das selbe System. Es wird sich weiterhin auch nichts ändern. LvL 255 ich komme -.- oje.
Solang so viele Leute fleissig jeden Monat 15 Euro reinpumpen wird sich da nichts dran aendern, auch Blizzard ist nur eine Firma, und WoW ist ne Geldkuh die bis zum letzten Cent gemolken wird.

OT: Man merkt das Blizzard versucht zumindest in kleiner Form was gegen F2P zu machen, eine unlimitierte kostenlose Testversion bis Level 20 bringt aber auch nicht viel...
Persoenlich hab ich es getestet und ich seh weder spass in stundenlangem einkloppen auf einen Bossgegner zusammen mit nem fetten haufen teammates noch darin 100+ Stunden mit monotonen quests zu verbringen, pvp ist in rpgs auch nichts das mich anspricht, vorallem nicht wenn zu 99% die Ruestung ueber den Ausgang entscheidet...
 

Crumar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
456
#17
unwichtig und.. naja früher hat das zeit gebraucht.. ich weiß noch das ich einmal wirklich hardcore von samstags morgen 11 bis abends um 9 in scheiss brd war.. wir haben wirklich jeden scheiße dadrin gemacht, die gruppe mehrmals gewechselt und alles.. Was für eine zeitverschwendung.. (hat aber trotzdem spaß gemacht, von daher, schöner zeitvertreib) aber mittlerweile ist wow nur noch langweilig
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
946
#18
Wenn man mal beachtet wie alt das Spiel ist ists schon erstaunlich das es immer noch von so vielen Leuten gespielt wird.

Ich würde ja mal behaupten das kaum ein Spiel mehr Umsatz generiert haben dürfte (hab allerdings keine Belege/Vergelcihe dafür, also bitte nicht direkt steinigen wenns nicht stimmt).
Insofern hat Blizzard alles richtig gemacht.

Meine Meinung zur WoW ist allerdings die gleiche wie die von Lorch...nie gespielt und auch nie das Verlangen gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
14.790
#19
Vanilla das war zeitintensiv . da gabs noch nicht zaubermats im überfluss.
Da gabs noch keine epics im überfluss.
Und strath 40 min run war richtig hardcore also mit normaler gruppe hat man eher so 2 stunden lbrs eher 3-4 gebraucht.
Von daher is das jetzige wow kinderkacke.
Ich habe WoW nie gezockt (außer in der Beta) aber wenn ich das lese fühle ich mich doch extrem an D2 erinnert. Das wurde mit LoD auch zum Kindergarten und danach mit jedem Patch nur noch schlimmer...
Wo früher Leute mühselig ihre völlig individuellen Items zusammengesammelt haben und bei jedem Kampf ums überleben fürchten mussten (außer barb) tradet sich heute jeder in kürze die stärksten Runenwörter usw zusammen und unsterblich ist eh praktisch jeder.

Da muss man wohl fürchten dass sich das bei D3 wieder ähnlich verhält - Blizz scheint da mehr auf die newbs denn auf die anspruchsvollen gamer zu hören.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.873
#20
Von daher is das jetzige wow kinderkacke.
Mir egal ich warte auf swtor
Dafür, dass du von "Kinderkacke" redest, wirfst du aber mit WoW-Insiderbegriffen um dich, wie kaum ein Zweiter (oder besser: wie jeder, der es im Überfluss gespielt hat oder noch spielt).
Da du ja auch über die - noch nicht so lange existierende Erweiterung und ihre Spielmechanik bestens bescheid weist, würde ich glatt behaubten, dass du es geradezu exzessiv gespielt hast.

Dafür, dass du also auf dieser Entwicklung von Blizzard so sehr herumhackst, scheinst du es ja nicht gerade wenig gespielt (und auch entsprechend kostbar bezahlt) zu haben.

Ich habe mich mittlerweile tatsächlich weiter entwickelt.
In meinem Leben gibt es keinerlei Zeit mehr für Spiele, die man monatlich bezahlen muss.

Diablo III werde ich aber mit großer Sicherheit wieder spielen.

Cya, Mäxl
 
Top