kurze kaufberatung low budget

Oxmox70

Cadet 1st Year
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
13
hi,

mein steinzeitrechner ist gestern abend abgeraucht. also muss es schnell ein neuer sein.
da mein budget begrenzt ist, habe ich mich an an den beispielzusammenstellungen hier im forum orientiert und bin auf folgendes gekommen:

(da ich an einem öffentlich rechner sitze, kann ich leider keinen screenshot vom warenkorb liefern)


- Intel Core i3-2120 Box, LGA1155

- 4GB-Kit Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9

- Sapphire HD6870 1G GDDR5 PCI-E DL-DVI-I+SL-DVI-D / HDMI / DP

- Cougar A 400 Watt

- LG GH24NS bare schwarz

- Xigmatek Asgard III Midi Tower - black, ohne Netzteil

- WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s


dazu jetzt folgende fragen:

1) passt das so zusammen?

2) kann ich mit dem system world of warcraft, diablo 3, guildwars 2 problemlos spielen? wichtig dabei: ich brauche für meine spielerfahrung keine ultrakrasse grafikeinstellung. schatten, sonnenstrahlen, extreme partikeldichte etc sind mir nicht wichtig. wenn auf mittlerer einstellung alles flutscht, bin ich glücklich. ist das mit dem system gegeben?

3) windows 7 wollte ich über ebay ziehn. 32bit oder 64bit?

4) hab ich noch was vergessen?

da ich wie gesagt in einem internetcafe sitze und nur noch ca 20 min zeit habe, hoffe ich, dass ein kleiner teil der geballten kompetenz dieses forums grad on ist und mir schnell helfen kann.

danke schonmal!!


ps: warum bewegt sich der mauszeiger an öffentlichen rechnern immer in zeitlupentempo.....unerträglich
 
Mainboard?
 
uh, mainboard.

grad festgestellt, dass keines der 3 im unterforum "zusammenstellungen" angegebenen mainboards bei hardwareversand angeboten werden. gibt es eine alternative zu MSI H61M-P25?
Ergänzung ()

bitte helft mir noch schnell, ein mainboard zu finden. es muss hardwareversand.de sein, weil ich das system dort auch gleich zusammenbauen lassen will
 
Wie hoch ist dein Budget überhaupt? Vllt. ergibt es mehr Sinn auf ein AMD System zu setzen. Das ist meist günstiger bzw. bekommst du oft das bessere Gesamtpaket wenn es auf ein kl. Budget hinausläuft.

Zu Win7: http://www.hitmeister.de/software/windows-7-professional-32-bit-oem-19147581/ Du kannst bedenkenlos die 32Bit Vers. kaufen und mit dem Key die 64Bit Vers installieren. Du musst ur in der gleichen Produktgruppe bleiben (Home, Pro...) Die .iso zu Windows 7 64Bit kannst du dir hier herunterladen: http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/

Edit:
Unter Zeitdruck würde ich mir keinen Rechner bestellen. Vllt mal mit mehr Zeit vorbeischauen...
 
mein budget liegt inkl. zusammenbau (hardwareversand.de), paypal-gebühren (hardwareversand.de), versand und betriebssystem (also einfach alles zusammen) bei 530 €....keinen cent mehr


ich lese und höre überall, dass amd einfach schrott sei??

und bzgl. des tipps wegen windows: ich kann mir ohne eigenen rechner nichts runterladen. ich bin grad in diesen ort gezogen, kenne hier kein schwein und an öffentlichen rechnern (es gibt nur 2 in diesem kaff) kann man nichts saugen und speichern.
 
Hallo,
das scheint mir brauchbar:

ASRock H77 Pro4/MVP, Sockel 1155, ATX

tschau
 
wäre extrem geil, wenn ihr mir helfen könntet, ein system zusammenzustellen, dass in meinem budget liegt (inkl allem) und dass die oben genannten bedingungen bzlg. der spiele erfüllt.

will am liebsten innerhalb der nächsten 20 min noch bestellen :-)

mit ASRock H77 Pro4/MVP, Sockel 1155, ATX liege ich leider deutlich überm budget
Ergänzung ()

ich könnte auch erstmal mein altes XP 32 bit nehmen. aber das funzt laut hinweis im unterforum nicht mit der festplatte zusammen
 
Mainboard würde ich eher zu einem MSI B75 greifen. Billiger als das Asrock und ist halt ein MSI ;)
Sparsamer im Verbrauch und SATA6G und USB3 sind auch dabei.
 
Oxmox70 schrieb:
wäre extrem geil, wenn ihr mir helfen könntet, ein system zusammenzustellen, dass in meinem budget liegt (inkl allem) und dass die oben genannten bedingungen bzlg. der spiele erfüllt.

will am liebsten innerhalb der nächsten 20 min noch bestellen :-)

mit ASRock H77 Pro4/MVP, Sockel 1155, ATX liege ich leider deutlich überm budget
Ergänzung ()

ich könnte auch erstmal mein altes XP 32 bit nehmen. aber das funzt laut hinweis im unterforum nicht mit der festplatte zusammen

1. 32bit unterstützt nur 3,25 GB RAM. Du wirst mind. 4 haben.
2.
Core i3-2120 Boxed
ASRock B75 Pro3, Sockel 1155, ATX
4GB Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9
HD 6870
Cougar A400 400W
Western Digital Caviar Blue 500GB
LG GH24NS
Xigmatek Asgard III

----

508,59 €bei Hardwareversand.

Wenn das immer noch zu viel ist, bleibt dir nichts anderes übrig, als ein AMD-System zu nehmen

edit: keins der günstigen b75 boards ist in naher zeit lieferbar. Nur die mATX-Dinger. Deswegen H77

edit2:

also:

www.geizhals.de -> Teile suchen -> Draufklicken -> hardwareversand raussuchen -> Anklicken und in den Warenkorb packen (vorher warenkorb leeren) -> 2-10 € pro stk gespart. dann hier noch gutscheine im wert von 20 €, so dass der zusammenbau quasi kostenlos ist: http://www.gutscheinsammler.de/gutscheine/hardwareversand
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja "Schrott" kann man so nicht sagen... Wenn alles zu voller Zufriedenheit läuft wird sich wohl niemand beschweren egal ob es ein Intel- oder AMD-System ist. Gerade bei einem so kl. Budget würde ich zu AMD greifen.

CPU: AMD FX-6100 (http://geizhals.de/689390)
CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro (http://geizhals.de/168715)
Mainboard: Gigabyte GA-970A-UD3 (http://geizhals.de/648214)
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 6870 (http://geizhals.de/621676)
RAM: Kingston ValueRAM DIMM Kit 8GB (http://geizhals.de/448852)
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W (http://geizhals.de/677342)
HDD: siehe deine
Gehäuse: Cooler Master Elite 330U (http://geizhals.de/685002)

Sollte vom Budegt ungefähr hinkommen... Habe jetzt nicht die Zeit nachzusehen. Sparen lässt sich bei dem Board und bei dem Netzteil... Dazu bietet AMD zur Zeit eine Cashback Aktion an: http://www.golem.de/news/rabattaktion-geld-zurueck-beim-kauf-von-amd-cpus-1206-92680.html ...Das sollte ein insgesamt besseres Paket sein als ein i3
 
die 508 € sind ohne versandkosten und windows, right?

dann muss es wohl leider amd sein

werd mal eben das amd system über mir in den warenkorb schmeissen.
 
Gewürzwiesel schrieb:
Naja "Schrott" kann man so nicht sagen... Wenn alles zu voller Zufriedenheit läuft wird sich wohl niemand beschweren egal ob es ein Intel- oder AMD-System ist. Gerade bei einem so kl. Budget würde ich zu AMD greifen.

CPU: AMD FX-6100 (http://geizhals.de/689390)
CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro (http://geizhals.de/168715)
Mainboard: Gigabyte GA-970A-UD3 (http://geizhals.de/648214)
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 6870 (http://geizhals.de/621676)
RAM: Kingston ValueRAM DIMM Kit 8GB (http://geizhals.de/448852)
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W (http://geizhals.de/677342)
HDD: siehe deine
Gehäuse: Cooler Master Elite 330U (http://geizhals.de/685002)

Sollte vom Budegt ungefähr hinkommen... Habe jetzt nicht die Zeit nachzusehen. Sparen lässt sich bei dem Board und bei dem Netzteil... Dazu bietet AMD zur Zeit eine Cashback Aktion an: http://www.golem.de/news/rabattaktion-geld-zurueck-beim-kauf-von-amd-cpus-1206-92680.html ...Das sollte ein insgesamt besseres Paket sein als ein i3

Das ist eine sehr schöne Zusammenstellung. Da ist man dann allerdings bei knapp 530 €
 
und der kühler ist erst ab 30.08 verfügbar...weiter bin ich noch nicht. ich brauch das system sofort

kacke, warum is das so schwer?

gibs kein system für 450 €, so dass ich noch luft für zusammenbau, windows und versand habe?
 
Oxmox70 schrieb:
und der kühler ist erst ab 30.08 verfügbar...weiter bin ich noch nicht. ich brauch das system sofort

kacke, warum is das so schwer?

gibs kein system für 450 €, so dass ich noch luft für zusammenbau, windows und versand habe?

Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen System und bin derzeit - mit Hilfe vom Forum hier :D - bei folgender Konfiguration angekommen. Vielleicht hilft es dir in dem einen oder anderen Punkt weiter. Preis: ~480 EUR, allerdings nicht bei Hardwareversand.de sondern Mindfactory.

1 x Hitachi Deskstar 7K1000.D 1000GB, SATA 6Gb/s (HDS721010DLE630)
1 x Intel Core i5-3450, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53450)
1 x G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10600CL9D-8GBNT)
1 x Sapphire Ultimate Radeon HD 6570, 1GB DDR3, VGA, DVI, HDMI, lite retail (11191-27-20G)
1 x ASRock B75 Pro3-M, B75 (dual PC3-12800U DDR3)
1 x LG Electronics GH24NS schwarz, SATA, bulk
1 x Sharkoon MS120
1 x Cougar A300 300W ATX 2.3
 
danke licus. aber das liegt dann mit windows und allem schnickschnack wieder überm budget, zumal der zusammenbau bei MF schweineteuer is.

also leute, hier ein neuer versuch von mir:


- AMD Athlon II X4 631, 4x 2.60GHz, boxed, FM1
- ASUS F1A75-M LE, FM1, mATX
- 4GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL8
- XFX RADEON HD 6770 850M 1GB DDR5 DUAL DVI, Mini HDMI
- be quiet! Pure Power 350 Watt / BQT L7
- WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s
- LG GH24NS bare schwarz
- Xigmatek Asgard III Midi Tower - black, ohne Netzteil

zwischensumme: 393,06 €


dazu dann nochmal meine fragen:

1) fehlt was?
2) passt das so zusammen?
3) das netzteil ist zwar aus der auflistung im unterforum, aber dennoch meine frage: reicht die leistung?
4) kann ich mit dem system WOW, Diablo 3, Guildwars2 auf mittlerer grafikeinstellung flauschig zocken?
5) habe ich 2 usb anschlüsse für meine maus und meine externe festplatte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben