Laufwerk Buchstaben zuweisen

Benutzer Name

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
66
Hi,

Ich habe gerade in meinen neuen Laptop ne alte HDD als Massenspeicher eingebaut.
Diese wird im Geräte-Manager und Datenträgerverwaltung fehlerfrei angezeigt, im Dateimanager aber nicht.
Ich schätze mal, da Ich kein "C:", "D:" o.ä. zugewiesen habe.

Wenn Ich dies aber in der Datenträgerverwaltung machen will, dann ist da alles ausgegraut, Bild folgt.
Unter Linux kann Ich die HDD problemlos nutzen. (Nutze Dual Boot)

Wie kann Ich einen Buchstaben zuweisen/Das Laufwerk im Dateimanager anzeigen lassen?
Am besten ohne die Daten darauf zu löschen.
Vielen Danke
 

Anhänge

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.802
Die Partition wird vermutlich in einem Dateisystem formatiert sein, das Windows nicht kennt.
 

Jasmin83

Captain
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
3.474
kommandozeile (cmd.exe) öffnen und mit diskpart (anleitung über google suchen) die festplatte einmal säubern (mit clean) und neu partitionieren und laufwerksbuchstaben zuweisen lassen
 

Benutzer Name

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
66

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.342

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.802
Und dann, sofern noch nicht geschehen, den Schnellstart von Win10 abschalten! Sonst kann es beim Schreiben auf die Partition früher oder später zu Datensalat kommen.
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.036
Klicke in der Datenträgerverwaltung mal mit der rechten Maustaste genau auf Datenträger 1!
Welche Möglichkeiten bekommst du aufgelistet?

Viele Grüße
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.770
Laut Windows ist da ja auch gar nichts an Dateien drauf.
Bedeutet also Windows könnte da auch nichts erkennen an Dateien wenn die Platte im Explorer auftauchen würde.
Ich weiß schon warum bei mir nie Linux drauf kommt.
 
Top