Laufwerk wird nicht mehr erkannt

NeRo90

Newbie
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2
Moin,

ich habe gestern Abend meinen PC mal etwas aufgeräumt (hauptsächliche unter Eigene Dateien und ein paar Spiele runtergeschmissen) und dabei satte 50GB Müll entfernt. Nunja, sowie ich das nun sehe, war nicht alles Müll. Ich habe jetzt das Problem, dass mein Laufwerk nicht erkannt wird, aber im Geräte-Manager mit einem gelben Ausrufezeichen versehen zu finden ist.

Dann habe ich unter den Eigenschaften nachgeschaut und es stand folgendes da:

"Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)"

Anschließend ein wenig gegoogelt und erfahren dass ich die Treiber runterhauen soll und neu installieren soll. Rechtsklick -> Deinstallieren und bestätigen sollte genügen. Anstatt die Treiber zu löschen hägt sich der GM aber auf. Also noch ein wenig mehr gegoogelt und darauf gekommen dass ich folgendes machen soll/kann:
Ausführen -> regedit eingeben und bestätigen -> HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Class\
{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} die Schlüssel "UpperFilters" und "LowerFilters" löschen.

Ging aus folgendem Grund auch nicht:
"Nicht alle angegeben Werte können gelöscht werden"

Also noch 'ne Runde gegoogelt, mittlerweile die ca. 5. Stunde nur am googeln..

Irgendwann bin ich auf den Tipp gestoßen, im GM folgendes zu machen:
Unter IDE ATA/ATAPI Controller den Primären und Sekundären IDE-Kanal zu löschen (davon habe ich übrigens 2? also 2x Primärer und 2x Sekundärer).
Beim ersten ging es auch noch und ich wurde nun aufgefordert den PC neu zu starten. Natürlich habe ich lieber die zweite Antwort genommen und den PC später manuell neustarten.
Nun war der Sekundäre IDE-Kanal dran,... da hat sich GM dann auch schon sofort wieder aufgehängt.
Ein Blick auf das Laufwerk im GM zeigt, dass das gelbe Ausrufezeichen beim DVD-Laufwerk verschwunden ist. Allerdings beim CD-Laufwerk noch da war.
Danach habe ich den PC-Neustart gemacht, GM wieder geöffnet und aufeinmal war das Ausrufezeichen wieder da.

Ich bin mit meinem Latein am Ende, ich hoffe einer von euch kann mir helfen

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

Edit: Sorry, falscher Bereich, bin wohl eins zu tief gerutscht ..
 
Zuletzt bearbeitet:

meister2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
314
Versuch mal die Schlüssel "UpperFilters" und "LowerFilters" im abgesicherten Modus zulöschen.
 
Top