Lautsprecher Loch ist 16,5cm will auf 20cm umbauen, wie?

sketromi

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Hallo,

ich möchte in meinem Auto in die vorhandenen 16,5cm Löcher einen 20cm Lautsprecher einbauen weis nur nicht wie?
Ich habe irgendwas von Adaptern gehört finde aber keine in der Größe, kann mir einer helfen und sagen wo ich sowas finde oder nach welchen Suchkriterien ich vorgehen soll?

Danke
mfg

weis keiner?
 
Zuletzt bearbeitet:

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Hinten Hutablage
Suzuki Baleno 1.3l Limousine

Würde gerne entweder 20cm oder 25cm einbauen.
Vorne überlege ich mir noch, habe aber schon gelesen, dass man auch einen Adapter braucht von 13 auf 16cm oder so.


mfg
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Adapterringe brauchst du nur für die Türen, in der Hutablage nimmst du die Stichsäge, machst das Loch größer und setzt die Lautsprecher ein (die sind ja etwas größer und verdecken die Sägekante).
Aber denk dran - eigendlich kommt die Musik von vorne.

Wenn du willst, kannst du die Lautsprecher auch unnauffällig mit akkustikstoff überziehen, dafür musst du dir aber was basteln damit die LS etwas tiefer sitzen. ausserdem solltest du die Hutablage und die LS ut absichern - bei nem Unfall fliegt sowas gerne durch die Frontscheibe..
 

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Unter der Hutablage ist ein Stahlrahmen mit vorhandenen löchern für 16,5cm, deshalb kann ich da nichts mehr sägen, es ist kein 5 Türer.

mfg
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Den Stahrahmen darfst du auf keinen Fall beschneiden... dann bringen es adapter aber auch wenig bis gar nicht... die müßtest du ja "falschrum" montieren - so das die boxen durch die verengung spielen müssen...

kauf dir lieber nen vernünftiges soundsystem für vorne - da reichen auch 16er vollkommen aus.
 

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Aber verstehe ich es richtig, vorne sind normalerweise 13cm und mit dem Adapter kann ich 16,5cm einbauen (muss nur noch die Tiefe messen)? Und hinten geht sowas nicht, 16,5cm auf z.B. 20cm?
Der Durchmesser des eigentlichen Loches ist 12,1cm, wenn ich also einen Lautsprecher finde wo dafür genug Spielraum wäre dann müsste es doch gehen? ich dachte durch einen Adapter würde sich der Lautsprecher weiter nach oben anheben wodurch ich dann genug Platz hätte!?
Nach unten habe ich genug Spielraum bis zum Kofferraumboden.

mfg
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Also für vorne müsste es adapterringe geben. ob dann noch die originale türverkleidung musst du erfragen (beim hersteller der ringe). die tiefe gibt dann halt vor was für welche du einbauen kannst. an der tür kann man im notfall auch ein bisschen platz machen, das ist im regelfall nur der aggregatträger der nicht für die stabilität der tür / karosserie verantwortlich ist (im gegensatz zum metall unter der hutablage).

hinten müsstest du den adapter ja unter das metall schrauben dann da noch die boxen drunter.... sowas macht man eigendlich nicht...
(oder du willst den ring oben auf der hutablage haben - würde auch gehen wenn die scheibe nicht im weg ist, allerdings solltest du dann akkustikstoff drüber spannen damit der ring verdeckt wird.)

guck doch mal ob es doorboards für dein auto gibt.
 

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Ja so habe ich es mir gedacht, dass die Lautsprecher oben rausragen aus der Hutablage, Platz ist da.
Ich will ja den Magneten in der Öffnung versenken und nicht von Unten ranschrauben. Bespannung ist auch vorhanden.

mfg
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
dann kannst du aber auch einfach nen Brett zurecht sägen - oder gleich ne eigene hutablage bauen ;)

Wenns doch ringe sein sollen guck mal in einem Carhifi shop in deiner nähe (zur not tuts da auch saturn oder mediamarkt).
 

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Die Hutablage ist ein Metallrahmen mit Einbau löchern (Lochdurchmesser 12,1cm, einbau 16,5cm) und oben drauf ist ein Brett befestigt mit Bezug.


mfg
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Tjoa.. dann kannst du ja entweder ein Brett mit 2 löchern oder 2 ringe (jeweils in passender größe) draufschrauben und fertig... evtl. mit glasfaser ne schöne oberfläche und schön rundungen machen und dann den stoff drüber. durch die ringe / das brett gewinnst du höhe und die 12cm öffnung sollte ausreichen.
 

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Das ist ja das Problem, wo kriege ich diese Ringe?

EDIT/

Auf Bild 1 sind die Maßen, ich weis jetzt nicht so ganz welcher Lautsprecher kommt da jetzt rein? 14cm oder 17cm oder doch der 16,5cm?
Das Loch ist von Kofferraum innerem aus gesehen.

Bild2 ist die Hutablage, man sieht noch die Kanten von den Löchern.

Bild 3 ist die Lochansicht unter dem Brettchen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Diese Ringe?

Wenns doch ringe sein sollen guck mal in einem Carhifi shop in deiner nähe (zur not tuts da auch saturn oder mediamarkt).
Sonst halöt selber bauen... steht aber beides ein paar Postings höher...


Die Löcher sehen nicht nach 16ern aus.... geh doch mal in ein Forum für dein Auto passend - da kannst du auch erfahren ob du an den öffnungen was rumsägen darfst...
 

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Ich habe mir jetzt so gedacht, vorne 2 x 16,5cm (3 Wege LS) und hinten in die Hutablage 2x 16,5 - 20cm "Bassboxen".

Nur bin ich jetzt verwirrt welche hinten reinkommen? Und wenn es 16,5cm sind, dann wo ich einen Adapter herkriege um diese auf 20cm auszuweiten?

@Benzer
ich habe bisher nichts gefunden wie groß die sind.

mfg

So sind die Maße hinten:
 

Anhänge

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Wenn du vernünftigen und guten Sound willst:

Vorne ein 16er System rein mit Adapterringen aus MDF (kann man ganz easy selber bauen und sind besser als die Plastikdinger die man kaufen kann).
Hinten ein Subwoofer bei dem die Reflexöffnungen durch die Hutablage in den Innenraum gehen. das ist aber auch kein "muss"... es reicht auch einfach so ein Subwoofer im Kofferraum...

Einfach nochmal Tieftöner oder Kicker auf die Hutablage zu setzen ist nicht sooo der Bringer und verzerrt eher den Sound.

Was jetzt hinten bei dir reinpasst hängt von der Box ab. Der Aussendurchmesser ist ja passend für einen 16er, wenn der Magnet aber zu groß ist, passt er nicht durch das Loch... fahr mit dem Wagen am besten mal zu ACR und lass dich beraten.
 

sketromi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Andere Variante wäre, hinten 2x 16,5cm (3 Wege LS) und einen Subwoofer in den Kofferraum.

Edit/
Ich hatte bisher 2 Autos wo die LS nur hinten waren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Nein.... Sound kommt immer von vorne... beim Konzert drehst du dich ja auch nicht mitm Rücken zur Band.
Alle die das machen haben keine Ahnung (Hey sehen ja voll krass aus deine bunten boxen) oder keine andere Möglichkeit.

Als Rearfill kann man günstige Boxen auf der Hutablage oder in den hinteren Türen haben.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.360
oha, also was hier empfohlen wird ist mal ein ganz großes foul.

1. sound kommt von vorne. bassboxen gehören in eine geschlossene box.
2. schonmal an das unfallrisiko von 2x25er woofer in/auf der heckablage gedacht?
3. an was werden die dinger betrieben? wie wird getrennt? was für LS sollen verbaut werden?

diese adapterringe kannst du vergessen. entweder man baut sich das ein, was passt, oder die umbauaktion wird ein bisschen größer. es bringt überhaupt nichts, vor ein loch für einen 13cm-TMT einen 16,5cm-TMT zu schrauben, denn dann kommt es zu kompressionsstörungen.

so long and greetz
 
Top