Lautsprecher Setup bei Yamaha rx 475

Frank DJ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
453
Ich habe einen neuen Yamaha AV Receiver und möchte jetzt meine Boxen dazu optimal einstellen. Ich besitze 2x Nubert als Frontlautsprecher und einen Nubert Centerlautsprecher. Der Center steht unterhalb des Fernsehers und die beiden anderen rechts und links erhöht neben dem TV.Ich habe einen Mix aus TV/Blu-Ray und Musikwiedergabe.Habt ihr einen Tip für die optimale Einstellung?
 
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
741
;) funktioniert sehr gut. Der "empfänger" dafür müsste im Lieferumfang sein, einfach einstecken und durchs Menü führen lassen!
 

Alliyah

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.699
Ich besitze 2x Nubert als Frontlautsprecher und einen Nubert Centerlautsprecher. Der Center steht unterhalb des Fernsehers und die beiden anderen rechts und links erhöht neben dem TV.
Für Musik ist Stereo (Straight oder Pure Direct) sinnvoll.
Da ist die Aufstellung vor allem wichtig (Stichwort Stereodreieck), bei letzterer Einstellung spielt die Einmessung keine Rolle.

Insofern Du dann TV/BDs wiedergibst, ist bei Mehrkanaltonquellen die STRAIGHT Einstellung sinnvoll.
Hierzu sollte das Einmesssystem YPAO benutzt werden, damit vor allem die unterschiedliche Charakteristik des Centers an die Front-LS angepasst werden und die Entfernung passt (wobei man das auch manuell machen kann, die Fronts sollten ohnehin im Stereodreieck stehen).

Insofern die TV/BD Quelle "nur" Stereo bietet, kannst Du Straight lassen oder alternativ mit der MOVIE Taste verschiedene DSPs durchschalten, z.B. Adventure oder Spectacle, je nach gefallen.


Im Setup sollte natürlich eingestellt sein, dass kein SW und keine Rears vorhanden sind.
Die Font-LS sollten auf Large gestellt werden (da ja kein SW) und da ich nicht weiß, was für einen Center Du hast, musst Du entscheiden, ob der auch Large ist oder "nur" Small. Und damit die Entscheidung, ob die Front-LS ebenfalls die tiefen Frequenzen des Centers übernehmen soll.
 

Frank DJ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
453
Moin, ich bedanke mich für die Antworten! Ich werde es umgehend ausprobieren. Wenn ich jetzt noch meinen Fantec Mediaplayer dazu bringe das er erkannt wird vom Receiver ist alles gut!
 

Alliyah

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.699
Wie, erkannt wird?
Du schließt ihn einfach per HDMI, optischen Kabel oder Cinch an (je nachdem, was für einen Fantec Du hast). Der AVR braucht den doch nicht "zu erkennen", sondern ausschließlich die ankommenden Signale wieder bzw. weiter zu geben (Ton bzw. bei HDMI Ton + Bild).
 

Frank DJ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
453
Genau da liegt das Problem. Ich habe ihn einfach per HDMI angeschlossen aber ich bekomme kein Bild. Angeschlossen habe ich den Plasma über HDMI und Cinch (kein Optisch. und kein ARC) am Ausgang. An den Eingängen habe ich den Blu-Ray Player , einen Sat Receiver und die Fantec Box. Die Box ist in Ordnung da ich sie über den Pioneer Vorgänger AVR sehen konnte.
 

Alliyah

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.699
Der Fantec ist per HDMI-Kabel am AVR in eine der 5 HDMI-IN angeschlossen?

Die Lautsprecher sind auch korrekt angeschlossen und geben sonst Ton wieder?

Der TV ist per HDMI-Kabel am AVR bei HDMI-OUT angeschlossen?

Und der TV ist bei der Wiedergabe auf diesen HDMI Eingang gestellt worden, wo das Kabel dran hängt?



Bekommst Du nur kein Bild, oder auch kein Ton, wenn der Fantec los legt?
 

Frank DJ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
453
Alles so wie Du sagst. Der Fantec hängt am dritten HDMI Eingang. Ich habe kürzlich den älteren Bruder des Yamaha , den 471 , angeschlossen in einer anderen Wohnung . Bis auf den Sat Receiver ist alles genauso und wurde sofort erkannt.
Ich werde heute mal genauer hinschauen woran es liegen kann. Momentan kriege ich kein Ton und kein Bild vom Fantec. Fernsehen, Sat Receiver und Blu-Ray funktionieren.
 

Alliyah

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.699
HDMI Port mal testweise gewechselt?
Und testweise mal den Fantec per optischen Kabel anschließen und schauen, ob überhaupt Ton kommt.

Da weder Bild noch Ton kommt, muss entweder was am Fantac sein oder am Kabel.
Da ja der AVR mti den anderen Geräten funktioniert (daher mal einen anderen HDMI Port testen). Und auf der Fernbedienung hast auch auf den richtigen HDMI Eingang geschaltet? ;-)
 

Frank DJ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
453
HDMI Kabel gewechselt. Nun ist der Fantec da. Dann kann ich mich ja jetzt dem Feintuning widmen. Nochmal Danke für die Hilfe.
 

Alliyah

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.699
Na siehste, eigentlich so einfach.
HDMI-Kabel getauscht und es funktioniert.

Bitte.
 
Top