News Lebenszeichen der ATi Radeon HD 2900 Pro

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.710
Ein Lebenszeichen der ATi Radeon HD 2900 Pro hat seinen Weg in einen aktuellen Beta-Catalyst-Treiber gefunden. Viele Informationen lassen sich der Zeile im Treiber zwar nicht entnehmen. Doch sollten die Angaben zutreffend sein, dann wird die Karte nicht auf dem abgespeckten RV670 sondern wie die Radeon HD 2900 XT dem R600 basieren.

Zur News: Lebenszeichen der ATi Radeon HD 2900 Pro
 

katanaseiko

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.485
Schön... Jetzt muss das Teil nur noch zeigen was es kann...
 

doenersoldat

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
163
Ist doch gut dass solch eine besser Middle-End karte rauskommt. Vllt ne konkurrenz zur 8800 GTS ;-) Obwohl die schon schwer aufzuholen ist....
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.608
Toll die lassen sich wieder mal Zeit, biss Weihnachten, ist der Nachfolger der 88ter da dann giebts die 8800GTS 320MB auch für unter 200€
 

derguru

Banned
Dabei seit
März 2004
Beiträge
90
@doenersoldat eine 2900xt hat ja schon keine chance gegen 8800gts wie kommste drauf das die pro es packen sollte die auch noch beschnitten ist . echt lol:p
 

Realsmasher

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.018
jo klar, 2900xt hat keine chance gegen die gts....weiß ja nicht wo das wieder hergeholt wird.

die karte hier könnte interessant sein, wenn die architektur gleich bleibt und nur der takt sinkt, dann sinkt gleich die spannung mit und somit der stromverbrauch in angenehmere regionen.

wenn die aber beschnitten wird wie die x1950pro, also 1/4 leistung weg, dann ist das ende 2007 echt zu mager.
 
C

chacha73

Gast
Viel "beschnittener" als die XT sollte sie nicht sein, weil die XT selbst keine Rakete ist.. Außerdem kriegt man zu Weihnachten eine 8800GTS/2900XT für deutlich weniger als 300. Ich tippe auf 48 Unified Shader (anstatt 64 der XT) und 256bit Speicher Interface.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.608
@riDDi dann schau dir die ergebnisse mit AA und AF an da steht die XT nichtmehr so gut da, und das ist ein großes Manko in der heutigen Zeit

Die müssten die Karte jetzt bringen.
 

Forum-Fraggle

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.849
zu Realsmasher:
Wenn ich mich nicht irre, dann liegt die 2900er über der 8800er. Allerdings nicht so stark, wie es normalerweise durch die längere Entwicklungszeit sein sollte. Zumindest mit den derzeitigen Treibern. Von daher wird sie wohl schnell durch die nächste Geforce überflügelt werden.
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.376
@8 Wenn du 1/4 der Leistung einer XT wegnimmst, dann hat die Pro 3/4 Leistung einer XT. So ist das gemeint.

Ich finde die HD 2900 XT so gar nicht schlecht. Die Leistung ohne AA/AF ist teilweise höher als bei der GTX-Karte (zumindest bei den Benchmarks die in der aktuellen PCGH stehen) aber eben um einiges langsamer, wenn man AA/AF hinzuschaltet. Wenn eine Pro so ein Preis-Leistungs-Sieger wie die X1950 Pro wird und der Preis stimmt, dann ist das doch sicherlich eine gute Karte - aber das wird sich ja noch zeigen müssen. Ich würde auch eher auf die 2. Generation der DX 10 Karten warten, also 8800XX/HD 2900 XT - Nachfolger.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
Wenn sie auf dem Leistungsniveau einer ATi Radeon X1900 XT/XTX sein sollte, dann würde es doch passen.
Man kann alle aktuellen Spiele mit doch noch recht hohen Details spielen und das für unter 200€ (sobald die Karte im Handel erhältlich ist, liegt der Preis fast immer unter dem Dollarpreis (Konkurrenzkampf sei Dank)). Sie muss nur noch leise sein und der Stromverbrauch im Rahmen sein, dann würde sie sich zu einer neuen x1950 pro entwickeln!
Die 1950XT ist wegen der Lautstärke keine wirkliche Alternative...
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
@drago-museweni: trotzdem klingt es bei manchen so als wäre die karte wirklich unterirdisch schlecht und könnte nichtmal einer 8800gts paroli bieten - was sie allerdings kann.
@herby53: kk, verstanden.
@derguru: wenn wir schon bei hardcore sind guck doch gleich unter 2560x1600 :p da hilft der 2900 dann auch ihre bescheuerte bandbreite weiter.
 

roboto

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
819
Also leistungsmäßig wird sie wohl nicht so der Hammer, aber ich hoffe das sie an der sehr guten Preis/Leistung der X1950Pro anknüpft, dann hat sie ne Chance. Vor allem besteht ja die Hoffnung, das sie in 65nm gefertigt wird wie die kleinen X2er, die vom Stromverbrauch her ja ganz gut dastehen.
 

derguru

Banned
Dabei seit
März 2004
Beiträge
90
@riddi wieso hardcore? 2560*1600 ist absolut uninterssant,diese auflösung ist absolut utopisch.solche monitore besitzen gerade mal 1% der leute
 

Duskolo

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
216
da warte ich lieber auf die 8900GTS 320MB oder kauf mir dann die 8800GTS 320MB die derzeit gleichschnell wenn nicht sogar etwas schneller bei spielen ist, als die 2900XT.
Außer man spielt auf 1900x1200 (aber wer tut das, und verzichtet für Frameraten auf qualität).
Ich glaube dass die Architektur des R600 moderner ist, aber ATI leider es nicht und nicht schafft die Treiber fit zu kriegen.
Alleine 3DMark06 und 05 bescheinigen dem R600 Chip eine höhere rohe Rechenleistung als dem G80 chip.
Doch was nützt einem der bessere Grafikprozessor wenn die meisten Spieleprogrammierer ATI nicht unterstützen.
In dem Sinne: "The way it's ment to be played" :o)
 

fandre

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.390
Wäre toll, wenn von AMD/Ati überhaupt erstmal ein paar mehr GPU-Versionen auf den Markt kommen würden. Die ganze Zeit nur eine und dann im Weihnachtsgeschäft noch eine. Da kauf ich mir lieber eine kommende von nVidia.
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
@derguru: schon klar. du tust aber grade so als wären die 2% differenz zwischen xt und gts ein weltuntergang. das entspräche in den meisten tests grade mal 1 fps.
trotzdem ist das natürlich keine gute leistung, wenn man den hardwareaufwand + stromverbrauch bedenkt, den die karte dafür in die waagschale wirft. auf dem papier sollte die 2900 xt eine 8800 gts zum frühstück verputzen - auf dem papier wohlgemerkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top