leise & stromsparend - aber groß...

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

IceT6666

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
28
Hallo zusammen,

für meinen HTPC (SSD für Betriebsystem und Programme) suche ich ein größes Datengrab (ab 3TB). Ursprünglich wollte ich 2,5" Platten benutzen, die in diesem Fall aber doch zu teuer werden. Auf dem HDD Markt hat sich doch einiges getan, deshalb ein paar Fragen:

- kann ich unter Windows einstellen, dass die HDD in den Standby geht, auch wenn die SSD arbeitet? Das wäre vermtl. der "Normalzustand" und würde den Verbrauch senken
- mir wurde mal die WD Green bzw Red empfohlen. Die Red verbraucht deutlich weniger und ist wohl auch deutlich leiser. Nachdem diese aber für 24/7 ausgelegt ist, macht es ihr mehr, wenn sie ständig in den Standby geht?
- was würdet ihr hier generell empfehlen, wenn die Geschwindigkeit praktisch egal ist (für Filme & Backups sind die sowieso alle viel zu schnell)?
 

nhi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.075
Die Red ist sparsamer als die Green? Also das hör ich jetzt zum ersten mal, meines Wissens ist die Red fast baugleich mit der Green nur dass eben die 24/7 Features hinzugefügt wurden und eine andere FW drauf ist. Verbrauch sollte also etwa gleich sein. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen dass die Green lauter ist, ich hatte jedoch eine 1TB Green EARS und habe hier 2TB Red. Ich denke die kann man schlecht vergleichen da die EARS schon ein paar Jahre älter ist.

Ich denke dass du beide nehmen kannst, empfehle dir aber die Red aus dem Grund weil sie 3 Jahre Garantie hat und nur wenig mehr kostet, ich könnte mir zwar vorstellen dass die Red Standbys weniegr gut verkraftet als die Green weil sie eben nicht dafür ausgelegt wurde, ist aber nur eine Vermutung, du hast dafür 2 Jahre Garantie.

Eine weitere Option wären auch noch die Seagate SV bzw. die WD AV, welche ebenfalls auf der Green basiert aber eigentlich für Video-Streams von Überwachungskameras optimiert wurden, du kannst diese jedoch auch gut nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IceT6666

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
28
Ich gebe zu ich habe mich hier auf die geizhals.de zahlen verlassen. Hier gewinnt die RED deutlich beide Disziplinen:
WD Green 3TB Leistungsaufnahme: 6W (Betrieb), 5.5W (Leerlauf) • Lautstärke: 29dB(A) (Betrieb), 24dB(A) (Leerlauf)
WD Red 3TB Leistungsaufnahme: 4.4W (Betrieb), 4.1W (Leerlauf) • Lautstärke: 24dB(A) (Betrieb), 23dB(A) (Leerlauf)

Mir wurde von einem bekannten erzählt, dass die Platten (zumindest die green) während dem Abspielen von Filmen oft in den Standby geht wenn der Puffer voll ist, und dann kurz später wieder starten muss, und das die Platte auf Dauer zerstört. Ist da was dran?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.094
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top