Leptop zum Zocken mittlerer Spiele

kkc1945

Banned
Registriert
Okt. 2010
Beiträge
974
Hi Leute,

will gleich zu Saturn etc. mit und für nen Freund ein Leptop kaufen für mittlere Anforderung für Games, worauf muss ich achten?
 
Darauf, dass du dich erst mal verständlicher ausdrückst, mehr Infos bereitstellst (Budget, welche Spiele, welche Displaygröße etc.), und wenn möglich nicht beim Saturn kaufst ;)
 
Gute GraKa - am besten ATI und die hardware usw. von ASUS - damit mache ich schon seit vielen Jahren gute Erfahrungen :)

Sorry - aber es heisst nicht Leptop - sondern Laptop - kommt aus dem englischen. (to lap = übereinanderlegen):D
 
Zuletzt bearbeitet:
haha, sry ihr habt natürlich recht, es heisst Laptops :D

Was glaubt ihr wie viel man ausgeben muss, um ein vernünftiges Notebook dieser Art zu kaufen?
 
Vastator schrieb:
Laptop - kommt aus dem englischen. (to lap = übereinanderlegen):D

Álso wenn wir schon überschlau sein wollen, dann auch richtig, denn "lap" heißt Schoß und laptop ist dann sinngemäß "das, was auf deinem Schoß ist".

BTT:
Mit 700€ solltest du auf jeden Fall rechnen, wenn du einen tüchtigen und soliden Laptop haben willst. Die Tips hier sind schon ganz gut - ATi und i5 oder sogar i7 - aber dann wird's noch teurer.
 
Also die obrigen Beiträge sind erste Sahne..
Wieso kann man ihm nicht einfach helfen ? ;)
Man kann sich doch mal vertun.
Wie charmin schon geschrieben hat, I5 wäre nicht schlecht, Graka ab 5670 und 4gb ram ;)
Ach und achte vllt auf ein schönes Display.
Bei einem Glatten Display sind die Farben schöner aber dafür wenn die Sonne scheint kaum was zu erkennen und beim Matten ist es genau umgekehrt;)

Hoffe konnte dir helfen.

Grüße
 
Fragmaster schrieb:
Also die obrigen Beiträge sind erste Sahne..

Um ihn ordentlich zu beraten braucht man einfach mehr Infos. Ich habe mir also nichts vorzuwerfen.
 
@Fragmaster: Du hast ja recht - sry :)
Deine Empfehlung unterstütze ich :)
 
geh zu saturn, guck dir ein paar an und dann schaust du auf notebooksbilliger.de oder bei amazon nach bewertungen :)

oder schau jetzt schonmal und spar dir den weg zu saturn, kann mir nicht vorstellen, dass du dort was sparen kannst - hast dafür natürlich die kiste sofort in der hand
 
Also, ich will ja keine Werbung machen - aber ich bin mit ASUS immer zufrieden gewesen (alle Systeme) und habe "meine Brocken" immer bei K&M gekauft.
wie wäre das Ding hier : http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=28131
Das Ding findet man bestimt noch billiger - irgendwo.
Ich bin mit meinem alten ASUS schon seit Jahren sehr zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vastator schrieb:
Also, ich will ja keine Werbung machen - aber ich bin mit ASUS immer zufrieden gewesen (alle Systeme) und habe "meine Brocken" immer bei K&M gekauft.
wie wäre das Ding hier : http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=28131
Das Ding findet man bestimt noch billiger - irgendwo.
Ich bin mit meinem alten ASUS schon seit Jahren sehr zufrieden.


Habt ihr noch weitere Angebote von Notebooks, die ich übers Internet finde, also i5 mit Radeon hd 5470 und 4 GB Ram, die in die Richtung gehen? Weil hab in Saturn, welches den eben genannten Kriterien entspricht für 800 gefunden......
 
http://www.notebooksbilliger.de/not...serie/acer+aspire+7745g+5464g50mnks+der+gamer

Für ein Notebook sehr gute Graka, ordentliche CPU und auch die sonstige Ausstattung passt... ;)


EDIT:

Das genannte Asus hat kein wirklich gutes P/L Verhältnis und die HD5470 reicht bei aktuellen Games eher für low-mid settings. Für mittlere Einstellungen mindestens ne HD5650 und wenn es auch mal mehr sein darf die HD5850. Bei NVidia kenne ich mich nicht mehr wirklich aus und die Politik der Namensverwirrung unterstütze ich auch nicht... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
charmin schrieb:
http://www.notebooksbilliger.de/not...serie/acer+aspire+7745g+5464g50mnks+der+gamer

Für ein Notebook sehr gute Graka, ordentliche CPU und auch die sonstige Ausstattung passt... ;)


EDIT:

Das genannte Asus hat kein wirklich gutes P/L Verhältnis und die HD5470 reicht bei aktuellen Games eher für low-mid settings. Für mittlere Einstellungen mindestens ne HD5650 und wenn es auch mal mehr sein darf die HD5850. Bei NVidia kenne ich mich nicht mehr wirklich aus und die Politik der Namensverwirrung unterstütze ich auch nicht... ;)

Danke! Freund sagte mir, dass die Marke Acer nicht gut sei, könnt ihr vllt dazu was sagen?
 
das war einmal ... die Qualität ist seit Jahren gestiegen und kann nun mithalten mit den anderen Herstellern.
Der Support hinkt noch etwas hinterher ... Acer kann man glaub ich am besten mit AMD vergleichen ... haben gutes P/L, bauen aber doch immer irgendwie scheiße und haben deswegen bei Usern, die was vernünftiges wollen, ein schlechtes Image.
 
Acer hatte, mMn zurecht, einen sehr schlecht Ruf. Inzwischen machen die Geräte allerdings einen guten Eindruck und viele meiner Kommilitonen haben ein Acer Notebook. Ich denke das man da inzwischen ohne bedenken zuschlagen kann.

Was den Support angeht muss man die Aussage von horsti255 noch ein wenig relativieren. Einen wirklich guten Support bekommt man als Käufer einen Consumernotebooks bei den großen Herstellern eigentlich nirgends. Für richtig guten Support kommt man um ein (meist teureres und für Gaming ungeeignetes) Businessnotebook nicht herum oder muss für viel Geld Service Upgrades einkaufen.

Bei der CT gibt es da alljährlich sehr interessante Berichte: http://www.thinkpad-forum.de/forum-...eserumfrage-2009-zum-notebook-service-ist-da/
 
schau dich doch auch mal bei resellern um; bsp

- MySN
  • individuelle notebook-konfiguration + sonderwünsche via email/telefon möglich
  • qualität top
  • leistung top
  • je nach notebook und konfiguration, mal teurer oder preiswerter
  • kurze reaktionszeiten (email und telefon -> keine teuren servicenummern)
  • ps: habe selbst 2 aktuelle notebooks von da; bisher sehr zufrieden
- Hawkforce
  • gute geräte
  • mal preiswerter, mal teurer als die konkurenz
  • guter persönlicher support (laut anderen userberichten in foren)
- Deviltech
  • meist hervorragende leistung der geräte
  • support hat wohl lange reaktionszeiten (laut anderen foren)
- One
  • geräte fürs schmale geld
  • erfahrungen reichen bei quälität der geräte und des support von weniger gut bis zufrieden

nur einige beispiele; ansonsten je konfigurationswunsch preise vergleichen (mit oder ohne betriebssystem, beiliegendes zubehör wie taschen, gamermaus,....).
oftmals lohnt sich ein angebot via telefonat und etwas handeln im preis mit verweis auf die günstigeren konkurrenten :D

have fun
 
Zurück
Oben