Letzter Schliff für leisen, langlebigen Office/Multimedia-PC (500€-600€)

New_Escaflowne

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
123
Hey Leute,

ich soll für meinen Bruder einen PC zusammenstellen und bräuchte noch ein wenig Unterstützung.

Verwendung: hauptsächlich Internet und Office inkl. Youtube, Skype etc. Ab und an ein wenig Bildbearbeitung, Videos/DVDs schauen, ein wenig Musikbearbeitung. Keine Spiele, kein CAD, keine Videoberabeitung.

Der Rechner soll mindestens 5 Jahre lang so nutzbar sein (besser noch länger) und der Rechner soll möglichst leise sein (komplett silent ist aber nicht nötig). Preislich sind so 500€ bis maximal 600€ möglich.

Aktuell habe ich mir folgendes überlegt:

Ist das so erstmal in Ordnung?

Was mir jetzt noch fehlt, ist vor allem die CPU samt passendem Mainboard und ein CPU Lüfter. Dafür bräuchte ich ein wenig Hilfe, da ich bei diesen Anforderungen, keine Ahnung habe, welche CPU ich nehmen soll.
Ich wollte keine extra Grafikkarte einbauen; ist das so sinnvoll oder doch lieber eine extra Grafikkarte?

Ich bedanke mich schonmal für die Hilfe!
 

DIDO666

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
121
Bei einem reinen Inet- und Office-Rechner würde ich mir die Kosten einer SSD sparen. Als CPU entweder ein A10 oder aber ein i3-3225. Je nachdem was du bevorzugst.Beide Prozzis haben eine integrierte Graka, die völlig ausreicht wenn NICHT gespielt wird!
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
Gerade bei einem Office-PC würde ich nie auf eine SSD verzichten, außer ich habe nur 200€ Budget...

Was wir mal fix brauchen:
http://geizhals.de/thermalright-hr-02-macho-rev-a-bw-a830474.html
http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-series-120gb-mz-7te120bw-a977934.html
http://geizhals.de/lg-electronics-gh24ns95-schwarz-gh24ns95-auaa10b-a864897.html
https://geizhals.at/de/fractal-design-define-r4-black-pearl-fd-ca-def-r4-bl-a812617.html
http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-f3-10600cl9d-8gbnt-a598574.html
http://geizhals.de/western-digital-wd-green-2tb-wd20earx-a629487.html
http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-400w-atx-2-31-e9-400w-bn190-a677342.html

Dann ist halt noch die Frage welche CPU reinkommt. Für einen Office-PC reicht ein Pentium oder Celeron. Ich weiß nicht welche Anforderungen die Musik- und Videobearbeitung an die CPU stellt. Ein Mittel-Ding wäre eine i3 Kombi:

http://geizhals.de/intel-core-i3-3240-bx80637i33240-a766340.html
http://geizhals.de/asrock-h77-pro4-mvp-dual-pc3-12800u-ddr3-90-mxglko-aouayz-a746893.html

Oder eben für ca. 50€ weniger ein Pentium oder Celeron, für 80€ mehr ein i5 Haswell und für nochmal 50€ mehr ein Xeon. Wenn du Videos renderst brauchst du soviel ich weiß viel CPU-Performance, aber für ein bisschen spielen mit Photoshop und Schneiden von Audiofiles ist der i3 das oberste der Gefühle was mMn sinnvoll ist.
 

-> m1 <-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
473
Hallo :)

Würde als SSD eher zu der M4 greifen. Haben eine hohe Langlebigkeit
- http://geizhals.de/crucial-m4-ssd-128gb-ct128m4ssd2-a626829.html

Bei der HDD sind 7k rpm doch sehr laut außerdem wäre auch hier diese zwecks Langlebigkeit besser
- http://geizhals.de/western-digital-wd-red-2tb-wd20efrx-a807339.html

CPU würde meiner Meinung nach ein i3 mit IGP vollkommen ausreichen:
- http://geizhals.de/intel-core-i3-4330-bx80646i34330-a993697.html

Da silent als Kühler bei der TDP sollte dieser reichen:
- http://geizhals.de/arctic-cooling-freezer-13-co-a672600.html

Mainboard:
- http://geizhals.de/asrock-h87-pro4-90-mxgpa0-a0uayz-a940316.html

glg m1
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
hier ein vorschlag von mir:

CPU: AMD A8-6500
CPU-Kühler: be quiet! Shadow Rock TopFlow SR1 oder be quiet! Shadow Rock 2 SR1
RAM: G.Skill Ares DIMM Kit 8GB
Motherboard: ASRock FM2A75 Pro4-M
Gehäuse: AeroCool QS-200 oder Fractal Design Define Mini
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
SSD: SanDisk Ultra Plus Notebook 128GB
Festplatte: HGST Travelstar 5K1000 1TB
Laufwerk: ASUS BC-12D1ST

für office, youtube, skype und sehr einfache bildbearbeitung reicht dir eigentlich auch ein günstiger Intel Celeron Dual-Core G1610 bei dem durch die niedrigere abwärme sogar ein deutlich leiseres system möglich wäre.
bei bildbearbeitung können die anforderungen sehr unterschiedlich sein, je nachdem welche software verwendet wird und was man damit alles macht. die zusammenstellung die ich jetzt gemacht habe reicht bei bildbearbeitung schon für das meiste aus, spätestens wenn es in den semi profesionellen bereich geht ist das system aber auch schon etwas schwach. der vorteil der vorgeschlagenen cpu ist das viele programme bei der bildbearbeitung die recht leistungsstarke gpu mit nutzen können und das da dann einiges deutlich schneller geht.
die bequiet kühler heben eine mehr als ausreichende kühlleistung und vor allem sehr leise lüfter verbaut, das system sollte dadurch sehr leise sein.
die festplatte ist sehr leise und wird entkoppelt im geschlossenen gehäuse kaum wahrnehmbar sein.
ob ein gedämmtes gehäuse sich lohnt wage ich zu bezweifeln, das define ist allerdings keine schlechte wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.703
Ich würde bei so einem Vorhaben ein AMD System auf die Beine stellen:

Beispiel (µATX - klein):
CPU: AMD A8-6500, 4x 3.50GHz (http://geizhals.de/amd-a8-6500-ad6500okhlbox-a950978.html)
CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro (http://geizhals.de/arctic-cooling-freezer-64-pro-a168715.html)
Board: ASUS F2A85-M (http://geizhals.de/asus-f2a85-m-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mibjn0-g0eay0gz-a842150.html)
RAM: G.Skill Ares DIMM Kit 8GB (http://geizhals.at/de/g-skill-ares-dimm-kit-8gb-f3-1866c9d-8gab-a734615.html)
SSD: Plextor M5S 128GB (http://geizhals.de/plextor-m5s-128gb-px-128m5s-a820243.html)
HDD: Western Digital WD Blue Mobile 1TB (http://geizhals.de/western-digital-wd-blue-mobile-1tb-wd10jpvt-a669218.html)
DVD: ASUS DRW-24B5ST (http://geizhals.de/asus-drw-24b5st-schwarz-90-d40hvb-ua1710-a751450.html)
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W (http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-400w-atx-2-31-e9-400w-bn190-a677342.html)
Gehäuse: Fractal Design Define Mini (http://geizhals.de/fractal-design-define-mini-fd-ca-def-mini-bl-a603084.html)

...Hat den Vorteil, dass du ein flüsterleises und schnelles System bekommst. Mit einem FX 6300 lässt sich natürlich auch etwas aufbauen.

Alternative mit FX 6300 (ATX - Standard):
CPU: AMD FX-6300 (http://geizhals.de/853168)
CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro (http://geizhals.de/168715)
Mainboard: ASUS M5A97 Evo R2.0 (http://geizhals.de/asus-m5a97-evo-r2-0-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mibjj0-g0eay0mz-a850618.html)
RAM: G.Skill Ares DIMM Kit 8GB (http://geizhals.de/g-skill-ares-dimm-kit-8gb-pc3-12800u-cl9-9-9-24-ddr3-1600-f3-1600c9d-8gab-a734660.html)
SSD: SanDisk Ultra Plus Desktop 128GB (http://geizhals.de/sandisk-ultra-plus-desktop-128gb-sdssdhp-128g-g26-a890674.html)
HDD: Western Digital Scorpio Blue (http://geizhals.de/western-digital-wd-blue-mobile-750gb-wd7500bpvx-a934295.html)
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W (http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-400w-atx-2-31-e9-400w-bn190-a677342.html)
DVD: ASUS DRW-24F1ST (http://geizhals.de/asus-drw-24f1st-schwarz-90dd01g0-b10000-a973049.html)
Grafikkarte: Zotac GeForce GT 630 Zone Edition (http://geizhals.de/zotac-geforce-gt-630-zone-edition-zt-60406-20l-a822291.html)
Gehäuse: Cooltek Antiphon schwarz (http://geizhals.de/cooltek-antiphon-schwarz-600045760-a888458.html)

Für beide Systeme reicht auch ein Enermax Triathlor 300W (http://geizhals.de/enermax-triathlor-300w-atx-2-3-etl300awt-a823665.html) vollkommen aus. Aufgrund der Lautstärke habe ich allerdings das Straight Power empfohlen.

Bei der Festplatte solltest du im 2,5" Format bleiben. Alternativ die 2,5" HDD von Nightfly.

Für beide Systeme lässt sich auch die CPU-Kühlung weiter optimieren. Hier folgende Empfehlung:
EKL Alpenföhn Sella (http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-sella-84000000053-a601154.html)
+ be quiet! Silent Wings 2 PWM 92mm (http://geizhals.de/be-quiet-silent-wings-2-pwm-92mm-bl029-a877394.html)
 
Zuletzt bearbeitet:

New_Escaflowne

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
123
Vielen Dank für die ganzen Vorschläge!

Die schaue ich mir nun genauer an und dann spreche ich das mit meinem Bruder ab.
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620

Sebi_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.105
Eine SSD ist sinnvoll und deshalb auch Pflicht!

HDD wie schon empfohlen in 2.5" Format, erst mal würde ich gar keine einbauen.

Das NT E9 400W ist super leise, keine schlechte Empfehlung. Es gibt günstigere, jedoch nicht so leise alternativen. Muss du abwägen was wichtiger ist.

Das ganze in einem kleinem Gehäuse wird bestimmt schick aussehen:) Bei leisen Komponenten muss es nicht gedämmt sein.

Gruß
Sebi
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Eine SSD ist sinnvoll und deshalb auch Pflicht!

HDD wie schon empfohlen in 2.5" Format, erst mal würde ich gar keine einbauen.

Das NT E9 400W ist super leise, keine schlechte Empfehlung. Es gibt günstigere, jedoch nicht so leise alternativen. Muss du abwägen was wichtiger ist.

Das ganze in einem kleinem Gehäuse wird bestimmt schick aussehen:) Bei leisen Komponenten muss es nicht gedämmt sein.

Gruß
Sebi
Ich sag doch:

AMD A10 Series A10-6800K 4x 4,10GHz So.FM2 BOX
Gigabyte GA-F2A85XN-WiFi AMD A85X So.FM2 Dual Channel DDR3 Mini-ITX Retail
TeamGroup Xtreem Vulcan gold DIMM Kit 8GB, DDR3-2400, CL11-13-13-35
400 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Bronze
1000GB Seagate Barracuda 64Mb Cache 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
LG Electronics GH24NS95 DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk
BitFenix Prodigy ITX Tower ohne Netzteil scharz
Samsung SSD 840 Evo Series 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s
Noctua NH-C12P SE14

577,47€

;-)
 

Sebi_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.105
auch wenn es schon fast OT ist.

Du hast eine 3,5" HDD die das Gehäuse schön brummen lässt und das Prodigy hat zwar nur ITX MB ist aber alles andere als niedlich klein;)

Und einen Kühler für 56€, ahhahahahahhh!!!!

Gruß
Sebi
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
ich finde der vorschlag von IFeIRazIL macht recht wenig sinn, unnötig teurer prozessor, unnötig teurer kühler, relativ kurzlebige komponenten, dazu ein mainboard bei dem ich auch nicht wüsste wo die vorteile sind und recht laut ist die kiste dann auch noch.
 
Top