LG Optimus Speed Hard Reset

1337eratur

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
555
Hi,

ist es nicht normalerweise so, dass bei einem Hard Reset ALLE Daten entfernt werden, die nach der Inbetriebnahme hinzugekommen sind? Also dass das Handy quasi in den Werkzustand zurückversetzt wird? Ich habe beim LG Optimus Speed einen Hard Reset durchgeführt und alle Änderungen, die ich hinsichltich des Menüs und der Apps(samt Passwörter) vorgenommen habe, wurden auch zurückgesetzt. Allerdings sind meine geschossenen Bilder und meine daraufkopierte Musik und Videos noch auf der internen SD-Karte gespeichert. Muss ich die dann manuell löschen oder wie? Und kann man irgendwie verhindern, dass diese wiederhergestellt werden können?
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.601
Die Speicherkarte wird von dem Hardreset nicht berührt, außer die App Dateien, glaube ich.

Das Hard-Reset setzt nur das Telefon auf die Werkseinstellungen zurück.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
so sollte es sein, einfach via windows formatieren. evtl einmal überschreiben, damit die daten auch nicht wieder hergestellt werden können.
 

Maysi2k

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.425

1337eratur

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
555
Ich danke euch.

Einfach Rechtsklick auf die zu löschende Datei und dann Erase? Mehr muss ich nicht machen?

Und der Speicher des Smartphones kann da nicht irgendwie beschädigt werden oder so?

Ich sehe gerade, dass da teilweise sogar noch Ordner von Apps, die ich geladen habe, vorhanden sind. Ich habe keine Ahnung, welche Ordner/Dateien jetzt schon vorher drauf waren oder durch meine Nutzung erstellt wurden. Kann ich theoretisch alle vorhandenen Ordner löschen oder zerschießt es dann irgendwas?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top