liest Msi Afterburner immer richtig aus ?

HyperXnew

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
96
Hallo Leute ,

ich bin etwas verrwirrt was die vram auslastung bei Resident evil2 remake angeht.
Ich habe eine vega56 im system die macht ihren job auch tadellos aber Res.2 verwirrt die karte mich . wenn ich in den settings alles auf ultra drehe zeigt das spiel mir an ich hätte eine vram auslastung von über 12gb was garnicht funktionieren würde aber msi afterburner zeigt mir etwas mehr wie 7gb auslastung an. Da das spiel so ohne probleme läuft glaube ich eher Msi afterburner aber wieso zeigt das spiel dann so einen schwachsinn an ?

und eine andere frage die sich mir stellt warum verändert sich die performance von full hd und 4k kaum ?
Ich hab letztens aus SPASS auf meinem tv die 4k auflösung genutzt , alles auf ultra gelassen trotzdem bleibe ich mit vsync on stabil auf 60 fps. Aber die vega ist doch nicht mehr prädestiniert für 4k gaming und der größte witz ist ja angeblich die vram auslastung bleibt laut game gleich und laut msi afterburner geht sie nur 400mb hoch.

Da stimmt doch irgendwas nicht oder ?
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.982
Bist du dir sicher, dass mit den 12GB nicht der normale System RAM gemeint ist?
 

HyperXnew

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
96
Ja ich da kommt noch die meldung das der vram zu weit überschritten wäre wartet kurz ich mache ein foto :D
Ergänzung ()

Wohlgemerkt das ist in fullhd :D über 13gb vram auslastung :D was wäre das realistisch in 4k , 20 gb oder was da bräuchte ja jeder ne titan rtx mit 24 gb vram um es in 4k und ultra zu spielen wenn das der wahrheit entsprechen würde :D
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.115
@HyperXnew:
warum machst du keine screenshots?

die vom game angezeigten 13,xGB sind offensichtlich blödsinn. warum das game da so nen unfug anzeigt... keine ahnung.

die auflösung wirkt sich nicht soo stark auf den videospeicherbedarf aus. sicher dass das game wirklich in UHD lief und nicht intern runterskaliert wurde etc? 60fps in UHD mit ultra sind laut dem test hier nicht ansaztweise drin. auch aus diesem test:
Auch wenn das Grafikmenü im Spiel mit VRAM-Anzeige und Warneinblendung einem etwas anders weismachen will, läuft Resident Evil 2 mit einem 8.192 MB großen Grafikkartenspeicher auch in Ultra HD bei maximalen Texturdetails fehlerfrei. Für Full HD reichen auch 6 GB aus, während 2.560 × 1.440 genau auf der Kippe zwischen beiden Ausstattungen steht. Normalerweise sollten 6.144 MB aber auch dann ausreichend sein. 4.096 MB reichen dagegen auch in Full HD nicht für die schönsten Texturen aus.
 

Nuke8472

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
802
Das Spiel zeigt einfach nur an was theoretisch in den Grafikspeicher gehen würde, wenn soviel vorhanden wäre.
Wenn du "nur" 8 GB hast, dann kann da schließlich auch nicht mehr rein.

Der marginale Unterschied zwischen 1080p und 4k ist, dass die Texturgröße sicht meist nicht ändert. Daher der Speicherbedarf ähnlich bleibt.

Unterm Strich alles normal.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.585
der RAM im System kann auch als VRAM genutzt werden ist seit PCIe so ... daher kann sogar mehr VRAM genutzt werden als verbaut ist ...

Aber natürlich können immer irgendwo Fehler da sein. Nichts ist immer genau.

Das Spiel zeigt einfach nur an was theoretisch in den Grafikspeicher gehen würde, wenn soviel vorhanden wäre.
Wenn du "nur" 8 GB hast, dann kann da schließlich auch nicht mehr rein.
sorry aber das stimmt nicht ...
 

HyperXnew

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
96
@HyperXnew:
warum machst du keine screenshots?

die vom game angezeigten 13,xGB sind offensichtlich blödsinn. warum das game da so nen unfug anzeigt... keine ahnung.

die auflösung wirkt sich nicht soo stark auf den videospeicherbedarf aus. sicher dass das game wirklich in UHD lief und nicht intern runterskaliert wurde etc? 60fps in UHD mit ultra sind laut dem test hier nicht ansaztweise drin. auch aus diesem test:
Ja da bin ich mir sicher weil ich die optin im treiber ausgeschaltet habe ( virtual super resolution) das ist genau das was ich meine es dürfte nicht möglich sein .
 

Nuke8472

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
802
Okay, klär mich bitte auf - bin da ja lernwillig und offen.
Bei GTA4/5 und anderen Spielen wird doch auch nur angezeigt was diese oder jene Einstellung theoretisch an Mehrverbrauch nach sich ziehen würde.
Ich hab noch nicht gesehen, dass mir der Afterburner beim VRAM mehr Auslastung angezeigt hat, als physisch vorhanden.
 

HyperXnew

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
96
selbst wolfenstein youngblood läuft laut msi afterburner in 4k und mein leben :D das sind dinge die ich nicht glauben kann full hd und mein leben okay aber nicht 4k
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.115
@HyperXnew:
was hat denn VSR damit zu tun? damit kann man auflösungen einstellen die größer als die native des bildschirms sind.
 

HyperXnew

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
96

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.585
Sollte sich das ggf. nicht in brutalen Framedrops äussern?
Die Frage ist doch dabei was wird dort ausgelagert und wie oft wird es gebraucht ... es kann zu brutalen Framedrops führen siehe Nvidia 970er mit ihren 3,5 GB VRAM ... die PCIe Spezifikation sieht es vor das realer RAM zu VRAM werden kann. Kann man sogar im BIOS oft einstellen ob es genutzt wird.

@ 970er 196 GB/s (3.5 GB)28 GB/s (512MB)
@ DDR4 3200 dual channel 25600 MByte/s

Bei mir im Taskmanager steht z.b. dedizierter VRAM 8 GB ... und gemeinsamer VRAM 8 GB insgesamte 16 GB... nutzen tut er erstmal nur den dedizierten ...

kann einfach sein das mit dem Windows 10 Update die Anzeige im Res Evil einfach die 8GB gemeinsamen als volle 8 GB nimmt und dann einfach darauf weiter aufaddiert ... würde auch passen wie schon verlinkt

13,69-7,93 =5,76 GB was nahe bei den Messungen ist.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.115
@HyperXnew:
evtl habe ich mich mit "intern runterskaliert" falsch ausgedrückt. was ich damit meinte: wurde das game sicher in UHD berechnet und nicht einer kleineren auflösung, z.b. durch nen verstellen regler bei ner grafikoption mit dem namen auflösungsskalierung (oder ähnlich)?
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.585
Doofe Frage ist Geforce Expirience Installiert ... das verstellt gerne Settings ausserhalb von Games und Treiber.
 
Top