Line-Out funktioniert nicht, der Rest schon

Nightmare85

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.890
Hi,
ich war vorhin bei einem Kumpel und wollte ihm helfen.
Leider hat es nicht geklappt.

Er hat ein recht altes Mainboard:
http://www.biostar.com.tw/app/en-us/mb/content.php?S_ID=243
(Also auf dem Mainboard stand die Bezeichnung ebenfalls drauf und drunter das Siegel Ver 5.6).
Sein Betriebssystem ist WinXP SP3 und neue Treiber hat er auch.
(Allerdings wurde das Betriebssystem nur repariert, nicht neu aufgespielt).
Klappt eigentlich alles, nur nicht der Sound.
Er bestitzt ein 2.0-Soundsystem - nichts besonderes.
(Front-Panel ist nicht vorhanden).
Vor mir waren noch Leute, die ihm helfen wollten und die haben viele Sound-Treiber installiert.
(War teilweise schwierig, die wieder alle zu deinstallieren - bin mir auch nicht 100 pro sicher, ob wirklich wieder alles weg ist).
Der Treiber von der CD (die angeblich zum Mainboard gehört) hat nicht geholfen - habe das selber probiert.

Mit dem runtergeladen Treiber (von der angegeben Seite) läuft der Sound teilweise.
Mikrofon funktioniert perfekt (Freundin hat uns über ICQ laut und deutlich gehört).
Line-In (welcher auch gleichzeitig für die Rear-Speaker verantwortlich ist) geht auch.
Wenn man in der Software (Anhang 1) Quadrophonie einstellt, hört man Musik im Media Player.
(Natürlich nur, wenn die Boxen auch an Line-In angeschlossen sind).
Der Line-Out zeigt keine Funktion.

Die Frage ist:
Könnte es ein Software-Problem sein oder vielleicht doch ein Hardware-Problem?
Auf jeden Fall hört man ein kleines Knistern, wenn man Lautsprecher an den Line-Out-Anschluss ransteckt.
Jegliche Feineinstellungen (Systemsteuerung -> Sounds und Audiogeräte) haben wir schon vorgenommen.
Ebenso sämtliche Lautstärke-Einstellungen gecheckt.

Derjenige, der das Mainboard vorher hatte, sagt, dass bei ihm alles lief...
(Er hat es halt jetzt meinem Kumpel verkauft).

Wäre schön, wenn jemand einen Rat wüsste.

P.S. Kann man mithilfe einer Software die vorderen und die hinteren Lautsprecher einfach vertauschen?

Grüße
 

Anhänge

SlipKn0T

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.162
Kann es sein, dass (da das teil ja alt ist) lange nichts drin war, und nun total verstaubt ist, das die kontakte nicht mehr funktionieren, ich würde vorschlagen, druckluft spray zu holen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.833

Nightmare85

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.890
Hi, danke erstmal für eure Antworten.
Ich werde sie schnellstmöglich weiterleiten^^
Sollte nichts helfen, werde ich das System mal neu aufsetzen.
(Sind eh kaum Daten drauf, also Backup geht recht fix).

Edit - 04.01.09

Sein Windows haben wir 2x neu installiert und bei beiden 2 verschiedene Treiber genommen.
Der Original-Treiber, der auf der CD ist, scheint nicht zu funktionieren.
Der Treiber, den ich weiter oben verlinkt habe, funktioniert immer nur zum Teil.
Von 3 Buchsen funktionieren 2 - der Line-Out zeigt weiterhin keine Funktion.
Er müsste ihn mitlerweile auch sauber gemacht haben, aber keine Chance.
Mein Kumpel sagt, dass die Buchse dennoch "lebendig" wirkt, wenn er ein Kabel da ransteckt.
(Knacksen usw.)

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Top