Lohnt Graka aufrüsten? (8800GT@E6750)

matze.NET

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
134
Hi,

lohnt es sich bei meinem System die Graka aufzurüsten, z.B. für Crysis 2 (das ich damit nicht die höchsten Einstellungen erreichen kann is klar, geht um "spielbar") :

E6750 @ 2 x 3.00 Ghz
Nvidia 8800GT
4 GB RAM

Lohnt es sich die 8800GT durch eine 6870 ( http://gh.de/a599672.html ) auszutauschen oder ist die CPU zu schwach?

Danke + Gruß
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.522
würde ich auch so machen. du kannst ja versuchen, die cpu noch weiter zu übertakten.
 

Segelflugpilot

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.056
wenn dann sollte schon beides getauscht werden, aber eine neue Graka würde je nach Auflösung schon was bringen!
Sonst auch mal hier im Marketplace oder bei ebay nach ein Q 9300 und aufwärts.
 

DisConnect

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
290
Die CPU wird die Graka begrenzen denk ich. Also kannst du die maximale Leistung der Karte nicht ausschöpfen.
 

WieselX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
588
Klar warum denn nicht. Falls du noch nen bissel Schmoddy übrig hast würde ich mir noch ne neue CPU gönnen, die sind ja auch nicht mehr so teuer.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.141
ist crysis 2 mit einer 8800GT nicht "spielbar"? ansonsten sollte das gut funktionieren mit einer HD 6870...was für ein netzteil hast du?
 

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.192
crysis 2 nicht spielbar mit ner 8800gt?!
ich habe selbst eine und ich kann crysis 2 auf fullhd, einstellung advanced flüssig spielen mit ca 30fps
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Auch wenn du mit der CPU vllt. nicht das volle Potenzial der Karte ausschöpfen kannt, wirst du doch auf jeden Fall nen deutlichen Leistungsunterschied merken. Zumal manche Leute hier immer so machen, als könnte man die Graka dann später nicht mit in nen neuen PC nehmen.

Also meines Erachtens lohnt es sich.
 

Kvnn.

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.549
Auch wenn du mit der CPU vllt. nicht das volle Potenzial der Karte ausschöpfen kannt, wirst du doch auf jeden Fall nen deutlichen Leistungsunterschied merken. Zumal manche Leute hier immer so machen, als könnte man die Graka dann später nicht mit in nen neuen PC nehmen.
Sehe ich auch so. Kommt aber immer auf das Spiel an, das du spielst. Wenn du bei GPU lastigen Spielen die Grafikeinstellung auf hoch stellst wird die CPU wohl eher nicht limitieren.
Ich würds an deiner Stelle machen.

Hast du denn vor in den nächsten 1-2 jahren deine CPU auf zu rüsten?
 

matze.NET

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
134
Hi Jungs,

danke für die vielen Antworten.

@Crysis@8800GT: Ich bin einfach davon ausgegangen, dass das nicht ging. Ich werds einfach mal testen

@CPU: Ich werde wohl das GPU Upgrade machen... Ein QuadCore kann dann ja immernoch folgen. Andersrum machts ja keinen Sinn aufzurüsten.

Gruß,
matze
 

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.229
Also Crysis 2 läuft gut aufm E6750 + 8800gt
(Hab beides übertaktet, GPU jetzt nochmal n Stück das reicht schon)
Hab mir jetzt aber auch ne gtx460 gebraucht gekauft. Kommt die Woche. Nen Quad find ich für 775 zu teuer... Q6600 bei eBay um die 100 euro und nen Q9xxx über 150... Da kannst auch nen aktuellen Phenom II samt mb und RAM kaufen.
 

slow1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.518
so sehe ich das auch und die richtig guten quads gibts für den 775 nicht


überlege mir gerade für meine alte kiste die 6850 von ati holen, aber neue cpu zu teuer und uneffizient
 
Werbebanner
Top