Lohnt sich die X-Fi XtremeGamer ?

LaserDiscDude

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.246
Zzt. besitze ich eine Audigy SE. Ich würde gerne das alte Teil einmotten und mir eine neuere, bessere Kaufen. Neuste Treiber Unterstützung (vor allem Vista), Performance und Sound Verbesserung, bringen mich dazu.

Aber wie gut ist wirklich die XtremeGamer im Gegensatz zu meiner jetzigen? Sind die 99,99€ Wert?

hoffe Ihr könnt mir bei dieser Entscheidung helfen, da ich Sie mir morgen gerne kaufen würde.

Gruß
 

TheDarki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
111
Hi,

ich habe selbst eine Xtreme Gamer und bin damit hoch zufrieden. Ich kenne Deine aktuelle Karte nicht aus eigener Erfahrung, ich würde aber keine Quantensprünge erwarten. Ich hatte davor auch irgendein Creative Model in meinem alten Rechner und war da mit dem Klang auch zufrieden. Kompatibilitätsprobleme habe ich auch unter Viste mit der Xtreme Gamer NICHT. Also wenn Du da mit Deiner alten Karte Probleme hast, dann lohnt sich die neue schon IMHO.

99€ erscheint mir aber etwas viel für die Xtreme Gamer. Die solltest Du auch schon für 70-80€ bekommen. Bei Alternate beispielsweise für 64€ (zzgl. Versand).

Grüße
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
1. Lies dir bitte das durch.
2. Ich würde stattdessen die Creative X-Fi Xtreme Music UUA nehmen, dort kannst du auch ein 7.1 system ohne Adapter anschließen, ist besser als eine Xtreme Gamer.
3. Wie wärs mit einer Asus Xonar D2 7.1. Wenigstens gibts da keiner Treiberprobleme mit Vista.
 

-NebelWanderer-

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.998

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.236
Um welche gehts dir dabei?

XtremeGamer http://geizhals.at/deutschland/a219656.html

oder

XtremeGamer Fatality Professional? http://geizhals.at/deutschland/a219657.html

Bei Ersterer handelt es sich um eine abgespeckte X-FI. Von der ist abzuraten, da sie nicht den vollen Funktionsumfang besitzt!

Zu den Fatality Karten kann ich nichts genaues Sagen. Anscheinend sind das ganz normale X-Fi Karten mit geändertem Design.

Die interessanteste für dich dürfte wohl die XtremeMusic sein. Dabei handelt es sich um eine ganz normale X-Fi Karte mit vollem Funktionsumfang. Die gibts (bulk) schon ab 60€!

http://geizhals.at/deutschland/a311863.html
 
Zuletzt bearbeitet:

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304

Enconter91

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.159
@norbert-norb

Von meiner seit aus kann ich die X-Fi XtremeGamer voll und ganz empfehlen.
Ich hab auch eine seit ca,1 Jahr und will die auch nich mehr weg geben.
Zur sicherheit würde ich an deiner stelle denn link von GokuSS4 noch durch lesen
obs auch die richtige für dich und deine bedürfnisse ist.

edit: die XtremeGamer bekommt ab ca. 59,- Euro
 
Zuletzt bearbeitet:

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.451
Ich kann nur sagen das die Gamer ein Nep ist. Sie kostet derzeit mehr als die Music und ist BESCHNITTEN!
Habe jetzt alle PCI Versionen die X-Fi gehabt bis auf die Elite. Die Music ist die beste. Also U oder normale Music Version nehmen. Billigste und beste fürs Geld.
 

LaserDiscDude

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.246
Einige Sagen ja und anderen wiederum nein zu der Gamer.
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.366
moin was hast du den für eine anlage /kopfhörer wenn es nix all zu dolles ist spar dir das geld und geh mit deiner freundin essen haste mehr von;)

selbst bei extrem guten soundsystemen und kopfhörern ist der unterschied so marginal das es sich nicht lohnt geld auszugeben.

soltest du ein hifi freak sein mit higend anlage ist die xfi eh das falsche für dich.
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.451
@Osmodium:

Die Gamer kostet mehr als die Music obwohl sie kleiner ist und weniger bauteile enthält, keine Goldkontakte. Rauschabstand und sonstige Daten gibt auf der CL seite nicht, obwohl bei den anderen Versionen damit geworben wird.
Frontpanel ist das einzige Vorteil.

Bei den Optionen DOLBY und DTS gibts nix zum einstellen da da was fehlen dürfte. Habe ich mit der Music und Fatal1ty verglichen.

Somit halte ich es für komisch das die Gamer mehr kostet als die Music obwohl sie weniger hat.
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.366
das die mehr kostet hat einen ganz einfachen grund es steht GAMER drauf und die kiddies denken boah das ist ne gamer sounkarte die ist bestimmt am besten für gamer geeignet dei msu ih haben sry soll nicht beleidigend sein

es war doch schon immer so das irgendwelche sachen mit tollen aufschriften alla progamer ultra delux wen du mich kaufst hast du mehr skill versehen wurden aber im endefekt nur 0815 wahre waren dei man ohne die aufschrift und tolle blinkenden led´s für die hälfte bekommt

siehe pc headsets für das geld was ein gamer hs kostet bekomt man beim selben hersteller richtig gute kopfhörer +cliponmic
 
Zuletzt bearbeitet:

LaserDiscDude

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.246
Würde ich auch Performance Steigerungen bei der Music bekommen wie bei der Xtreme Gamer?
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
nimm einfach die music! die ist einfach besser und kostet weniger lol
 

LaserDiscDude

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.246
LOL?

Ich hab nur kein bock, das die Karte mein Sys verschlimmert als verbessert.
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
natürlich wird das besser laufen als mit onboard.

wieso benutzt du nicht die SUCHFUNKTION
 

LaserDiscDude

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.246
Ich habe keine onboard.

EDIT:

Hmmm, ich habe bei mir einen Laden gefunden, der die beiden SoundKarten für denn gleichen Preis verkaufen.

Mir kommt das Merkwürdig vor, Die Gamer soll schlechter sein als die Music, obwohl die beiden gleich kosten? Ich brauche keine 7.1 anschlüsse. 2.1 und Kopfhörer genügen. Ich will das die Performance in Spielen sich verbessert. Ich würde denken laut Name, is die Music für Leute die selber Musik machen, und die Gamer für spiele und Performance, und jeder dieser Karten haben Ihre Schwerpunkte in denn ausgelegten bereichen. Oder sehe ich das falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top