News Low-Latency-RAM: 64-GB-Kit wird bei DDR4-3600 auf CAS-Latenz 14 gedrückt

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.397
Neue Quad- respektive Dualchannel-Kits hat G.Skill in den RAM-Serien Trident Z Neo, Trident Z Royal, Trident Z RGB und Ripjaws V aufgelegt, die bei einer Modulgröße von 16 GB mit einer Geschwindigkeit von 3.600 MHz arbeiten und zudem bereits ab Werk mit niedrigen Latenzen spezifiziert sind. Noch in 2020 soll der Start erfolgen.

Zur News: Low-Latency-RAM: 64-GB-Kit wird bei DDR4-3600 auf CAS-Latenz 14 gedrückt
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.320
2x32 davon in einem neuen Rechner.
Sehr schön.
Jetzt müssen nur die Grafikkarten irgendwann lieferbar werden :)
 

Dimensionday

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
537
Ich gönne mir nur die 2 x 16 GB , mehr kann und will ich mir nicht leisten :D
2 x 8 GB haben mir bislang für mein Usecase gereicht, 20-30 Chrometabs, Spotify und mal ein Game :)
 

BenTheBig

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
128
Habe von den "alten" mit 16er Latenz 4x8 im Rechner und schwer begeistert. Laufen sehr stabil und zu den beworbenen Speccs für nen echt fairen Kurs.
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.599

1080p Master

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
241
Wenn die es mit der "effizency" Ernst meinen würden, hätten sie wohl zumindest mal eine
Angabe von der Betriebsspannung machen können. Immer bessere Latenzen auf Kosten höherer Spannung ist für mich nicht mehr effizient.
Das ganze mit 1,35 V oder weniger, dann könnte ichs mir vorstellen.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.904

ghecko

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.008
At G.SKILL, we are always searching for the ultimate memory kit
Und alles was bei dieser Suche vom Tisch fällt wird halt Aegis :D

Spaß beiseite, reduzierte Timings bringen bilanziell beim OC mehr als mit aller Gewalt an der Taktschraube drehen. Aber 3600-CL14 ist mit Samsung B auch nichts neues wenn man sich in den RAM-OC Tabellen hier umsieht. Jetzt gibts das eben mit XMP-Profil zu kaufen...
 
Zuletzt bearbeitet:

TIMOTOX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
391
Toll und heute ist mein Neues Kit für mein 5800x Angekommen :( F4-3200C14D-32GVR
 

thuNDa

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.796

Müslimann

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.498
Macht euch nicht verrückt, die paar Prozent Unterschied (wenn überhaupt) machen den aktuellen Speicher nicht unbrauchbar.
 

ghecko

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.008
3600/14= 257,14
4000/16= 250
Wenn man davon ausgeht, ist 4000/16 3600/14 besser, aber nicht um viel.
Wikipedia:
Die Column Address Strobe Latency (CL) misst die Verzögerung zwischen der Adressierung (Adressierung einer Spalte) in einem DRAM-Baustein und der Bereitstellung der an dieser Adresse gespeicherten Daten. Gemessen werden die erforderlichen Taktzyklen. Die benötigte Zeit ergibt sich aus der Dauer eines Taktzyklus mal die Anzahl der benötigten Taktzyklen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.430
Für Ram Dummies: was ist jetzt besser? 3600 CL14 oder 4000 CL16? Und warum?
DDR4-4000 CL16 wird bei Zen 3 besser sein, denn zum einen profitiert bereits Zen 2 mehr von hohem Takt als von schnellen Timings und zum anderen bedeutet DDR4-4000, wenn RAM, CPU [oder besser IMC] und Board mitmachen auch einen IF-Takt [FCLK] von 2.000 MHz, was ebenfalls noch einmal mehr Leistung bringt als „nur“ straffere Timings.

Wenn man bei Zen 3 die freie Wahl hat, sollte man DDR4-4000 anpeilen. DDR3-3800 CL16 dürfte hingegen zukünftig etwas leichter zu erreichen sein.
 

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.319

nordic_pegasus

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
@SV3N

willst Du damit etwa bestätigen, dass man bei Zen3 realistisch mit DDR4-4000 in IF 1:1 Teiler rechnen kann?

Ich hatte es so verstanden, dass DDR4-4000 bei Zen3 das gleiche wie DDR4-3800 bei Zen2 ist, nämlich das Maximum, was manche CPUs schaffen. Oder ist jetzt DDR4-4000 das neue DDR4-3600, also der Sweetspot, der fast immer klappen sollte?

Edit: zumal DDR4-4000 in der Regel 4x8GB bedeutet, was ja nochmal eine andere Hausnummer für den Zen Speichercontroller ist als 2x16GB.
 
Top