Marktplatz "Privat an Privat"-Regel immer noch aktuell?

Corpheus

Lieutenant
Registriert
Apr. 2015
Beiträge
726
Hallo,

laut den Marktplatzregeln ist der Marktplatz für den Verkauf/Tausch von Waren (Privat an Privat) gedacht.
  1. Das Board „Marktplatz“ als Teil des ComputerBase-Forums ist zum Verkauf/Tausch/Suche von Waren, Privat an Privat, zu nutzen. Der hiesige Marktplatz ist eine interne Angelegenheit, er soll den Mitgliedern der ComputerBase-Community die Gelegenheit geben, ihre Ware zu verkaufen oder von anderen Mitgliedern zu kaufen.

Mir ist aufgefallen, dass vor allem ein bestimmter Nutzer quasi alle günstigen CPUs (und teilweise auch andere Hardware) im Marktplatz aufkauft. Andere Nutzer kommen bei günstigen CPUs kaum zum Zuge. Das habe ich soeben auch in einem Thread geäußert, aber mein Beitrag wurde in das Aquarium verschoben.

Es ist offensichtlich, dass dieser Nutzer in gewerblicher Absicht handelt, bei der Menge an CPUs die er kauft.

Ist das wirklich im Sinne des Marktplatzes? Und ist diese Regel immer noch aktuell oder müssen die Marktplatzregeln übearbeitet werden?

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: derseb, Irokez, Blumenwiese und eine weitere Person
Hi!

Vielen lieben Dank für deine Meldung :)

Wir gehen der Sache intern nach, haben nach deiner Anregung aber den Faden noch mal aufgegriffen, da er erstmal liegen geblieben war. Es ist richtig, dass gewerbliches Handeln bei uns verboten ist. Dies gilt nicht nur für Verkäufer, sondern auch für Käufer. Es ist beim Kaufen jedoch deutlich schwieriger, gewerblich Handelnde zu identifizieren.

sudfaisl

Ergänzung: Wir haben Maßnahmen ergriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimii, Discovery_1, Blumenwiese und eine weitere Person

Ähnliche Themen

Zurück
Oben